#1  
Alt 13.11.2018, 20:33
DJ Scharff DJ Scharff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2008
Beiträge: 162
Standard Standesämter Ost-Berlin

Gab es außer diesen 7 Standesämter noch weitere zwischen 45 und 89 auf dem Gebiet von Ost Berlin.

Friedrichhain
Hellersdorf
Hohenschönhausen
Köpenick
Lichtenberg
Marzahn
Treptow

Nur diese haben bei den online zugänglichen des Landesarchivs den Hinweis DDR

Hintergrund:

Ich suche Max Eugen Scharff * 16.09.1888 Hagen/ Westf.
Da kein Randvermerk zum Tod auf seiner Geburtsurkunde vermute ich sein Ableben in der DDR in erster Linie in Ost Berlin, da dort auch sein Bruder gelebt hat. Die DDR hat wohl keine Rückmeldungen bei Hochzeiten und Todesfällen an die Standesämter im Westen gemeldet.

Anfrage Personenstandsregister verlief negativ, aber das ist wohl auch sehr lückenhaft.

Danke im Voraus.

Viele Grüße
Dirk
__________________
Suche Haupt- und Nebenlinien der Familien:

SCHARFF aus Berlin Totpunkt 1775 / Hagen / Barmen / Düsseldorf / Duisburg / Schwelm / Nürnberg / Regensburg

SCHAUMBURG (Schaumberg) aus Hagen / Schwelm / Waldeck / Nieder Werbe / Heimarshausen / Zennern (1510)


Suchliste Einzelpersonen

Suchliste Ganze Familien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2018, 21:52
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 461
Standard

Hallo Dirk,

wenn man pingelig ist, gehen viele der Namensverzeichnisse in
http://www.content.landesarchiv-berl...show/index.php
bis einschließlich 1946, Biesdorf bis 1948 und Friedrichsfelde von Berlin bis 1949.

Bei Dir fehlt vor allem Buch - hier sind derzeit Dateien bis 1986 online.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig?
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2018, 23:50
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Spontan fallen mir noch folgende Standesämter ein:

Mitte
Pankow
Prenzlauer Berg
Weißensee
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2018, 07:36
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Standard

Hallo,

eine hilfreiche Aufstellung der Berliner Standesämter und ihrer Historie findet man hier: http://www.ahnenforschung-klatt.de/standesamt.htm

Möge es nützen.
Reiner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2018, 21:15
Benutzerbild von Sittichkatze
Sittichkatze Sittichkatze ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: Oberhavel
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von DJ Scharff Beitrag anzeigen
Gab es außer diesen 7 Standesämter noch weitere zwischen 45 und 89 auf dem Gebiet von Ost Berlin.

Friedrichhain
Hellersdorf
Hohenschönhausen
Köpenick
Lichtenberg
Marzahn
Treptow

Nur diese haben bei den online zugänglichen des Landesarchivs den Hinweis DDR

Hintergrund:

Ich suche Max Eugen Scharff * 16.09.1888 Hagen/ Westf.
Da kein Randvermerk zum Tod auf seiner Geburtsurkunde vermute ich sein Ableben in der DDR in erster Linie in Ost Berlin, da dort auch sein Bruder gelebt hat. Die DDR hat wohl keine Rückmeldungen bei Hochzeiten und Todesfällen an die Standesämter im Westen gemeldet.

Anfrage Personenstandsregister verlief negativ, aber das ist wohl auch sehr lückenhaft.

Danke im Voraus.

Viele Grüße
Dirk
Hallo Dirk,
Ost-Berliner Standesämter waren:
Pankow, Buch, Prenzlauer Berg, Weißensee, Lichtenberg, Friedrichshain, Treptow, Köpenick und Mitte. Das sind zumindest die, die sich nach 1945 bzw. 1948 gebildet und Ost-Berlin waren.
Ich hoffe, das hilft etwas.
__________________
LG Sittichkatze

Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2018, 21:21
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard

Hi Dirk, Marzahn kann es erst ab Ende der 70er Jahre gegeben haben, vorher gab es den Bezirk nicht. Hellersdorf dann frühestens ab Mitte der 80er Jahre.
LG Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2018, 11:01
DJ Scharff DJ Scharff ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2008
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von Manu0379 Beitrag anzeigen
Hi Dirk, Marzahn kann es erst ab Ende der 70er Jahre gegeben haben, vorher gab es den Bezirk nicht. Hellersdorf dann frühestens ab Mitte der 80er Jahre.
LG Manu
Das erklärt dann auch warum da nur ein paar Register online sind. hatte mich schon gewundert.

LG
Dirk
__________________
Suche Haupt- und Nebenlinien der Familien:

SCHARFF aus Berlin Totpunkt 1775 / Hagen / Barmen / Düsseldorf / Duisburg / Schwelm / Nürnberg / Regensburg

SCHAUMBURG (Schaumberg) aus Hagen / Schwelm / Waldeck / Nieder Werbe / Heimarshausen / Zennern (1510)


Suchliste Einzelpersonen

Suchliste Ganze Familien
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.