#201  
Alt 15.08.2018, 16:06
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard

Hallo,

die Marchetsmühle ist bei Schwindegg.
Ist zuletzt auch nicht mehr im Familienbesitz der Marchetsmüller gewesen, aber Nachkommen waren da. Ich weiß nur nicht mehr, wie die sich geschrieben haben.
Ich versuche immer die direkten Vorfahren (wenn möglich) mit Geschwistern zu erforschen.
Die meisten Leute kennen ja die Urgroßeltern nicht. Ich habe einmal einen Nebenzweig in Erfahrung gebracht. Da hieß es, Ja mit denen sind wir über Ecken verwandt. Es waren die Urgroßeltern.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 15.08.2018, 16:13
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard

Zitat:
Zitat von AhnenforscherHirschberger Beitrag anzeigen
Hallo Gudrun,

bin erst seit kurzem im Forum, suche aber schon länger nach meinen Vorfahren.

Zu den Staudingers kann ich etwas beisteuern, da ich ihr Nachbar bin.

Die jetzige Familie Ramelsberger kam in den 70er Jahren (ungefähr) von Marklkofen nach Moosvogl. Sie kauften den Hof von Familie Rottmeier.

Die Rottmeier-Eheleute hatten 6 Kinder, 1 Sohn ist im Krieg gefallen, die anderen 5 Kinder sind ledig gestorben.

Hoffe ich konnte dir, auch nach all den Jahren helfen

Matthias
Vielen Dank für die Hilfe.
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 19.08.2018, 13:04
AhnenforscherHirschberger AhnenforscherHirschberger ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2018
Ort: Massing
Beiträge: 14
Standard Rottmeier

Hallo Gudrun,

falls du die Daten der Familie Rottmeier brauchen solltest, war ich extra am Friedhof in Massing:

Johann Rottmeier
+ 06.04.1923 im Alter von 60 Jahren
seine Frau Rosina Rottmeier
+ 03.05.1944 im Alter von 83 Jahren
Ihre Kinder
Johann
+ 11.04.1917 gefallen im Alter von 31 Jahren
Maria
* 18.04.1897 + 12.04.1971
Ludwig
* 29.07.1901 + 19.06.1974
Franz Xaver
* 18.01.1895 + 10.04.1976
Rosina
* 10.03.1892 + 22.07.1977
Therese
* 14.08.1905 + 16.02.1996
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 19.08.2018, 16:06
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard

Hallo Matthias,

das vermerke ich mir gleich bei meinen Moosvogl.
Vielen Dank für Deine Hilfe.Warum hat da denn keiner geheiratet?
Bei 5 Kindern ist das schon ungewöhnlich.

viele Grüße
Gudrun

Geändert von gudrun (19.08.2018 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 19.08.2018, 16:15
AhnenforscherHirschberger AhnenforscherHirschberger ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2018
Ort: Massing
Beiträge: 14
Standard

Das weiß ich nicht, für diese Generation bin ich leider noch zu jung, habe die Daten aus Chroniken und von meiner Oma. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, soll ein Sohn geistig behindert gewesen sein, aber zu den anderen kann ich nichts sagen.

Vielleicht waren auch noch mehr Kinder da, ich weiß, das Grab wird von einem weitschichtigen Verwandten von ihnen gepflegt
Mit Zitat antworten
  #206  
Alt 30.09.2018, 10:37
mimi84329 mimi84329 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 3
Standard

Guten Tag Zusammen, auch wenn das Thema schon etwas älter ist, möchte ich trotzdem auf diesem Weg mein Glück versuchen
Liebe Gudrun, deinem ersten Eintrag konnte ich entnehmen, dass auch Breitenwieser aus Vilsbiburg in deiner Ahnenliste auftauchen.
Ich beschäftige mich schon länger mit der Thematik und konnte ebenfalls meine Vorfahren bis Paulus Praitenwieser, geb. 1748 zurückverfolgen. Leider habe ich keine direkten Quellen (lediglich FamilySearch) für meinen Stammbaum gefunden.
Ich wollte nachfragen, ob du vielleicht weitere Informationen zur Familie Breitenwieser/Praitenwieser hast? Oder vielleicht weißt woher der Name stammen könnte? Jemand "der an der breiten Wiese wohnt" klingt einleuchtend, doch vielleicht geht es noch etwas "genauer". In der nähe von Vilsbiburg (Neufrauenhofen) gibt es eine Hofstelle namens Breitenwies und auch einen Fluss/Bach namens Breitenwieser Graben, könnte das etwas im entferntesten mit meiner Familie zu tun haben?
Ich würde mich über Antworten freuen, gerne auch über PN (ich kann leider noch keine Nachrichten schreiben, da ich neu im Forum bin)
Vielen Dank und liebste Grüße aus Niederbayern,
M. Breitenwieser
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 30.09.2018, 21:14
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard Breitenwieser

Hallo Mimi,

es könnte sein, daß wir gemeinsame Vorfahren haben. Ich habe die Breitenwieser auch nicht so verfolgt, wie ich eigentlich sollte. Paul Mayer war der Bruder meines Großvaters. Die Mutter der beiden war eine Breitenwieser.
Dein Paul könnte auch mein Vorfahre sein.
Ich bin dann nu noch eine Generation weitergekommen, das ist dann Rebensdorf bei Geisenhausen.
Ich bin unter meinen Klarnamen auch bei Facebook zu finden.

Viele Grüße
Gudrun eventuell eine Cousine xx-Grades)

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Namen und Orte in SA Sarjary Sachsen-Anhalt Genealogie 6 19.08.2014 18:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.