Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2021, 15:14
Arnie767 Arnie767 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2013
Beiträge: 122
Standard Lesehilfe Ortsnamen Taufeintrag 1861

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1861
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wien Pfarre Gumpendorf
Namen um die es sich handeln sollte: Braitwieser



Hallo zusammen

Ich bräuchte mal eben eure Hilfe beim entziffern mancher Wörter ....

Geb. 02 Juli, Get. 3.Juli Anna Theresia

Vater:

Johann Braitwieser
Kath., Schumachermeister
geb. n. ........... dorf
........... Sohn des Johann
Braitwieser,..............
u. der Maria Anna
geb. ...................


Mutter:

Theresia Koch
Kath., geb. nach Wien
Tochter der Theresia
Ruf.






Lg René
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210420_150109.jpg (247,6 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2021, 15:51
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 978
Standard

Hallo René,
bitte poste doch den Link. So ein Bildschirmfoto ist nicht die beste Variante um etwas zu lesen. Im Zweifelsfall mit der Taste "Druck" und einfügen in z.B. Paint ein ordentliches Bildschirmfoto erstellen.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2021, 16:50
Jérôme Landgräfe Jérôme Landgräfe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 192
Standard

Hallo, der Link ist https://data.matricula-online.eu/de/...01-045/?pg=210
Ich hatte das erst als "P" gelesen, könnte es aber ein R sein, würde auf jeden Fall örtlich gut passen , wäre dann "geb. v. Reinndorf" für Reindorf, vgl. https://data.matricula-online.eu/de/...endorf/?page=4 ?


Kann das sein?


Bei Maria Anna lese ich "geb. Kriegshammer", der Name scheint in Wien auch noch vorzukommen?

Viele Grüße,
Jérôme
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2021, 16:55
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 978
Standard

Kriegshammer gehe ich mit, beim Ort bin ich raus.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2021, 17:01
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 978
Standard

Es scheint ein "P" zu sein. Auf der nächsten Seite ganz unten gibt's einen Prutky in zwei Schreibweisen, daneben noch die Pachelhoser ...
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (20.04.2021 um 17:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2021, 17:04
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 978
Standard

Es heißt Pixendorf, ist auch bei Wien.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2021, 17:21
Tobi52 Tobi52 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2017
Ort: Weinviertel
Beiträge: 65
Standard

Hallo Jérôme,

es könnte doch Reindorf heißen, denn die Eltern haben am 20.10.1856 in der Pfarre Reindorf geheiratet.

https://data.matricula-online.eu/de/...f/02-10/?pg=66

Liebe Grüße!
Tobi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2021, 17:31
Tobi52 Tobi52 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2017
Ort: Weinviertel
Beiträge: 65
Standard

Hallo Lutz,

du hast natürlich recht, es heißt Pixendorf. Das O.WW dürfte demnach ober dem Wienerwald, heute ist es Mostviertel, heißen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mostviertel

Liebe Grüße!
Tobi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2021, 17:45
Jérôme Landgräfe Jérôme Landgräfe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 192
Standard

Toll, dass Ihr das gelöst habt, auf das P war ich eben auch gekommen, muss aber zugeben, dass ich kurz "Piesendorf" bei Zell am See in Betracht zog, was mir dann doch zu exotisch schien
OWW hat mich auch ins Grübeln gebracht, ober dem Wienerwald, wieder etwas gelernt
Aber dann hat Reindorf wenigstens zufällig zur Heirat der Eltern geführt, sehr schön

Viele Grüße,
Jérôme

Geändert von Jérôme Landgräfe (20.04.2021 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2021, 17:50
Tobi52 Tobi52 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2017
Ort: Weinviertel
Beiträge: 65
Standard

Hallo Jérôme,

hier dürfte der Taufeintrag (13.3.1825) von Johann Braitwieser sein.

https://data.matricula-online.eu/de/...252F06/?pg=143

Liebe Grüße!
Tobi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.