#31  
Alt 25.08.2015, 12:30
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 870
Standard

HAllo zusammen,

Es ist wieder alles da wie vor dem Servverausfall.

Mal sehen wann wieder neues hinzukommt.

Viel Erfolg beim Forschen.


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.08.2015, 14:29
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.798
Standard

Schön, und wo sind nun die Zivilregister u.a. von Sparsee geblieben? Ich konnte irgendwie keine finden.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.08.2015, 14:56
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 500
Standard

Zitat:
Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
Schön, und wo sind nun die Zivilregister u.a. von Sparsee geblieben? Ich konnte irgendwie keine finden.
Es wurden leider schon vor dem Ausfall einige Register und Kirchenbücher wieder entfernt, sie sollen wohl erst wieder eingestellt werden, wenn sie vollständig indexiert sind ...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.08.2015, 15:08
Rainer Kärgel Rainer Kärgel ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 54
Frage Metryki.GenBaza

Hallo
das StA-Register von Sydow fehlt neuerdings leider auch.

MfG,
Rainer
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.08.2015, 16:56
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.491
Standard

Hallo Silke,
ja, ich warte auch sehr auf die Register von Sparsee. Habe mir zwar alles notiert, aber die Belege/Kopien der Scans fehlen mir noch. Hoffentlich wird alles noch einmal eingestellt.
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hinze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hinze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Bornschein, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall: Nachtigall, Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.08.2015, 20:56
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.260
Standard

Hallo allerseits,

hier gab Herr Schwirz ein Statement zum Thema (nach dem Server-Ausfall im August 2014) .

Zitat: "... Im Zusammenhang mit dem Ausfall der Server gab es viele Anfragen, in
denen häufig zwischen den Zeilen zu lesen war, dass man es als
Selbstverständlichkeit betrachtet, dass die entsprechenden Unterlagen im
Internet frei und von Jedermann nutzbar sind.
Dieser Meinung kann sich der "Pommersche Greif" nicht vorbehaltlos
anschließen. Familienforschung hat immer zwei Seiten, die man kurz und
prägnant mit den Worten "Geben und Nehmen" beschreiben kann.
Wir alle kennen eine Vielzahl geschlossener Datenbanken, die nur durch
Vereinsmitgliedschaft oder durch Bezahlung genutzt werden können. Der
Kernpunkt der Vereinbarung mit den polnischen Forschern liegt jedoch
darin, dass die angesprochene Datenbank auch zukünftig öffentlich
zugänglich bleiben soll, jedoch wird gegenwärtig unter den Beteiligten
diskutiert, ob dies nur bereits indizierte Bestände betreffen soll. ..."

Vollständiger Text:
--> http://www.pommerscher-greif.de/nach...Anschrift.html

Na dann, bleibt es noch offen und zu hoffen, dass nicht
nur bereits indizierte Bestände in Form von Kopien wieder online gestellt werden.
Das dauerhafte hosten der 100.000? Scans und der Traffic durch den download, kostet auch Geld.

Ob dies auch kostengünstig mit Spendengeldern und Beiträgen der Vereinsmitglieder dauerhaft zu stemmen ist, weiß ich nicht.

Ob auf http://szukajwarchiwach.pl auch Kirchenbücher und weitere StA.-Register zukünftig speziell aus Pommern
(z.B. der Archive Stettin; Köslin usw.) eingestellt werden, wird sich zeigen.
Wäre aber doppelter Aufwand der Digitalisierung der Bestände.
Das Archiv Stettin, hat meines Wissens nach, bisher hauptsächlich StA.-Register digitalisieren lassen und online gestellt, weniger Kirchenbücher.

--> http://www.szczecin.ap.gov.pl/iCmsMo...how_on_page/10

Für diesen bereits online gestellten Bestand speziell an StA-Registern, gibt es scheinbar, noch kein Indizierungs-Projekt oder?

