Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2017, 10:48
tonireise tonireise ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2016
Ort: Worms
Beiträge: 76
Unglücklich Urgroßelter Bucksch / Buksch

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ab 1910
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Kreis Schildberg / Kreis Oels
Konfession der gesuchten Person(en): Ev


Hallo zusammen!

Ich bin über den Sterbeeintrag meiner Uroma endlich darauf gekommen wo sie geboren wurde und wo meine Urgroßeltern geheiratet haben. Leider liege es alles in Schlesien. Und die Standesämter liegen jetzt alle in Polen und da ich kein Polnisch kann suche ich jetzt ein Möglichkeit an die Geburtsurkunde von meiner Oma und an den Hochzeitseintrag ranzukommen.

Wladislawa Buksch geb. Owzarek

Geburtsort wäre Kutznica, Kreis Schildberg und ist eingetragen wurden in Tannendorf Nr. 92/1910

Eheschließung ist eingetrage in Jäntschdorf, Kreis Oels Nr. 7/ 1935

Mit Herrmann Fritz Bucksch/ Buksch

Könnt ihr mir helfen diesbezüglich?

Vielen Dank schon mal vorab!

Gruß
Toni
__________________
Suche nach Reise, Deuss, Ronneberger, Schlobach, Gräfe, Städter, Jahn, Mannsfeld, Terre, Naumann, Mitzschka, Neglich; Bucksch, Keller, Ovzarek, Käß, Mattheis, Pietz, Wilske; Pfisterer, Auburger, Herbert, Gutfleisch, Wenzel, Wühler, Eisvogel, Wenzel, Schmitt, Steffan, Prester, Brunner, Schwall, Moos, Roth, Jörder, Höfling, Hartmann; Eller, Hamm, Deboben, Seiler, Jakob, Biedert, Jacobs, Schmitt, Kohlmann, Schindel, Kleinkauf, Kehl, Groh, Appelhaus, Batz, Eberhard, Stark, Keck, Schirmann, Mathai
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2017, 10:53
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.044
Standard

Zitat:
Zitat von tonireise Beitrag anzeigen
Eheschließung ist eingetrage in Jäntschdorf, Kreis Oels Nr. 7/ 1935
Wie so oft in Schlesien:

Jäntschdorf (Januszkowice) Kreis Oels:
Evg. KB.: Verbleib unbekannt.
Kath. KB.: siehe Lossen Kreis Trebnitz. (wohl nur ältere erhalten KBs erhalten)
Standesamt: siehe Dobrischau. (verschollen)
Quelle: http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.2017, 11:09
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.044
Standard

Zu Tannendorf (Posen, nicht Schlesien)

Przytocznica (231)
1908/10: Namensänderung
von Przytocznica
in Tannendorf

Zuständig:
evg. Kirchspiel: Schildberg
Standesamt: Przytocznica

Dort scheint es noch Unterlagen zu geben:
urząd stanu cywilnego
urodzenia
1874-1875, 1890-1915

Quelle: http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/ind...d=Przytocznica

Geändert von StefOsi (15.08.2017 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.08.2017, 12:37
tonireise tonireise ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.05.2016
Ort: Worms
Beiträge: 76
Standard

Ok ich habe mal mein Glück versucht und an das Amt geschrieben. Mal sehen ob sie auf meine Google Translate Nachricht reagieren^^
Wenn nicht muss ich wirklich mal jemanden suchen der polnisch kann.
__________________
Suche nach Reise, Deuss, Ronneberger, Schlobach, Gräfe, Städter, Jahn, Mannsfeld, Terre, Naumann, Mitzschka, Neglich; Bucksch, Keller, Ovzarek, Käß, Mattheis, Pietz, Wilske; Pfisterer, Auburger, Herbert, Gutfleisch, Wenzel, Wühler, Eisvogel, Wenzel, Schmitt, Steffan, Prester, Brunner, Schwall, Moos, Roth, Jörder, Höfling, Hartmann; Eller, Hamm, Deboben, Seiler, Jakob, Biedert, Jacobs, Schmitt, Kohlmann, Schindel, Kleinkauf, Kehl, Groh, Appelhaus, Batz, Eberhard, Stark, Keck, Schirmann, Mathai
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.08.2017, 13:19
kdmos352 kdmos352 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2015
Ort: Kr. Neustadt Oberschles.
Beiträge: 83
Standard

tonireise,
wenn Du diese Nachrichricht noch nicht geschickt hast - mach es nicht! Ich habe schon mehrere "Google-Translate" Briefe ins polnische übersetzt gelesen, und es ist eine Katastrophe, man weiss nicht worum es geht.

