Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2019, 00:54
sommereiche111 sommereiche111 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Bad Homburg v.d.Höhe
Beiträge: 147
Standard Wie führt Ihr verstorbene ungetaufte Kinder in Euren Stammbäumen auf?

Hallo,

heute stieß ich bei den Todesfällen unter Nr. 25 auf einen Eintrag:

"ungetaufter Sohn des Gastwirts Karl Wilhelm August Ferdinand Krüger und seiner Ehefrau Johanne Charlotte Louise geb. Vorläufer..."

https://www.ancestry.de/interactive/...23858775/facts

Wie bezeichnet Ihr solche Frühverstorbene?

Viele Grüße

sommereiche111
__________________
Ich suche nach Beyreuther, Birke, Boy, Gutte, Voigt und Wagner aus Merkwitz oder Umgebung + Brüllke, Klemke, Sandke und Vollmer - aus und um Crossen/Oder.

Geändert von sommereiche111 (06.08.2019 um 01:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2019, 02:56
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 349
Standard

Ich bezeichne sie als Brüder oder Schwestern der übrigen Kinder,wie sonst?
__________________
FN Bettin-Flatow,FN Lindemann-Dithmarschen,FN Heitmann-Lauenburg,FN Rickert-lauenburg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2019, 03:31
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 923
Standard

genau! bzw. als Kinder ihrer Eltern.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2019, 04:12
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 673
Standard

Ich glaube, sommereiche111 wollte darauf hinaus, welchen "Namen" man einen solchem "unbenannten" Kind gibt.

Ich nehme dafür Sohn, Tochter oder sogar Kind, wenn nicht mal das Geschlecht angegeben ist. Das "ungetauft" führe ich nicht auf, wohl aber bei einer Nottaufe durch die Hebamme (leider kein Garant dafür einen Namen zu bekommen/hinterlassen) ebendies im originalen Wortlaut.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2019, 05:09
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 521
Standard

Ich habe hier auch den Fall das ein Kind nur 9,5 Stunden lebte und laut Kirchenbuch eine Nottaufe erfolgte. Im KB ist der Vorname als Anonymous eingetragen.
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2019, 06:37
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.299
Standard

Moinsen zusammen,
sofern das Geschlecht angegeben ist kann man das Kind als Sohn oder Tochter an-
geben, ...*Im KB ist der Vorname als Anonymous eingetragen*..., hier bleibt dann wohl nur die Angabe N.N., im Bemerkungsfeld würde ich dann den Sachverhalt schildern.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.08.2019, 08:14
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 923
Standard

Zitat:
Zitat von AKocur Beitrag anzeigen
Ich glaube, sommereiche111 wollte darauf hinaus, welchen "Namen" man einen solchem "unbenannten" Kind gibt. ....

ups ja, da war es wohl zu spät zum denken, als ich zuerst geschrieben habe.
Also ich schreibe sie natürlich mit auf, nenne sie Tochter, Sohn oder Kind (falls das Geschlecht nicht genannt ist) und nummeriere sie. Also: Tochter1 ... etc. Damit habe ich allerdings erst später angefangen, und muss noch einen Teil nachbessern.

Bei "Kind" habe ich allerdings das Problem, dass mein Programm mich zwingt, ein Geschlecht zu markieren. Sollten mehrere ungetauft gestorbene Kinder in einer Familie vorkommen, mache ich das abwechselnd. Bei nur einem Kind nehme ich nach dem Zufallsprinzip eben eins von beiden. Da wird nur blöd, wenn ich später mal eine Statistik erstellen will, ansonlsten weiß ich ja durch die Bezeichnung "Kind", dass das Geschecht unbekannt ist.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.08.2019, 12:43
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.270
Standard

Moin,

ich gebe sie nicht als Kind ins Programm ein. Ich mache evtl. einen Vermerk bei den Eltern (x Totgeburten, evtl. noch die Daten).
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.08.2019, 13:10
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Königreich Preußen
Beiträge: 408
Standard

Ich nehme sie ganz normal auf; auch im graphischen SB. Gibt es keinen Namen, so notiere ich:

Tochter/Sohn Meier,
Daten

Ist das Geschlecht nicht bekannt:

Kind Meier,
Daten

Alles Gute

Marcus
__________________
Just a drop of water in an endless sea. All we are is dust in the wind.
http://ahnensuche.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.08.2019, 14:54
SarahEmelie SarahEmelie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 101
Standard

Hallo,

Ich nehme ungetaufte Kinder als ungetaufter Sohn, ungetaufte Tochter oder ungetauftes Kind auf. Totgeborene Kinder wiederum als totgeborener Sohn, totgeborene Tochter oder totgeborenes Kind. So kann ich gleich sehen, ob das Kind lebend zur Welt kam oder nicht.

Liebe Grüße

Sarah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.