#11  
Alt 13.11.2015, 23:57
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Hanjo
Ich weiß nicht genau ob die beiden auch zu meinen Vorfahren gehören, nur weil der Name
gleich geschrieben. Der Lebensmittelpunkt war wohl der Raum um Calvörde.

Mein Ur-Urgroßvater Friedrich Röleke heiratete Elisabeth Röleke geb Thielecke, weitere Daten unbekannt, müssen also nach Ivenrode gezogen sein, wo mein Urgroßvater geboren wurde.

Mein Urgroßvater Andreas Christian Hermann Röleke geb 28.11.1847 in Ivenrode
gest 26.11.1918 in Hermsdorf Börde Beruf Dachdecker
Meine Urgroßmutter Friederike Röleke geb Müller in Randau.
Vielen Dank für deine Mühe
Thomas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.12.2015, 01:06
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Hanjo,
habe von meinem Großonkel Friedrich Albert Rölecke aus Schönebeck/Elbe eine Sterburkunde vom selbigen Standesamt erhalten. Mit einem Verweis das eine Ehe im Jahre 1923 im Standesamt Biere geschlossen wurde.
Muß noch eine Antwort von Biere abwarten.
Der Christian Friedrich Christoph Elias Röleke aus Calvörde geb. am 24.5.1797, war von Beruf Schuhmachermeister und starb 03.10.1823 laut Nordhäusisches Wochenblatt.
Eigentlich war es mehr ein Zufallsfund bei g..gle Download *.xls Datei lessner.
Es sind sehr viele Namen vorhanden.
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.12.2015, 17:55
hanjo hanjo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 101
Standard Ahnen im Ohre-Kreis

Hallo Thomas,
das sind ja gute Neuigkeiten.
Die Vorfahren bis 1626 stehen alle im OFB Calförde.
In den nächsten Tagen sende ich Dir alles.
Ich glaube über die Frauen der Rölekes (Campe) sind wir verwandt.
Muß ich aber noch prüfen.

Viele Grüße

hanjo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.12.2015, 19:31
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Hanjo,
hört sich gut an Calvörde OFB. Habe mir von Bartels ein OfB von Dönstedt bestellt bis 1824. Der Name Campe kam bis jetzt noch nicht in meiner Ahnenreihe vor. Wann soll das denn gewesen sein?

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.12.2015, 20:49
hanjo hanjo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 101
Standard Ahnen im Ohre-Kreis

Hallo Thomas,
das klappt nur mit der Bestätigung, dass " Christian Friedrich Christoph Elias Röleke * 24.5.1797 in Calvörde dein Vorfahr ist. Der Großvater von
diesem war mit einer Kampe * 1736 verheiratet.

Viele Grüße
hanjo
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.12.2015, 10:15
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Hanjo
Mir fehlen noch die Geburtsdaten von meinem Ur Ur Großvater Friedrich und Elisabeth.
Bekomme noch Daten vom Standesamt Hohe Börde. Glaube aber nicht Christian Friedrich Christoph Elias Röleke * 24.5.1797 in Calvörde mein Ahne ist, da er nach Nordhausen verzogen war.
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.12.2015, 11:30
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Hanjo,
hab mal die Sterbeurkunde meines Ur Großvaters eingestellt. Dabei sind auch die Namen seiner Eltern. Wenn ich etwas für dich suchen soll sag einfach bescheid.
Gruß
ThomasAndreasKopie.jpg

Geändert von Roeli (17.12.2015 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.