Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 28.04.2018, 17:33
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.564
Standard

wird an der Rega heissen....

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...ge:OtherRecord
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.04.2018, 17:38
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 581
Standard

Hallo OlliL,

ich lese recht eindeutig Treptow a/R. und das sollte in der Tat das Treptow an der Rega sein. Und sooo weit weg ist es ja nun auch nicht, immerhin auch Pommern.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.04.2018, 00:04
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.564
Standard

Was mich wundert - wenn die im ersten Beitrag genannte Caroline Traeder in Bergland Kreis Naugard geboren wurde (um 1843) sollte man sie doch im KB-Duplikat von Lübzin auf Ancestry finden.... in dem KB-Duplikat findet man aber überhaupt gar keine Träder Traeder oder Treder

Suchergebnis
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.04.2018, 22:53
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.564
Standard

Falls wir das noch nicht hatten - hier die Taufe vom Ehemann Voss

https://www.ancestry.de/interactive/...019?pid=715479

Und seine erste Ehe

https://www.ancestry.de/interactive/...044?pid=510281

Geändert von OlliL (29.04.2018 um 22:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.04.2018, 15:05
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 516
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Was mich wundert - wenn die im ersten Beitrag genannte Caroline Traeder in Bergland Kreis Naugard geboren wurde (um 1843) sollte man sie doch im KB-Duplikat von Lübzin auf Ancestry finden.... in dem KB-Duplikat findet man aber überhaupt gar keine Träder Traeder oder Treder
Hast du schon mal nach möglichen Geschwistern gesucht? Vielleicht ergibt sich ja daraus etwas.

Ich hätte als Taufort Rörchen getippt, aber da findet sich wohl auch nichts.

Geändert von osoblanco (30.04.2018 um 15:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.04.2018, 15:27
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.564
Standard

in Rörchen ist der Name auch gänzlich unbekannt.
Irgendwie weiss ich grundsätzlich nicht, was ich von dem Kirchenbuch von Lübzin auf Ancestry zu halten habe. Wenn man sich diese Ehe hier mal anschaut:

https://www.ancestry.de/interactive/...-00081/9716457

steht ja dort "den 27ten Juni in der Kirche zu Lübzin" (getraut). Wenn man 1840 ins Kirchenbuch in Lübzin auf Ancestry schaut steht da nix zu.... ist das nicht komisch?

Das einzige was in Rörchen auch nur annähernd in die Nähe des Familiennamens "Treder" käme wäre die Taufe eines Trester 1871. Das ist dann aber auch schon alles....

https://www.ancestry.de/interactive/...149?pid=510097


wie verhext

Geändert von OlliL (30.04.2018 um 15:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2018, 20:50
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.564
Standard

Hätte nicht mehr damit gerechnet..... soeben die Ehe Voss oo Busch geb. Traeder gefunden! War schon am aufgeben.....


https://www.szczecin.ap.gov.pl/media...02_45_0013.jpg
https://www.szczecin.ap.gov.pl/media...02_45_0014.jpg

Somit habe ich nun sogar Ihre Eltern und ihren Geburtstag. Bisher wusste ich nämlich rein gar nix über sie. Ihre erste Ehe mit Herrn Busch habe ich auch noch nicht.... müsste ja min. mal vor 1871 gewesen sein wo das 1. Kind in Stettin-Frauendorf nachweisbar ist.
Und auch den Todestag aus Beitrag 1. War der Riecher wohl doch richtig

Geändert von OlliL (24.10.2018 um 20:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.10.2018, 22:29
Benutzerbild von Tusnelda
Tusnelda Tusnelda ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 92
Standard

Hallo,

Kurz zu der Entfernung: mir scheint, dass damals viele junge Frauen in die Städte gingen. Meine Oma, geb 1905, kam aus Sydow nach Stettin, hat dort als Hausmädchen gearbeitet und dort meinen Opa kennengelernt, der aus Neuenkirchen kam und dessen Vater aus Frauendorf. Nicht vergessen, dass das die Zeit der Industrialisierung war. Und Treptow liegt viel näher an Stettin. Bin ich vor 3 Wochen auf dem weg nach Sydow noch durchgefahren...
Und eine Bahnlinie gab es da wohl auch. Mit der ist mein Vater als Kind von Stettin zur Oma gefahren.

VG
Tusnelda
__________________
Viele Grüße
Karin
Suche Pommern: FN Grunow, Bahr, Koglin, Loge, Wodtke - Orte Kr.Randow: Frauendorf, Neuenkirchen, Daber, Kr. Schlawe: Sydow, Gust, Breitenberg
Niedersachsen: FN Tiedemann, Elfers, von der Fecht, Hoffmann, Koppelmann, Wulff, Meyer, Bube - Orte: Assel, Bützfleth, Drochtersen, Osten
NRW: FN Peschel, Kamp, Becher, Müller, Orte: Wuppertal, Solingen, Hagen
Hugenotten: FN Desombre, Destouches, Logé, Vaquier, Parent, de Safre, Bleu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.