Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2011, 13:20
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard suche Auswandererlisten aus Elsaß nach Südrußlandi.d. Jahren

Hallo zusammen,

ich suche nach die Auswandererlisten aus Elsaß (Bas-Rhin) nach Südrußland/ Schwarzmeergebiet i.d. Jahren 1804-1811. Weiß jemand, ob diese Listen noch existieren? Wenn ja, in welchem Archiv sind diese anzusehen?

Das Buch v. Karl Stummp "Die Auswanderung aus Deutschland nach Rußland in den Jahren 1763-1862" hat nicht weiter gebracht.

Ich bedanke mich im voraus.

Rina2108
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2011, 14:21
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 133
Standard

Hallo,

meines Wissen gibt es keine Auswanderungslisten.
Um welche Familiennamen handelt es sich?
Ich habe auch Verbindungen vom Elsass nach Russland.
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2011, 15:54
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Hallo Patra,

vielen Dank für die Antwort. Es handelt sich um FN Epinal (bzw. Ebinal oder Ebenal) in der Verwandschaft kommen alle drei Varianten vor.
1. Laut K. Stummp Aufzeichnungen mein Vorfahr Epinal, Georg (auch Eduard) kath. aus: Auenheim/Straßburg-El. kam 1809 allein, im Alter von 10 Jahren nach Südrußland Odessa Gebiet . Gemäß Revisionsliste der Kolonie Rastatt/Beresan Gebiet für d. Jahre 1811 und 1816 war er noch ledig.
2. Laut K. Keller Aufzeichnungen Epinal, Georg kam aus Avenheim/Straßburg-El.
Es gibt 3 Orte im Elsass mit diesen Namen, ich habe schon alle soweit, wie ich konnte erfoscht, aber FN Epinal ist dort nicht zu finden. Mir fällt nichts anderes ein, als zu denken, entweder wurde der Name meines Vorfahren bei der Ankunft nach Rußland falsch aufgeschrieben, oder der Ort stimmt nicht. Und noch das Kind allein konnte doch nicht auswandern oder?
Deshalb bin ich auf der Suche nach der Auswandererlisten, sie mußten sich doch irgendwo registrieren lassen, um die Ausreisepässe zu bekommen.
Danke im voraus.

rina2108
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2011, 23:09
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 133
Standard

Hallo Rina2108,

Georg Epinal wird mit Sicherheit nicht alleine und schon gar nicht in dem zarten Alter von 10 Jahren ausgewandert sein! Hast du denn schon in den online verfügbaren Unterlagen richtig gesucht? Es gibt ein Auenheim sowie ein Avenheim. http://etat-civil.bas-rhin.fr/adeloc...ch_accessible/
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2011, 21:16
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Hallo Patra,
ja, in den beiden Gemeinden habe ich die KB online durchgeblättert. Ich muss aber die Bücher noch mal durcharbeiten, kann sein, dass ich übersehen habe, es ist so schwierig da was zu verstehen. In Tables decennales in Auenheim kommt der FN Elchinger und Eberhard vor.

LG rina2108
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2011, 00:28
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.599
Standard

Hallo rina,

ich hab aufgrund Deiner Anfrage auch die KB beider Gemeinden durchsucht, aber der Name Epinal oder ähnlich ist mir auch nicht untergekommen.
Bei familysearch gibt es diesen Eintrag: https://www.familysearch.org/search/...erson/26059992. Das sieht doch sehr nach Deinem Georg aus, auch bezüglich des Namens Eduard, aber Der Eintrag ist von einer Privatperson und auch der Ort Avenheim nur eine Vermutung. Ich hab versucht, in den KB die Heirat der Eltern zu finden - nichts.

PS: Sah gerade, dass Du unter anderem nick das alles schonmal abgefragt und ähnliche Antworten bekommen hattest. Wäre hilfreich, wenn man darauf hingewiesen würde, so könnte man sich manche Suche ersparen
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (03.07.2011 um 01:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2011, 08:46
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 133
Standard

Hallo rina,

es gibt im Elsass auch eine Stadt mit dem Namen Epinal. Es könnte gut sein, daß deine Vorfahren von dort stammen. Aber vielleicht ist das ja auch schon bekannt.
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2011, 11:35
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Hallo!

Vielen Dank an alle für Ihre Hilfsbereitschaft!
Es tut mir Leid, dass Sie unnötige Suche durchgeführt haben.
Ich habe die genaue Frage gestellt und habe erwartet, die genaue Antwort zubekommen, die mich weiter in meiner Forschung bringen wird.
Da ich schon seit 6 Jahren damit beschäftigt bin, habe ich schon alle Seiten im Internet durchgestöbert, alles ist mir schon bekannt. Die Archivs und Mairien der Gemeinden wurden angeschrieben, aber keine positive Antwort.
Die Auswandererlisten sind die einziege Hoffnung vom toten Punkt fortzubewegen.

rina2108
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.07.2011, 20:27
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

vielleicht ist wieder das werk vom stefan stader gemeint. oder das vom wilhelm kalchbrenner. schau am besten hinten nach im quellenverzeichnis deines hinweisgebers.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.