Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2021, 18:03
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 775
Standard "Neusteden aus dem Frank- en Land CH(ur)Mayntzer

Name des gesuchten Ortes: Neusteden aus dem Frank-
en Land CH(ur)Mayntzer Gebieths
Zeit/Jahr der Nennung: 1694
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: im heutigen Franken
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: google


An unsere Fachleute in der Gruppe,
weiß jemand, wo "Neusteden aus dem Frank-
en Land CH(ur)Mayntzer Gebieths," liegen könnte?
gelesen habe ich den Ort in Wallau/Ts. denke, es könnte Neustadt (aisch) in Franken sein, bin mir aber unsicher.

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2021, 21:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.761
Standard

Hallo,
Neustadt an der Aisch ist es nicht.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2021, 21:50
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.815
Standard

In Mittelfranken findet man 2 Neustetten: https://s.meyersgaz.org/search?search=neustetten
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2021, 21:56
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.761
Standard

An der Grenze zwischen ChurMainz und Würzburg lag der Ort Neustadt am Main

Aus dem Text im Anhang Bild 2 ergibt sich, dass Neustadt am Main an der Grenze lag, obwohl zwar zu Würzburg gehörig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Neustadt am Main.jpg (234,5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Neustadt.jpg (93,8 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2021, 22:07
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.761
Standard

Ein anderer Ort, der auch in der Nähe zum ChurMainzischen Territorium lag, ist das auf der Karte markierte "Neustädtlein"
Das am Odenwald gelegene, heutige Neustadt, kann man aber vermutlich nicht mehr zum Frankenland rechnen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Neustadt_(Breuberg)#

Links unten in der Ecke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Neustädtlein.jpg (256,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (08.04.2021 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2021, 22:28
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.761
Standard

DRITTENS - jetzt definitiv gelegen in Kurmainz

vielleicht auch im Frankenland; oder aber wohl doch eher zu weit nördlich?

https://de.wikipedia.org/wiki/Neustadt_(Eichsfeld)#
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (08.04.2021 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2021, 09:47
MartinM MartinM ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 212
Standard

Hallo Hessische Steirerin,
vielleicht ist es Neunstetten, heute zu Krautheim an der Jagst in Baden-Württemberg. Das gehörte zu Kurmainz und liegt im fränkischen Sprachraum.
Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2021, 12:10
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.761
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von MartinM Beitrag anzeigen
... vielleicht ist es Neunstetten, heute zu Krautheim an der Jagst in Baden-Württemberg. Das gehörte zu Kurmainz ...
Ja, das dürfte die richtige Lösung zu sein!


"Die fraischliche Obrigkeit lag seit dem Mittelalter bei der mainzischen Zent Ballenberg beziehungsweise beim Amt Krautheim."
https://www.leo-bw.de/web/guest/deta...im-Neunstetten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maynzisch.jpg (83,2 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2021, 15:28
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 775
Standard

lieben Dank Euch Beiden

ich werde mal nachschauen, ob ich dort weiterkomme
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.