Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2015, 16:53
Toffel Toffel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2015
Beiträge: 13
Standard Auswanderung nach Israel - Wo am besten suchen?

Hallo,

mein Urgroßvater ist wahrscheinlich irgendwann zwischen 1938 und Anfang der 40er Jahre nach Israel ausgewandert.

Über zwei verschiedene Ämter wurde ich an das Zionistische Zentralarchiv (http://www.zionistarchives.org.il/en/Pages/Default.aspx) weiterverwiesen. Leider verfügt man dort nicht über Unterlagen zu Sterbefällen usw., sondern nur über Dokumente wie Akten, Fotos, Karten usw. Eine Anfrage würde umgerechnet etwa 40 Euro kosten.
Das scheint mir doch ein recht hohes Risiko, zumal ich eben nicht das Datum der Einwanderung kenne.

Was wäre denn die beste Anlaufstelle, um erst mal herauszubekommen, ob er überhaupt nach Israel eingewandert ist? Dieses Zentralarchiv eventuell: http://cahjp.huji.ac.il/? Oder sollte ich es trotzdem erst mal beim Zionistischen Zentralarchiv versuchen?

Viele Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2015, 18:15
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Hallo Steffen

Ich würde auch erst mal versuchen, noch mehr Licht in die Sache zu bringen und Ratschläge einzuholen, wo du am besten aufgehoben bist.
Mir fallen hierfür ein:
- Centrum Judaicum-Archiv in Berlin, Kontaktdaten hier
- JewishGen, da gibt es auch ein Forum mit verschiedenen Unterforen und vielen auskunftsbereiten Teilnehmern mit erheblichem Erfahrungshorizont.

VG Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752

Geändert von Johannes v.W. (24.06.2015 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2015, 20:03
Toffel Toffel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2015
Beiträge: 13
Standard

Hallo Johannes,

danke für die Links.
Lässt sich denn über das Archiv in Berlin etwas über die Biografie herausfinden, nachdem er Deutschland verlassen hat? Oder kann ich auch eine generelle Anfrage stellen, an wen ich mich wenden kann?
Bei JewishGen habe ich momentan ein Problem mit der Anmeldung. Es gäbe ein Problem mit meinem Namen/meiner Adresse. Dabei habe ich alles soweit es geht ausgefüllt. Muss mich wohl doch mal an den Support wenden.

Viele Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2015, 00:11
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Zitat:
Zitat von Toffel Beitrag anzeigen
Lässt sich denn über das Archiv in Berlin etwas über die Biografie herausfinden, nachdem er Deutschland verlassen hat? Oder kann ich auch eine generelle Anfrage stellen, an wen ich mich wenden kann?
Wer weiß? Ruf doch einfach mal an. Da steht eine Tel.Nr. Ich habe die dortigen Archivarinnen als sehr hilfsbereit erlebt.
JewishGen hielte ich für die noch bessere Option wegen dem internationalen Publikum. Kannst ja beides ausprobieren.

VG Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752

Geändert von Johannes v.W. (25.06.2015 um 00:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auswanderung , juden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.