Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2010, 01:32
Roll-micha Roll-micha ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 82
Standard Lesehilfe für Nachtrag Geburteneintrag

Quelle bzw. Art des Textes: KB Gusow-Platkow (ü.FamilySearch)
Jahr, aus dem der Text stammt: 1864
Ort/Gegend der Text-Herkunft:Kreis Lebus - Neumark

Hallo liebe Gemeinde, bitte wieder mal um Eure Lesehilfe

Zum Geburtseintrag von Carl Friedrich Mielenz, geb. 01.Mai 1843
wurde rund 20 Jahre später am Seitenende ein Eintrag hinzugefügt den ich nur bruchstückhaft entziffern kann und ich hoffe Ihr könnt mir helfen - sollte ich etwas falsch gelesen haben - bitte um Korrektur.

"Der am 1.Mai 1843 geborene uneheliche Sohn der ..... Dorothea Mielenz, genannt Carl Friedrich ist von seinem natürlichen Vater dem Tagelöhner Gottlieb Kienemann genannt Kranz, zu ... in der ... oo Seelow am ... Dezember 1863 ... ...
... ....................... 7 Januar 1864 - I305
.........(Name) 13. 1.64"

Taufpaten:
1. .................... Gottlieb Mielenz
2. ..........Frau Fl..gge
3. Cantor Ehrl

Danke schon einmal im Voraus
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 194- Carl Friedr Kienemann Kopie.jpg (56,4 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von Roll-micha (22.07.2010 um 15:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2010, 02:07
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo, Michael!

"Der am 1.Mai 1843 geborene uneheliche Sohn der Anne Dorothee Mielenz, genannt Carl Friedrich,
ist von seinem natürlichen Vater dem Tagelöhner Gottlieb Kienemann genannt Kranz,
zu Warbig in der Verhandlung d.d. Seelow den 12. Dezember 1863 gerichtlich legitimirt.
Hier vermerkt ad dat.(?) vom 7 Januar 1864 - I305
Talitz Actuar 13. 1.64"

Taufpaten:
1. Bauer und Gerichtsm. Gottlieb Mielenz
2. Altsitzer Frau Fli(?)gge
3. Cantor Ehrkes

Mit "Warbig" könnte "Werbig" nahe Seelow gemeint gewesen sein.

Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2010, 19:03
Roll-micha Roll-micha ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Ina,

danke für die superschnelle Antwort. Damit ist ja dann schon fast alles gelöst.

Würd mich nur interessieren, was die "d.d." vor Seelow bedeuten. Diese Kürzel sind mir so noch nicht vorgekommen.
Und das "ad.dat." ? Könnte es sinngemäß "hinzugefügte Daten" bedeuten?

Vielleicht knackt auch noch jemand diese Nuss.

Gruß - Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2010, 22:51
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Hallo, Michael,

d.d. ist die Abkürzung für de dato - vom Datum

Zur anderen Abkürzung wollte ich mich schon äußern,
wollte aber nicht so kleinlich sein.

Ich lese: ad decY...
An sich wäre für mich alles Klar, aber mit dem Y komme ich nicht zurecht.
Vielleicht ist das eine Abkürzung für das Ende des Wortes.

ad dec(retum) heißt auf Beschluss...

Mehr kann ich leider nicht sagen.

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2010, 15:21
Roll-micha Roll-micha ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Ich dank Dir Konrad, damit sind die Fragen alle geklärt und ich kann das Thema als gelöst abschließen. Bis zur nächsten Frage

und schon mal ein schönes Wochenende
Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2010, 17:34
asteroiddana asteroiddana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 156
Standard

Ich wollte nur noch dazu schreiben das der dritte Taufpate der Cantor Ehrlich ist.

Und wollte dich fragen woher deine "Anne Dorothee Mielenz" stammt?!

Kommt sie eventuell aus Letschin bzw Platkow?!

