Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 26.04.2019, 22:33
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 342
Standard

Hallo MaBI, ich habe es bisher als Poster ausdrucken lassen und bisher ging das noch super.

Jetzt warte ich auch auf Antworten weil ich dieselbe Frage auch schon stellen wollte
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2019, 13:21
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 151
Standard

Hallo zusammen,

eine einfache Möglichkeit ist auch, die Ahnentafel als jpeg zu exportieren und dann in WORD zu importieren.
Vorteil ist, dass man die Datei anschließend weiter bearbeiten kann, also z.B. Fotos, Dokumente oder Textfelder einfügen.
Das Ganze kann dann, wenn es fertig ist, als pdf gespeichert und auf DIN-A-0 ausgedruckt werden (Copyshop).

Beispiel im Anhang.

Viele Grüße
Heiko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AT mit Word nachbearbeitet.JPG (143,1 KB, 69x aufgerufen)
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.04.2019, 22:59
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 580
Standard

Hallo Manuel,

ich kann nur von meiner Erfahrung berichten. Rahmengröße ist bei mir 26 mal 42 mm, eine uralte Ahnenblatteinstellung. Bei 13 Generationen benötige ich eine Papierhöhe von 91,7 cm (von der Rolle). Ausgedruckt als PDF-Datei kostet der laufende m in Farbe ungefähr 10,- €. Damit kann man leben; kann aber nicht jeder Copyshop.
__________________
Gruß Wolfgang

www.bulicke.com

BULICKE Berlin/Brandenburg
KRAUEL MV/Berlin
KÜTTNER Sachsen
SCHMIDL Böhmen/Sachsen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.04.2019, 09:41
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.231
Standard

wenn ich eine Grafik bearbeiten will, dann fallen mir etliche Programme ein, Word wäre aber sicher nicht darunter.
Wenn du ein Poster erstellen willst und es unbedingt ein Office-Programm sein soll, wäre wohl Powerpoint die richtige Wahl. LibreOffice Impress wäre dann die kostenlose Alternative. Aber muss jeder selbst wissen, mit welchen Programmen er mehr oder weniger aufwändig zu seinem Ergebnis kommen will.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.04.2019, 19:12
MaBl MaBl ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: München
Beiträge: 91
Standard

Hallo an alle bisher Ratgebenden,

ich habe heute etwas mit der Ahnentafel gespielt und bin nun soweit das ich die Rahmengröße von 40mm beibehalten habe (da ich immer die kompletten Vornamen anzeigen möchte und Personen habe mit bis zu 5 Vornamen), Wappen bunt, vertikaler Rahmenabstand 55%, Schriftgröße 20 und ich habe ja keine Personenbilder und mir somit diesen Platz auch weggespart indem ich dafür keinen Platz freihalte.

Nun habe ich bei 650 angezeigten Personen eine Gesamtgröße von 3,76m x 1m. Es ist jetzt also immer noch lang aber die Höhe habe ich um fast 80cm verringert, gut lesbar und die Anzahl der auszudruckenden Seiten ist auf 80xA4 geschrumpft. Ich werde dann irgendwann einen Probedruck machen und mir dann im Copyshop den Gesamtausdruck gönnen.

Vielen Dank für alle Tipps
Gruß Manuel

Geändert von MaBl (29.04.2019 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.04.2019, 20:05
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 151
Standard

@ Karla Hari

Ja, an WORD werden wohl tatsächlich die wenigsten denken - aber was besagt das schon ;-)

Bei den meisten genealogischen Grafiken sind die Grafiken selbst ja eher schlicht und nur ein Teil vom Ganzen. Mir kommt es auch auf gute Funktionen in der Textbearbeitung an, und da sieht es bei den meisten Grafikprogrammen nicht so gut aus. WORD (und natürlich auch PowerPoint, das tut sich nicht viel) als primäres Textverarbeitungsprogramm hat diese natürlich, zusätzlich aber auch Möglichkeiten, Grafiken zu erstellen oder weiterzubearbeiten. (In meinem Ahnentafel-Beispiel wurde an der originalen, aus einem Genealogieprogramm exportierten jpeg-Datei ja gar nichts geändert; nur mit WORD Ergänzungen eingefügt.) Aber es lassen sich mit WORD z. B. auch "geschlossene Heiratskreise" (bei Verwandtenehen) relativ einfach zeichnen (das ist eine Frage der Übung), die mir so von keinem Genealogieprogramm ausgegeben werden. Siehe dazu die Beispiele: Ahnentafeln Ludwig II. von Bayern.
Hängt also immer von dem Ziel ab, das man verfolgt.

Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.06.2019, 22:25
KeineAhnenung KeineAhnenung ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 30
Standard

Hallo,

Als Werbetechniker und Grafiker möchte ich Euch noch ein paar Tipps geben:

Geht vor Ort und macht es euch einfach.

Speichert das Druckmotiv als Pdf-Datei
( wenn ihr auswählen könnt PDf/ X3)
Wählt das Häkchen für Cmyk Druckfarbraum aus
Jetzt noch ein Häkchen bei Schrift in Kurven wandeln oder Schriftarten einbetten.
Fertig ist eine scalierbare Druckdatei für die Druckvorstufe, die jeder Drucker bearbeiten und drucken kann.

Das fertige Druckstück sollte MINDESTENS 6 bis 8 Punkt als Schriftgrösse haben, sonst kann man nix mehr lesen, egal ob an der Wand oder im Ordner.

Wenn euere Originaldatei also 2m gross ist und 12 Punkt Schriftgrösse hat, dann kommt beim Wunschformat von 1m nur 6 Punkt Schrift raus. Weniger geht zwar, wird aber meist nix.
Die Rechnung gilt auch für Vergrösserungen., nur umgekehrt.( also bei 4m dann 24 Punkt)

Macht wenn möglich eine pdf Datei in Originalgrösse und geht damit in einen guten Kopierladen. Die scalieren eure Datei auf euer Wunsch-Ausgabeformat bis DIN A 0 (1189x 841mm) in DIN Schritten, wie ihr es wollt..Meist aber nur auf Papier.

Reicht das nicht, wäre der Werbetechniker in eurer Nähe eine gute Wahl. Meist haben die einen Digitaldrucker. Der kann bei 1m oder 1,5m Höhe endlos von der Rolle drucken, bis 50m. Auch hier wird die Grösse scaliert, also auf euer Wunschmass angepasst.. Auch Hilfe gibts dort, der Druck wird gebrüft ggf sofort abgebrochen.

Etwas gūnstiger sind online-Digitaldruckereien.
Hier sind aber Vorkenntnisse bei den Dateieinstellungen notwendig, da ihr die Grösse vorher korrekt anlegen müsst..

Meist ist ein Daten-Upload notwendig.
Der Druck kann auf verschiedenes Material gedruckt werden. Papier, Leinwand, auch Selbstklebefolie, Magnetfolie für die Bastler oder sogar Direktdruck auf Plattenmaterial geht..Alle Firmen arbeiten nach Datenschutzverordnung.

Übrigens:
Grössere Kopierstudios können eure auf Papier gemalten Stammbäume bis Din A 0 einscannen. Wenn ihr also nur einen Baum malt, ohne Text, könnt ihr diesen ins Grafikprogramm zB paint oder powerpoint importieren und dann noch Text oder Namensfelder einfach drauf setzen.

Letzter Tipp:
nicht alles was ihr am Monitor seht, wird auch so gedruckt.. Es kann zu Farbabweichungen kommen.
Lasst einen Datencheck machen.

Viel Spass
Rudi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.