#1  
Alt 07.11.2018, 17:28
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.496
Standard Familie Demmler in Wokuhl

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1770-1830
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wokuhl, MV
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,

Ich habe eine Familie "Demmler" die sich in Wokuhl und Düsterfurth/Düsterförde herumtreibt.


Der Vater heisst Johann Christian Demmler und ist 1786 Halbhauer in "Gedend. Therofen". Ich gehe davon aus, das Godendorf gemeint ist. Ab 1805 taucht er in Düsterförde Ksp. Alt-Strelitz/Fürstensee auf. Dort verstirbt 1810 65-jährig. Er soll geboren sein in Schulzendorf im preußischen (Ortssuche). Ich habe nun folgende wahrscheinliche Kinder:

1. Johann Jacob Demmler
- Heiratet am 09.05.1800 in Fürstensee Maria Elisabeth Meltz
- Bekommt 1802, 1804, 1808 Kinder in Düsterförde welche auch alle 3 dort 1816, 1818, 1822 konfirmiert werden
- Jungfrau "Charlotte Sophie Demmler" ist Taufpatin beim Kind 1804
- Stirbt 1810 in Düsterförde 32jährig - geboren in Godendorf (Ksp. Wokuhl)
==> ich kann die Taufe "um 1779" in Wokuhl nicht finden.

2. Dorothee Elisabeth Demmler
- aus "Düsterfurth" kommend heiratet sie am 28.10.1808 in Tornow einen Wittwer
- Bekommt 1811, 1813, 1816 Kinder in Tornow
- "Caspar Demmler Teerschweler in Düsterfurth" ist Taufpate 1813
- Stirbt 1848 in 66 jährig in Tornow - geboren in "Globsow" (vermute das hier: Altglobsow)
==> Taufe "um 1782" nicht aufzuspühren
==> Wer ist Caspar????

3.) meine Vorfahrin: Charlotte Sophie / Marie Dorothee / Johanna / Karoline
- heiratet am 18.10.1805 in Düsterförde / Fürstenberg den Halbbauer und späteren Teerschweler Johann Christian Kruse
- bekommt 1806, 1808 als "Charlotte Sophie" Kinder in Düsterförde
- bekommt 1810, 1812, 1816 als "Marie Dorothee" Kinder in Düsterförde
- bekommt 1819 ohne Erwähnung ein Kind in Bresewitz
- bekommt 1821, 1824, 1826, 1831 als "Carolina" Kinder in Bresewitz
- bekommt 1833 als "Johanna" das letzte Kind in Bresewitz
- Tod unbekannt
==> Vermute Taufe um 1785 - nur wo?


Was ich in Wokuhl finden konnte:
a.) Taufe einer Charlotte Elisabeth Dorothea Demmler am 17.09.1786. Eltern sind der Halbhauer Christian Demler und Catharina Maria Hagemans
==> ob das meine Nummer 3.) ist? Oder doch eher 2.)? Aber "Globsow"....?

b.) Ehe der Wilhelmina Dorothea Demler am 14.07.1829. Das ist die 1808 in Düsterförde geborene Tochter des 1.)
==> erstmal nicht weiter wichtig. Heiratet einen Mühlenmeister und alle folgenden Taufpaten sind irgendwelche "besseren" Leute oder Müller ohne erkennbaren Bezug zur Familie

c.) Tod der Maria Demler geb. Melz - eine Wittwe 70 jährig am 02.10.1834. Irgendwie glaube ich nicht daran, das es wirklich Frau Melt ist - viel zu alt meiner Meinung nach. Ich denke eher, das dies die Frau meines Johann Christian Demmler ist....
==> Meinungen?



Globsow als Taufort bei 2.) wäre ja so ziemlich zwischen Schulzendorf und Düsterförde.....

Viele Grüße,
OlliL

Geändert von OlliL (07.11.2018 um 17:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2018, 17:52
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.496
Standard

1792 wird in Wokuhl "Anna Maria Demlers Dienstmädchen" aus "Gud. Schwidm...." konfirmiert


Wer auch immer das nun schon wieder ist - um 1778 geboren?
Andere Demmler-Konfirmationen zwischen 1788-1800 konnte ich nicht finden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2018, 21:44
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.496
Standard

Gud. Schwidm.... wird wohl Gudendorf (heutiges Godendorf) Schneidmühle heissen. Welche Südwestlich des Godendorfer Teerofens und somit noch näher an Düsterförde liegt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2018, 22:01
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.496
Standard

Am 4.11.1785 stirbt Carl Friedrich Demler in Gudendorf Teerofen 2 Jahre alt, Sohn vom Halbhauer Christian Demler
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.