#1  
Alt 18.01.2018, 19:15
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.221
Standard FN Loewe in Schlesien (Glogau, Steinau)

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1820-1885
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Schlesien, evt. Glogau und Steinau
Konfession der gesuchten Person(en): ev.(?)
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, FamilySearch, etc.


Hallo,

ich suche Informationen zu Familien mit Namen Loewe in Schlesien. Habe allerdings nur zwei Ansatzpunkte:

Die Hochzeit von Bertha Ottilie Loewe mit Christian August Heine fand vermutlich in Glogau statt, ich weiß aber nicht, ob sie aus Glogau stammte.
Die Wohnung der Familie könnte in der Kiehnstraße 14 gewesen sein.

Im Taufverzeichnis ihres Enkels Alfred Klett findet sich als Taufpate eine Frau Kaufmann Louise Loewe aus Steinau/Oberschlesien.

Also, wenn ihr auf Loewe(n) stoßt, lasst es mich wissen.

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (18.01.2018 um 20:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2018, 00:13
Manni1970 Manni1970 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 13
Standard

Hallo, Claudia!

Bist Du sicher mit Deinen Angaben? Steinau gab es mehrere in Schlesien. Eins lag im Kreis Neustadt in Oberschlesien. Es gab aber auch die Kreisstadt Steinau an der Oder. Dort lebte eine "bekannte" Familie Löwe. Robert Löwe hatte in den 1860er Jahren ein Colonialwarengeschäft. Am 3. August 1853 feierte der Kaufmann und Städtälteste Löwe senior sein 50jähriges Jubiläum in der Steinauer Schützengilde. 1843 finden wir dort einen Robert Löwe mit Spezereien und Weinen sowie eine Caroline Löwe (verehelicht) mit Spezereien, Seifensiederei und Victualien.
Am 31.10.1822 wurde in Steinau / Oder die Pauline Emilie Adelheid, Tochter des Kfm. u. Senators Löwe und seiner Frau, eine geb. Hans, geboren.
Am 24.4.1833 wurde in Steinau / Oder der Albert Louis Wilhelm, Sohn des Kfm. Löwe und seiner Frau, eine geb. Ungebauer, geboren.

Die Löwe scheint es also dort bereits seit dem 18. Jhd. gegeben zu haben.

Liebe Grüße
Manni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2018, 11:37
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.221
Standard

Hallo Manni,

danke erst mal für die Infos.

ich denke, dass mit dem Steinau im Taufeintrag das Steinau an der Oder gemeint ist, denn da steht Steinau/O.
Ich habe das O. hinter Steinau fälschlich mit Oberschlesien in Verbindung gebracht.

Da es in Glogau und Umgebung(lt. Adressbuch 1884) keine Loewes gibt, nehme ich mal an, dass es die Loewes aus Steinau sind, denn aus Jux und Tollerei nimmt man keine Fremden als Taufpaten.

Beim Taufeintrag kann es sein, dass es "Frau Kaufmann Louis Loewe" heißt - dass das e hinter dem s nur ein Schnörkel ist. Und dieser Louis Loewe könnte durchaus der 1833 geborene Albert Louis Wilhelm sein, evt. Bertha Ottilies Bruder oder Cousin...

Wanda Heine, die Tochter von Christian August und Bertha Ottilie wurde 1856 in Glogau geboren - zeitlich würde es passen.

Wie ist die Kirchbuch-Situation zu Steinau? Denn da könnte ich ansetzen...

Lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1882 Alfred Klett Taufe b.jpg (62,8 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (19.01.2018 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2018, 12:02
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.907
Standard

Hallo Claudia,

es ist in der Tat eine Frau Kaufmann Louise Loewe in Steinau a/O (an der Oder, nicht Oberschlesien!).
In Steinau ist nicht viel zu reißen, wenn es um evg. Personen geht.
http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2018, 15:39
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.221
Standard

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

es ist in der Tat eine Frau Kaufmann Louise Loewe in Steinau a/O (an der Oder, nicht Oberschlesien!).
Hallo Weltenwanderer,

danke für die Info.

Damit habe ich nicht gerechnet - offensichtlich war die Emanzipation im Handel in Steinau um 1880 schon sehr weit vorangeschritten.
Vielleicht war sie die Erbin des Colonialwarenladens von Robert Loewe.

Woher hast du die Info? Ich habe nach den Adressbücher gesucht, bin aber nur auf Präsenzexemplare in irgendwelchen Bilbliotheken gestoßen.


Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
In Steinau ist nicht viel zu reißen, wenn es um evg. Personen geht.
http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html

LG,
Weltenwanderer
Warum sollte es dort anders sein als in Glogau?!

Trotzdem ist Familie Loewe eine interessante Richtung, die ich nicht so schnell aufgeben werde.

@ Manni1970,

woher hast du nur diese ganzen Infos??

Manchmal glaube ich, das Netz mag mich nicht!

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.01.2018, 15:43
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.907
Standard

Hallo Claudia,

Zitat:
Damit habe ich nicht gerechnet - offensichtlich war die Emanzipation im Handel in Steinau um 1880 schon sehr weit vorangeschritten.
Mit "Frau Kaufmann Loewe" ist in der Tat "Frau des Kaufmanns Loewe" gemeint.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2018, 18:37
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.221
Standard

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Mit "Frau Kaufmann Loewe" ist in der Tat "Frau des Kaufmanns Loewe" gemeint.
Ich weiß, ich weiß, war nur'n Gag.

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.