#1  
Alt 05.04.2016, 15:52
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 163
Standard Archiv in Illinois, aber welches?

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Archiv In Illinois. Da ich wirklich nur deutsch spreche, ist mir google auch keine wirkliche Hilfe.
Ich habe direkte Vorfahren, die nach Amerika ausgewandert sind. Deshalb wäre es mir schon wichtig an diese bestimmten Unterlagen zu kommen.

Es geht um einen Sterbefall aus dem Jahre 1886 in Davis Township, Stephenson County, Illinois

http://search.ancestry.de/cgi-bin/ss...62&usePUB=true

Ebenso suche ich einen Sterbefall aus dem Jahre 1894 aus (vermutlich) Dakota, Stephenson County, Illinois. Der Orte liegen nur wenige Kilometer auseinander. Dieser Sterbefall konnte ich allerdings bei ancestry nicht finden.

Welches ist das richtige Archiv?
Ich wäre für jede Hilfe wirklich sehr dankbar

LG Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2016, 19:09
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.916
Standard

Hallo Jule,
schau Dir doch mal diese Seite an:

http://genealogytrails.com/ill/stephenson/

Ich weiß nicht, ob es bei Dir auch geht ? Man kann die Seite ja übersetzen lassen ins Deutsche.
Rechte Maustaste, dann erscheint u.a. (bei mir) "mit Bing übersetzen".
Dann erhält man eine automatische Übersetzung ins Deutsch.

Und ganz unten steht die E-Mail Adresse einer Christine Walters - klingt ja schon ganz gut, fast wie deutsch,
Versuch es doch einfach mal, sie zu kontaktieren.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2016, 19:20
bat6469 bat6469 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
Ort: Königheim, Baden-Württemberg
Beiträge: 87
Standard

Hallo,

das könnte Minni Hintz sein:

http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg...PIpi=106621839

Wie ist der Name der 2. Person (die du suchst (evtl. Frederik Hintz) und was suchst du genau, nur die Unterlagen zu den Sterbefällen oder allgemeine Informationen?

Gruß

Stefan

Geändert von bat6469 (05.04.2016 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2016, 21:20
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 163
Standard

Hallo,

Das ist das richtige Grab (Wilhelmine Hintz, geb Maske). Ihr Mann heißt Johann Friedrich bzw Frederick. Bin etwas überrascht, dass Du den Namen so schnell herausbekommen hast. Wie hast Du diesen Zusammenhang hergestellt? Über die Kinder, die auch ausgewandert sind? Die Hintzes, die auf diesem Friedhof begraben sind, gehören alle zusammen. Es gibt aber noch mehr Familienmitglieder.

Die andere Internetseite kenne ich auch. Dort habe ich auch viele Familienmitglieder gefunden. Aber mir ist noch nicht der Gedanke gekommen, dort jemanden zu kontaktieren. Das werde ich defintiv tun. Die Kirchenbucheinträge zu beiden habe ich bereits. Leider sind dort keine genauen Sterbeorte vermerkt. Bei ancestry wurde aber ein Sterbeort angegeben. Deshalb gehe ich davon aus, dass es sich hierbei um staatliche Dokumente handelt. Und die müssten ja auch in irgendeinem Archiv liegen. Leider weiß ich nicht in welchem.

Euch beiden ersteinmal ganz lieben Dank.

Einen schönen Abend
Jule
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2016, 21:54
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.775
Standard

Hallo Jule

Der Link zum Archiv, an das du dich wenden kannst, ist in deinem ancestry-link doch bereits erwähnt, das hast du wohl übersehen.

Hier ist der direkte Link zu der Seite des Illinois States Archives mit dem Beschrieb wo und wie du an die Urkunden kommen kannst.

http://cyberdriveillinois.com/depart.../deathlst.html

und hier ganz unten beim Titel "Copies" noch mehr Infos
http://cyberdriveillinois.com/depart...th.html#copies

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2016, 22:14
bat6469 bat6469 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
Ort: Königheim, Baden-Württemberg
Beiträge: 87
Standard

Hallo Jule,

es gibt einen US Federal Census aus dem Jahr 1880.

Aufgeführt wird eine Familie Hintz in Dakota, Stephenson, Illinois.

Frederic Hintz sen. wird als verheirateter, pensionierter Schmied aufgeführt und wohnt bei seinem gleichnamigen Sohn und dessen Familie. Seine Frau wird hier nicht aufgeführt.

Gruß

Stefan

Geändert von bat6469 (05.04.2016 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2016, 11:44
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 163
Standard

Hallo Sveja,

Den Link hatte ich nicht übersehen. Ich habe ihn vielmehr nicht als Archiv erkannt. Es sah für mich aus, als wäre es eine Ansammlung von Links. Ich hatte auch gegoogelt. Aber dabei sah ich, dass er mehrere Archive gibt. Da ich kein englisch kann, war ich damit total überfordert. Ein ähnliches Problem hatte ich anfangs mit den polnischen Archiven. Mir hat damals ein Freund geholfen und mir alles erklärt. Danach kam ich in Polen problemlos klar.
Ich danke Dir für Deine Hilfe.

Hallo Stephan,

Das ist richtig. Er lebte bei seinem Sohn und dessen Familie. Deshalb vermute ich auch, dass er in Dakota verstorben ist. Seine Frau habe ich auch nicht in den Volkszählungen gefunden. Sie wird vermutlich bei der jüngsten Tochter Augusta gelebt haben. Ich fand die beiden auch nicht auf den Passagierlisten.
Es ist durchaus möglich, dass Frederick auch nach Brodhead gegangen ist. Das ist ganz im Süden von Wisconsin. Dort lebte der Schwager mit Familie. Der Bruder auch. Ebenso lebte in der Nähe auch noch ein anderer Sohn von ihm. Ich konnte Frederick aber auch dort in keinem Index finden. Fakt ist, dass er im gleichen Kirchenbuch steht, wie seine Frau. Er muss also in der Nähe verstorben sein. Ich warte mal ab. Vielleicht bringt die Zeit neue Erkenntnisse.

Ganz vielen Dank Euch allen für Eure Hilfe.

LG
Jule
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.04.2016, 12:08
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.864
Standard

hallo,

http://www.co.stephenson.il.us/clerk/records.asp
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.