Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.06.2014, 10:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.859
Standard

Hallo,

zumindest gibt es ja einen Friedrich Hermann August, getauft 8.12.1861 Aabenraa. mit den gleichen Eltern.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.06.2014, 11:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.859
Standard

Eventuell gehört auch noch der 1855 geborene Christian Habersaat dazu. Der stammt auch aus Apenrade und ist am 28.2.1883 ab Hamburg nach NY gefahren. Er taucht nachher ebenfalls in New Jersey auf. Teilweise als Habersack, Hafersack !!

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.06.2014, 15:14
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.465
Standard

Hallo aus Kiel,
bei der Linie Habersaat-Kramer sieht es z.Zt. so bei mir aus:

Vater:
Christian Friedrich Heinrich August HABERSAAT, ev.
* am 06.09.1827 in Harmsdorf.
Beruf: Tagelöhner.
mit
Mutter:
Christine Catharina KRAMER

Eltern:
Christian KRAMER.
Berufe: Gastwirt.
Schiffbauer.
Anna Catharina NISSEN.

Kinder:
1. Christian Kai Friedrich HABERSAAT, ev.

2. Carl Heinrich Friedrich HABERSAAT, ev.

3. Fritz Carl HABERSAAT, ev.

4. Friedrich Hermann August HABERSAAT, ev.

5. Hermann Friedrich HABERSAAT, ev.
Verbindung:
Mit Bodil BOYSEN.
[Habersaat-Boysen, die nachfahren nannten sich dann wohl nur noch Boysen]

6. Heinrich Peter HABERSAAT, ev.


7. Anton Heinrich HABERSAAT, ev.

8. Wilhelm HABERSAAT, ev.
LG. Roland
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.06.2014, 15:21
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.859
Standard

Hallo

also zumindest die Nrn 1, 4 und 5 sind dann ja ausgewandert.

Die Geburts- bzw Taufdaten zu 4-8 wirst Du vermutlich haben?

Evtl ja noch nicht gesehen: Verlustl WK I Nr 1113: Habersaat, Heinrich Harmsdorf ( Oldenburg ) , gefallen

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (06.06.2014 um 15:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auswanderung , boysen , habersaat , usa

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.