#1  
Alt 22.04.2018, 14:53
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 711
Standard Namensverändung

Hallo,

ich habe ein ernstes Problem, bei dem ich mir den Kopf zermartere, aber nicht weiterkomme.

Ich habe unter meinen Geyrischen Vorfahren sowohl Weiger(t) als auch Weichert. Bis zu einem gewissen Punkt konnte ich das gut auseinander dröseln, doch jetzt wird es undurchsichtig.

1641 heiratet Samuel Weichert, bürger alhie, Martha verw. Siedel. Da bei ihm kein Vater angegeben ist, gehe ich davon aus, dass es seine 2. Hochzeit ist, denn nur deshalb oder bei stiller Copulation wurde auf den Vater verzichtet. Und es war keine Zwangshochzeit.

1622 heiratet Samuel Weyger Catharina Flocke, als sein Vater wird Jacob Weyger(taucht noch bei anderen Hochzeiten auf) angegeben.

Vor 1641 kommt der Name Weichert im Traubuch nicht vor.

In der erzgebirgischen Mundart wird das G gerne zum Ch gemacht.
Im Dorf meiner Oma lebte eine alte Frau, die von allen nur "de Weichert-Ferdnand Anna" genannt wurde. Sie hieß Anna Weigert.

Jetzt frage ich mich, ob Samuel Weyger und Samuel Weichert vielleicht ein und dieselbe Person sind...

Ich kann nur auf das Traubuch als Grundlage zurückgreiffen, da das Taufbuch erst ab 1753 und das Beerdigungsbuch erst ab 1800 beginnt.

Wie seht ihr das? Könnten die beiden ein und derselbe sein oder nicht?

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2018, 15:04
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 309
Standard

Hallo Claudia!

Bei solchen Dingen würde ich zwar auch erst einmal sichergehen, ob ich mich nicht vertue, aber das hast Du ja bereits gemacht und es scheint keine andere Person mit diesem Namen zu geben, also muss es ja diese Person mit dem vermeintlich anderen Namen sein. Sprachlich gibt es ja kaum einen Unterschied.

Gruß
Fabian, der ebenfalls das "Ruhrpott-G" kennt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2018, 15:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.024
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
... Könnten die beiden ein und derselbe sein oder nicht? ...
Ja, natürlich.

In meinem Stammbaum habe ich ähnliches Beispiel Leuger -> Leycher
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Leuger.png (80,4 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2018, 15:35
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.024
Standard

Wahrscheinlich haben die Stämme Weiger(t) und Weichert in Deinem Ort einen gemeinsamen Urahnen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.04.2018, 15:56
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 711
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich haben die Stämme Weiger(t) und Weichert in Deinem Ort einen gemeinsamen Urahnen!
Das glaube ich auch.

Ich bin da nämlich noch auf einen zweiten Sachverhalt gestoßen:

Auf Grund einer Schätzung des Bräutigams-Alters von Johann Georg Weichert(Heirat 1701) habe ich die Hochzeit seiner Eltern - Vater Michael Weichert, bürger und fuhrmann allhie - auf ca. 1670-80 geschätzt.

Es gibt keine Weichert-Hochzeit zwischen 1641 und 1701!

Wohl aber die Hochzeit von Michael Weigert und Susanna Ullmann zu Misericordia 1777...

Wenn das ein Zufall ist, nenne ich mich in Zukunft Zebbedäus Zappzerapp-Zappzapp.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2018, 16:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.941
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Wenn das ein Zufall ist, nenne ich mich in Zukunft Zebbedäus Zappzerapp-Zappzapp.
Hallo Claudia,

besser wäre doch "wenn das kein Zufall ist ...", denn derartige haben wir ja in der Onomastik mehr als zuhauf.

Übrigens - wolltest Du Dich denn nicht schon "Alte(r) Plumenhöfer(in) nennen?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2018, 17:36
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 711
Standard

Zitat:
Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,
...
Übrigens - wolltest Du Dich denn nicht schon "Alte(r) Plumenhöfer(in) nennen?
Nein, Laurin, da hast du was falsch verstanden - den Nickname habe ich für Andreas eingeplant, wenn er morgens total verschlafen an den Frühstückstisch geschlurft kommt...
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.