Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2019, 16:54
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 138
Standard Heirat Constantia Schonnagel 1830 in Löblau/Westpreußen

Ancestry
1830
Kirchenbuch Löblau/Westpreußen
Schonnagel


Hallo,

ich bitte um Übersetzung.
Was ich lesen kann ist Folgendes:

sein Vater ist tot, seine Mutter ist Christine geb. Schröder
...
Genehmigung ?

Ihre Eltern der Bauer Christian Schonnagel und Constantia geb. Schröder gaben schriftlich ihre Einwilligung (?)

Löblau den 31. Oktober
und 14. November

Renate
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Schonnagel Heirat 1830.PNG (213,0 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2019, 18:30
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.941
Standard

Hallo Renate


Was ich lesen kann ist Folgendes:

sein Vater ist todt, seine Mutter ist Christine geb. Schneider in Buschkau, gab mündlich ihre
Genehmigung

Ihre Eltern der Bauer Christian Schonnagel und Constantia geb. Schroeders gaben schriftlich ihre Einwilligung.

Löblau zu dreie Male den 31. Oktober
7. und 14. November

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2019, 20:05
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.455
Standard

Hi,
bei beiden Müttern hätte ich Schroeder gelesen.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2019, 20:53
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.941
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hi,
bei beiden Müttern hätte ich Schroeder gelesen.

Ja, ich denke auch.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2019, 09:12
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 138
Standard Heirat Constantia Schonnagel 1830 in Löblau/Westpreußen

Hallo Ihr beiden,

habt vielen Dank für Eure Beiträge.
Schröder ist richtig, diese Verbindung habe ich an anderer Stelle auch gefunden.
Auch Buschkau sollte richtig sein.
Eine Nachfahrin der beiden heiratete später und die Familie lässt sich um Buschkau herum finden.
Da der Vater der minderjährigen Braut (16 Jahre, steht auf der linken Seite im Kirchenbuch) verstorben war, hat die Einwilligung die Mutter gegeben, das ist für mich nachvollziehbar. Vielleicht konnte sie nicht schreiben.

Renate
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.08.2019, 17:26
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 138
Standard

... und zu drei Male sind jetzt auch klar.
Die Braut heiratete am 14.11.1830 in Oberbuschkau,(Krs. Karthaus, Westpreußen)
einen Johann Kindel.
Das war also das dreimalige Aufgebot

Renate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.