Viele Grüße
Anja
__________________

Meine FN:
KARNSTAEDT (Berlin Wilmersdorf, Neu Rosenthal);
SCHÖNICKE,LIEBE, OCKERT,BÄNSCH,WIESE (Platkow)
GRÜNEBERG,MEHLING (Gusow)
MÜNCHOW (Letschin, Bollersdorf, Garzin)
SYDOW,BARDELEBEN (Hasenholz)
RUSCHKE,HANISCH,NACKIES,KUHNERT,LEHMANN; MORITZ,HEIDE,ERDMANN,KÜHN,ROLL,MIETHKE (Letschin);
ROLL (Sophienthal)
LINSE,BLÖDORN (Kiehnwerder, Letschin)
HASSE,KOPPE (Wriezen);
LINKE,HÄNELT (Fehrbellin, Weißensee)
HÜBNER (Fehrbelin, Nauen)
EYLERT (Nauen)
NEISE,KÜSTER (Torgelow, Ückermünde)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.07.2010, 18:47
Roll-micha Roll-micha ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Anja,

sie kommt zu 99% aus Platkow und wurde von meinem UrUr-Großvater geschwängert mit dem Ergebnis der Geburt von Carl Friedrich. Mit einer Dorothea Wilhelmine Lange war er verheiratet und hatte auf jeden Fall einen Sohn - *27.03.1855- August Wilhelm Kranz (mein Urgroßvater).
Wie es sich anhört, hast Du auch eine Verbindung zu meinem Stamm - schreib doch bitte welcher Art.

Gruß Michael

Geändert von Roll-micha (22.07.2010 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.07.2010, 01:18
asteroiddana asteroiddana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 156
Standard

Hallo Michael,

ich habe bisher noch keine direkte Verbindung zum FN MIELENZ, aber er taucht bisher in einer Nebenlinie auf

Johann Friedrich MIELENZ (*ca 1814) oo Marie KÜNSTLER(*18. April 1813,Letschin) (oo 16. Jan 1837, Letschin)

und ebenfalls der FN KRANZ. Der FN Kranz kommt in mehreren Nebenlinien bei mir bisher vor.

Einmal steht er mit dem FN ROLL in Verbindung und ich selbst habe den FN Roll bisher bis zu meiner 5xUrgroßmutter Marie Roll (*um 1800, Letschin) auf direkter Linie und in Nebenlinen:

Gottfried KRANZ (*um 1770) oo Anna Elisabeth ROLL (*um 1770)

Christian PUHLEMANN (*ca 1796) oo Anne Sophie KRANZ (* Jul 1795, Letschin; Eltern G.Kranz oo A. E. Roll)

Gottfried KRANZ (* 4. Mai 1804,Letschin; Eltern G.Kranz oo A. E. Roll) oo Sophie PUHLEMANN (* um 1800)

Jacob HENSCHEL (*?) oo Maria Elisabeth KRANZ (*ca 1780)

Hast du zu der Anne Dorothee MIELENZ ein Geburtsdatum oder Jahr?! Dann könnte ich schauen ob ich die Geburt eventuell im KB Letschin finde.

Welche FN's suchst du ausser LANGE, MIELENZ & KRANZ noch in diesem Raum?!

Viele Grüße
Anja

Viele Grüße
__________________

Meine FN:
KARNSTAEDT (Berlin Wilmersdorf, Neu Rosenthal);
SCHÖNICKE,LIEBE, OCKERT,BÄNSCH,WIESE (Platkow)
GRÜNEBERG,MEHLING (Gusow)
MÜNCHOW (Letschin, Bollersdorf, Garzin)
SYDOW,BARDELEBEN (Hasenholz)
RUSCHKE,HANISCH,NACKIES,KUHNERT,LEHMANN; MORITZ,HEIDE,ERDMANN,KÜHN,ROLL,MIETHKE (Letschin);
ROLL (Sophienthal)
LINSE,BLÖDORN (Kiehnwerder, Letschin)
HASSE,KOPPE (Wriezen);
LINKE,HÄNELT (Fehrbellin, Weißensee)
HÜBNER (Fehrbelin, Nauen)
EYLERT (Nauen)
NEISE,KÜSTER (Torgelow, Ückermünde)

Geändert von asteroiddana (23.07.2010 um 01:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2010, 21:12
Roll-micha Roll-micha ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Anja,

danke für Deine Antwort. Bisher konnte ich keine Übereinstimmungen feststellen.
Meine Vorfahren aus meiner väterlichen Linie stammen aus den Orten um Seelow -> Gusow-Platkow, Friedersdorf, Wriezen, Rathsdorf, Werbig.
Zu der Anne Dorothee Mielenz liegen mir keine Geburtsdaten vor. Laut Platower Kirchenbuch ist ihr Sohn Carl Friedrich am 01.05.1843 geboren, somit kann wohl mit einem wahrscheinlichen Geburtsjahr zw.1810 und 1825 gerechnet werden, was einem Alter bei Geburt zw. 18 und 33 Jahren entspricht.
Beim Geburtsort dürfte von Platkow auszugehen sein - sie unverheiratet - bekommt einen Sohn, Eintrag der Geburt im Kirchenbuch von Platkow; unwahrscheinlich, daß sie zur damaligen Zeit unverheiratet von zu Haus aus- und umzieht.