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (25.08.2015 um 21:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.08.2015, 05:31
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 500
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
http://www.szczecin.ap.gov.pl/iCmsMo...how_on_page/10

Für diesen bereits online gestellten Bestand speziell an StA-Registern, gibt es scheinbar, noch kein Indizierungs-Projekt oder?
Doch, gibt es:

http://www.basia.famula.pl/de/
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.08.2015, 20:31
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.260
Standard

Hallo osoblanco,

Danke, das wusste ich noch nicht.
Ich nahm an, dass Projekt basia sei auf Wielkopolski beschränkt.
Demnach bisher auf http://www.basia.famula.pl/de/zawartosc aus StA. Stettin bisher indiziert und in der DB erfasst

Szczecin (pow. Szczecin)
Standesamt Stettin
Geburten: 1874-1877
Eheschließungen: 1874-1877, 1879
Sterbefälle: 1874-1877
Gesamtzahl der Einträge: 20154
--------------------------------
Niemierzyn (pow. Szczecin)
Standesamt
Sterbefälle: 1875-1877
Gesamtzahl der Einträge: 223
--------------------------------
Gumieńce (pow. Szczecin)
Standesamt
Eheschließungen: 1875
Gesamtzahl der Einträge: 36
--------------------------------

Wahrscheinlich von hier abgeschrieben, da hier nur Kopien bis 1877 online sind.
--> http://szukajwarchiwach.pl/65/672/0/-#tabSerie
1879 Eheschließungen, könnte von hier sein:
--> http://www.szczecin.ap.gov.pl/iCmsMo...p/672/seria/02

Na, nicht schlecht.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (26.08.2015 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 31.08.2015, 12:41
Björn2 Björn2 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 53
Standard

Hallo,
so ganz steige ich da noch nicht durch.
Vor dem Serverabsturz waren ja bereits die Digitaliste der Standesämter Vangerow, Wisbuhr und Wusseken sowie das Kirchenbuch Wisbuhr online verfügbar.
Werden diese auch im Rahmen der Indexierung von http://www.ptg.gda.pl/
erfasst? Ich kann sie nämlich nicht bei der Auflistung finden.

Beste Grüße
Björn
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 31.08.2015, 20:26
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.260
Standard

Hallo Björn,


Zitat:
Vor dem Serverabsturz waren ja bereits die Digitaliste der Standesämter Vangerow, Wisbuhr und Wusseken sowie das Kirchenbuch Wisbuhr online verfügbar.
Werden diese auch im Rahmen der Indexierung von http://www.ptg.gda.pl/
erfasst? Ich kann sie nämlich nicht bei der Auflistung finden.
Na dann, wurden diese Bücher eben noch nicht Indexiert.
Ich denke der Verein will alles indexieren, auch aus dem Archiv Koszalin.
Frag doch mal Herrn Schwirz oder Herrn Leszek Ćwikliński (ob dieser deutsch kann, weiß ich nicht), aber Herr Karl Friedrich Schwirz ist wohl Deutscher.

Scheinbar muss man Vereinsmitglied sein, oder sich ausdrücklich für die Indexierung anmelden und auch "mit machen", um die bereits digitalisierten Bücher, welche schon online waren, wieder zu sehen. Die einfache Registrierung reicht ja nicht aus.

Hier sind noch KB-Duplikate online aus Wusseken: bis ca. 1863?
--> http://www.skany.koszalin.ap.gov.pl/26/73/

P.S. auch StA. Zanow Kreis Schlawe war zuvor schon online, wird auch noch nicht bei PTG gelistet.
Dagegen ist StA. Eventin Kreis Schlawe teilweise bei PTG bereits indexiert, und nur noch teilweise, mit Kopien online.
Ist wohl noch nicht abgeschlossen. Ob diese Kopien nachträglich wieder online bereit gestellt werden, wissen nur
die polnischen Vereine.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (31.08.2015 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.