Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2021, 11:33
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 291
Standard Suche Informationen zu Feldwebel Maximilian Knittler, 2. WK, Polen 1944

Liebe Forschergeiende,

ich suche nähere Informationen (Einheit etc.) zu einem Gefallenen in Polen.

Der Feldwebel Maximilian Knittler aus Wien starb entsprechend der Informationen auf seinem Taufeintrag am 10. August 1944 in Kobylany, Opatowski, Polen.

Nach den Informationen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge befindet sich sein Grab derzeit noch in Czernikow Opatowski. Maximilian Josef Knittler wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

Leider habe ich die Kartei der Verlust- und Grabmeldungen gefallener deutscher Soldaten nicht gefunden. Ebenso habe ich keine Infos zum Regiment etc.

Eventuell habt Ihr noch Ideen, wo ich suchen kann.

Besten Dank und viele Grüße,
JensGer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2021, 17:58
Laureate Laureate ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 297
Standard

Hallo JensGer,

Du hast mehrere Möglichkeiten.

Hast du schon versucht, den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge direkt anzuschreiben? Die Daten, die auf der Webseite veröffentlicht werden, sind nicht immer vollständig. Oftmals ist das Regiment des Verstorbenen in den Unterlagen des Volksbundes hinterlegt. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Alternativ kannst du beim Standesamt Wien die Sterbeurkunde beantragen. Wenn man Glück hat, findet sich dort ein Hinweis auf den Truppenteil.

Das beste wäre jedoch, dich direkt an das Bundesarchiv in Berlin zu wenden. Du hast ja die wichtigsten Daten wie Geburts- und Sterbedatum. Damit können die Sachbearbeiter sicher etwas anfangen.

LG

Steffi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2021, 19:31
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.781
Standard

Hab mal in meinen Unterlagen gewühlt und eine Lagekarte vom 10.08.1944 gefunden. Es ist eine Karte der 4. Pz. Armee und bei Kobylany ist die 88. Inf. Div. eingezeichnet. Laut einer Meldung dieser Div. an die 3. Pz. Div. befand man sich dort auf der Linie Zochcinek-Kobylany-Wlostow-Nikisialka im Abwehrkampf.

Es besteht also die Möglichkeit das der Gesuchte Teil dieser Inf. Div. war. Aber Genaueres sollte sicherlich eine Anfrage beim Bundesarchiv hervorbringen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10081944.jpg (242,9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10081944_4PZ_AOK.jpg (242,4 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2021, 08:42
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 291
Standard

Herzlichen Dank Sonki und Steffi für die Hilfe und erneut für die Kartenausschnitte!

Beste Grüße, Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2. wk , polen 1944

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.