Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2022, 12:53
danih danih ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 280
Standard Bitte um Lesehilfe Herkunftsort des Bräutigams

Quelle bzw. Art des Textes: Kath. KB, Trauungen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1809
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Derneburg, Krs. Hildesheim
Namen um die es sich handeln sollte: Joannes Georgius Kelch


Hallo,
ich würde mich freuen, wenn jemand eine Idee für den Herkunftsort des Bräutigams hätte...(3. Zeile des Eintrags). Der Rest des Lateins, das ich noch nicht vollständig entziffert habe, ist mir nicht so wichtig.


Ich würde mich freuen, wenn jemand den Ort entziffern könnte :-)


Linke Buchseite, Eintrag ca. in der Mitte vom 17. September:
https://data.matricula-online.eu/de/.../0421_02/?pg=8


Für den Eintrag habe ich bisher:
Die 17tima Septemb. __ proclamationib_ et
__ matrimonium _ No_ _
contraxerunt Adoles_ Joannes Georgius Kelch aus dem __
_
et Maria Magdalena Meyer ex Derneburg. Testes
fuerunt? fratres sponsa Henricus Meyer et Wilhelmus Meyer
Hermannus _ et Christophorus _ et _


VG und Dank,
danih
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2022, 17:54
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.289
Standard

..aus dem Anhaltischen gebürtig.
Auch wenn man das A nicht wirklich lesen kann.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2022, 18:05
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.138
Standard

Hallo!

Ich versuche zu ergänzen:

Die 17tima Septemb.(ris) requisitis proclamationibus et
testimonialibus matrimonium juxta Normam S.(acrosancti) C.(oncilii) tridentini
contraxerunt Adolescentes Joannes Georgius Kelch aus dem Anhaltischen(???)
oriunduset Maria Magdalena Meyer ex Derneburg. Testes
fuerunt fratres sponsae Henricus Meyer et Wilhelmus Meyer
Hermannus Wideln(?) et Christophorus Oelecker et multi alii
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2022, 19:12
danih danih ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 280
Standard

Ganz herzlichen Dank Euch beiden für Eure Mühe!!


...aus dem Anhaltischen.....puh, das grenzt die Suche jetzt ja so richtig ein Kommt also auf die lange Liste der offenen Ende, die auf den Zufall hoffen


VG,
danih
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.