Schicke mir den Brief auf PM, ich übersetze es für Dich.

MfG
Damian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.08.2017, 13:23
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Dort scheint es noch Unterlagen zu geben:
Da gibt es auch einiges online - allerdings nicht Ge Jg. 1910. Aber man kann ja mal nach der Familie schauen (Heiraten oder Sterbe-Eintragungen). Um 1890 erscheint ein Arbeiter Mikolaj Owzarek - vielleicht der Großvater?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2017, 15:16
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.202
Standard

Ein Nachtrag: Der Ort gehörte kath. zu Doruchów, dessen KB unsere poln. Freunde bereits bearbeitet haben. Siehe hier.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2017, 15:35
tonireise tonireise ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.05.2016
Ort: Worms
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Kleinschmid Beitrag anzeigen
Da gibt es auch einiges online - allerdings nicht Ge Jg. 1910. Aber man kann ja mal nach der Familie schauen (Heiraten oder Sterbe-Eintragungen). Um 1890 erscheint ein Arbeiter Mikolaj Owzarek - vielleicht der Großvater?
Hier irgendwie komm ich mit deinen Link nicht klar soll man da was finden können^^

Zitat:
Ein Nachtrag: Der Ort gehörte kath. zu Doruchów, dessen KB unsere poln. Freunde bereits bearbeitet haben. Siehe hier.
Laut Sterbeurkunde soll sie Evangelisch sein...
__________________
Suche nach Reise, Deuss, Ronneberger, Schlobach, Gräfe, Städter, Jahn, Mannsfeld, Terre, Naumann, Mitzschka, Neglich; Bucksch, Keller, Ovzarek, Käß, Mattheis, Pietz, Wilske; Pfisterer, Auburger, Herbert, Gutfleisch, Wenzel, Wühler, Eisvogel, Wenzel, Schmitt, Steffan, Prester, Brunner, Schwall, Moos, Roth, Jörder, Höfling, Hartmann; Eller, Hamm, Deboben, Seiler, Jakob, Biedert, Jacobs, Schmitt, Kohlmann, Schindel, Kleinkauf, Kehl, Groh, Appelhaus, Batz, Eberhard, Stark, Keck, Schirmann, Mathai
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.2017, 18:37
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von tonireise Beitrag anzeigen
Laut Sterbeurkunde soll sie Evangelisch sein...
Eine Sterbe- oder Heiratsurkunde sagen nichts darüber aus, in welcher Konf. jemand getauft wurde. Ich habe die STA-Register nur überflogen, dabei ist mir aber kein ev. O. aufgefallen. Bei dem Vornamen und der Ecke von Posen war sie katholisch. Zudem wurde das ev. Kirchenspiel Schildberg erst nach 1806 gegründet. Es bestand vor allem aus Schlesiern, die auf den Gütern des Regierungsrats v. Reibnitz angesiedelt worden waren. Dabei handelte es sich um einen früheren kgl. Besitz, den der General v. Rüchel als Geschenk erhalten hatte, diesen aber bald an den Reibnitz verkaufte. Zu dieser Herrschaft Schildberg mit sieben Gütern gehörte Przytocznica jedoch nicht.

1877 heiratete ein Martin O. (*1854), So. d. Anton O. u. d. Marie Kasprzak, die Antonie Fras (*1858), To. d. Jacob F. u. d. Catharine Nawrocka. Siehe hier.

Bei der genannten Seite auf 'Serien [4]' klicken. Dann wird das Verzeichnis der vorhandenen Scans angezeigt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.