Hier der Stamm der Vorfahren (nach Kekule aus der Sicht meines Sohnes(1))

(64) Vater-Kein Eintrag
(65)Marie Elisabeth Kienemann
*01.01.1794-Platkow +..........

(66)Gottlieb Lange
*06.03.1795-Friedersdorf +.........
(67)Wilhelmine Caroline Siewert
*11.07.1801-... +........

(68)Gottfried Schure
*18.06.1755-Wriezen +........
(69)Anna Sophia Schulze
*03.04.1789-.... +.........

(70)Gottlieb Reichert
19.10.1790-Rathsdorf +.......
(71)Luise Ballhorn
*10.06.1793-.... +......

(32)Gottlieb Kienemann (gen.Kranz)
*18.10.1817-Platkow +21.01.1892-Gusow
(33)Dorothea Wilhelmine Lange
*30.06.1822-Friedersdorf +...-Gusow

(34)Wilhelm Joh.Fried. Schure
*15.12.1815-Wriezen +......
(35)Marie Elisabeth Caroline Reichert
*28.01.1815-Rathsdorf +.......

(16)August Kranz
*27.03.1855-Werbig +10.04.1924-Fürstenberg
(17)Bertha Caroline Friederike Schure
*31.01.1846-Wriezen +23.02.1924-Fürstenberg

(8)Otto Wilhelm August Kranz
24.01.1887-Fürstenberg +31.08.1952-Cantdorf


Ein schönes Wochenende noch
und halt mich über neue Erkenntnisse bitte auf dem Laufenden


Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2010, 01:14
asteroiddana asteroiddana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 156
Standard

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Antwort, auch ich konnte bisher noch kein Zusammenhang herstellen, bin aber bei weitem noch nicht mit dem KB Letschin durch.

Ich weiß nicht in wie weit du dich dort in der Umgebung auskennst. Letschin liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Platkow. Deshalb wäre es nicht verwunderlich wenn die Mielenz aus beidne Orten mit einander verbandelt sind.

Zu deiner Anna Dorothea Mielenz habe ich aber für dich trotzdem was

*26.01.1818, Platkow
~30.01.1818, Platkow
Eltern: Bauer Gottfried Mielenz
Dorothea Sophie Schulzen

Paten:
1. Cantor Erdmann Ehrlich
2. Kossäth Gottlieb Wienprecht
3. Krüger Ch. Lamm
4. Jungfer Louise Schulzen
5. Eva Mielenz

einen älteren Bruder habe ich auch noch:

Johann Gottfried Mielenz

*27.05.1813, Platkow
~30.05.1813, Platkow
Eltern wie oben

Paten:
1. Krüger ... Lamm
2. Kossäth Martin voß
3. Marie Elisabeth Mielenz e: Wienprecht

Da ich erst KB Platkow ab 1812 einsehen kann leider keine Eheschließung für die Eltern.

Noch eine kleine Frage: du nennst dich Roll-micha - ist Roll dein Familienname?

Viel Glück beim weiter Suchen und sollte sich etwas ergeben, melde ich mich

Anja

__________________

Meine FN:
KARNSTAEDT (Berlin Wilmersdorf, Neu Rosenthal);
SCHÖNICKE,LIEBE, OCKERT,BÄNSCH,WIESE (Platkow)
GRÜNEBERG,MEHLING (Gusow)
MÜNCHOW (Letschin, Bollersdorf, Garzin)
SYDOW,BARDELEBEN (Hasenholz)
RUSCHKE,HANISCH,NACKIES,KUHNERT,LEHMANN; MORITZ,HEIDE,ERDMANN,KÜHN,ROLL,MIETHKE (Letschin);
ROLL (Sophienthal)
LINSE,BLÖDORN (Kiehnwerder, Letschin)
HASSE,KOPPE (Wriezen);
LINKE,HÄNELT (Fehrbellin, Weißensee)
HÜBNER (Fehrbelin, Nauen)
EYLERT (Nauen)
NEISE,KÜSTER (Torgelow, Ückermünde)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.