Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.02.2019, 13:14
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.698
Standard

Über diese Seelenlisten gibt es hier einen Thread:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=153681

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.02.2019, 09:29
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 735
Standard

Übrigens ein wichtiger Tip zu den Seelenlisten - auch
wenn das Ding Seelenliste 1651 heißt - das war Zeitpunkt
der Beauftragung. Die Altersangaben beziehen sich meist
auf einen späteren Zeitpunkt (verschieden je nach Ort). „1657
oder etwas später“ ist soweit ich weiß oft eine gute Schätzung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.02.2019, 12:28
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.698
Standard

Hallo Steffen,

das finde ich interessant - hast du dazu eine Quelle? Mir ist nämlich in einer Familie aufgefallen, dass das 1652 geborene Kind noch nicht eingetragen war und bin davon ausgegangen, dass die Angaben überaschend korrekt waren (war allerdings auch eine gebildete Familie).

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.02.2019, 18:43
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 735
Standard

Hallo!

Hatte mir ein anderer Ahnenforscher gesagt. Einen Beleg hab ich nicht, er meinte aber bei einem Ort das sei einer der "ersten" gewesen, und da war das Datum 1657 für den Beginn der Erfassung bekannt.

Soweit ich weiß wurden Kinder nur erfasst, wenn sie mindestens 10 Jahre alt waren.

Gruß,
Steffen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.02.2019, 10:06
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.698
Standard

Hallo Steffen,


vielen Dank für die Rückmeldung.


Dass Kinder generell erst ab 10 Jahren eingetragen wurden, stimmt definitiv nicht. In Nove Mesto nad Metuji habe ich Eintragungen gesehen, wo viele jüngere Kinder aufschienen, das jüngste erst 1/2 Jahr. Vielleicht waren die Erheber da nicht gleich genau. Das Erhebungsjahr muss ich erst mit den Taufbüchern vergleichen, bin gespannt.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.02.2019, 14:26
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 735
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Steffen,


vielen Dank für die Rückmeldung.


Dass Kinder generell erst ab 10 Jahren eingetragen wurden, stimmt definitiv nicht. In Nove Mesto nad Metuji habe ich Eintragungen gesehen, wo viele jüngere Kinder aufschienen, das jüngste erst 1/2 Jahr. Vielleicht waren die Erheber da nicht gleich genau. Das Erhebungsjahr muss ich erst mit den Taufbüchern vergleichen, bin gespannt.

Liebe Grüße
Zita
Hallo!

In den Seelenlisten von Tschenkowitz und Umgebung (Adlerdörfel etc. ebenso) ist es definitiv so. Kein Kind unter 10 Jahren wird aufgeführt. Bisher war es bei allen Seelenlisten, mit denen ich zu tun hatte (die aber meist in dieser genannten Umgebung sind) so, daher hatte ich angenommen, das sei generell so.

Scheint dann wohl nicht generell so zu sein.

Gruß,
Steffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.