#1  
Alt 05.05.2012, 02:12
Levii87 Levii87 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 104
Standard Evangelisches Landeskirchliches Archiv in Berlin

Guten Morgen ihr Lieben,

durch familysearch.org bin ich auf weitere vorfahren gestoßen wo ich unterlagen im Evangelisches Landeskirchliches Archiv in Berlin zufinden denke.

Bis dato habe ich noch keine Erfahrung mit Kirchenbucheinträgen gemacht, da ich bis jetzt auch noch nicht so weit gekommen bin

Ist unter euch jemand der mir erklären kann wie ich da vorgehe, welche Infos ich brauche und wie ich da überhaupt was finde?


Bis jetzt habe ich wirklich nur Erfahrung mit den Standesämtern und das war ja ganz einfach

Aber das Thema Archive ist mir bislang noch ein Rätsel .


Liebe Grüße Levii
__________________
FN: Großmann - Berlin
FN: von Sehren
FN: Nauditt

Geändert von Levii87 (05.05.2012 um 02:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2012, 10:21
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.512
Standard

Hallo Levii,

am Besten von Infos ausgehen, die Dir bereits bekannt sind und dann systhematisch die betreffenden Jahrgänge durchsuchen. Von manchen Kirchenbüchern gibt es auch Namensverzeichnisse, die man überprüfen kann - ist aber nicht immer der Fall.

Ungefähre Daten sind ganz nützlich sonst suchst Du die berühmte Nadel im Heuhaufen.

Viele Grüße

Uwe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2012, 14:08
Levii87 Levii87 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 104
Standard

Das heißt ich gehe dahin und sage ich hätte gern das Kirchenbuch aus dem Jahr 1862 von der Sankt Jakobi Kirche? und müsste dadrin dann den gesuchten Namen suchen?
__________________
FN: Großmann - Berlin
FN: von Sehren
FN: Nauditt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2012, 18:49
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.512
Standard

Ja genau!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2012, 19:46
Benutzerbild von fred56
fred56 fred56 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 699
Standard

Zitat:
Zitat von Levii87 Beitrag anzeigen
Das heißt ich gehe dahin und sage ich hätte gern das Kirchenbuch aus dem Jahr 1862 von der Sankt Jakobi Kirche? und müsste dadrin dann den gesuchten Namen suchen?
einfach hingehen geht nicht ... mußte vorher einen Termin vereinbaren

Platzreservierung:
Fax: 030 / 22 50 45 40
reservierung@ezab.de


viel Erfolg beim suchen ... grüße vom fredi
__________________
FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
aus dem Raum Gnesen & Posen

FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
aus dem Großraum Thorn

FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.05.2012, 20:25
Levii87 Levii87 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von fred56 Beitrag anzeigen
einfach hingehen geht nicht ... mußte vorher einen Termin vereinbaren

Platzreservierung:
Fax: 030 / 22 50 45 40
reservierung@ezab.de


viel Erfolg beim suchen ... grüße vom fredi

Okay, also einfach ne Mail mit der bitte einer Platzreservierung oder muss ich dort noch irgendwelche Daten angeben?

Ich befürchte mich gerade total dämlich anzustellen
__________________
FN: Großmann - Berlin
FN: von Sehren
FN: Nauditt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2012, 20:49
Benutzerbild von fred56
fred56 fred56 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 699
Standard

Wenn Du weißt in welchem Ort sich die St Jacobi Kirche befunden hat, schau unter www.ezab.de unter Bestände nach ob was vorhanden ist.

Wenn ja kannste unter www.ezab.de - Benutzung den weiteren Verlauf rauslesen.

Falls dazu Fragen sind ruf einfach an ... die Jungs und Mädels dort sind sehr nett und helfen gerne ... nur keine Scheu ...

Je mehr Du im Vorfeld an Daten, Fakten weißt, desto "einfacher" wird es

und jetzt hau rein ;-)

liebe jrüße vom fredi aus charlottenburg
__________________
FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
aus dem Raum Gnesen & Posen

FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
aus dem Großraum Thorn

FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2012, 21:17
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 781
Standard

Hallo Levi,

für einen Archivbesuch ist es auch wichtig die alte Schrift der Pfarrer lesen zu können.

Hier gibt es viele hilfreiche Informationen:

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=9596
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Eberhard Kurtz, Heirat um 1714 in Württemberg mit Maria Regina ....;
Leonberg vor 1600: Kurtz, König, Dolmetsch
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.05.2012, 21:58
Levii87 Levii87 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 104
Standard

Danke Spargel


Nun bin ich ganz verwirrt , mir wurde gerade eben von jemandem gesagt das ezab wäre für Berlin Kreuzberg nicht zuständig


Also zu meinen Daten mal

Ich habe diese bei familysearch gefunden , bei so einigen steht z.b die St. Jakobi in Berlin Kreuzberg und die St. Thomas aus Berlin.

bei anderen wieder steht leider nur Berlin , oder Evangelische Kirche Berlin.

https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NFQ2-GKM

https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NZCF-YS7

https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NZC4-B5Y

und weitere Einträge von Kindern.


Ich erhoffe mir natürlich dank dieser Daten weiteres zu finden.
__________________
FN: Großmann - Berlin
FN: von Sehren
FN: Nauditt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.05.2012, 16:17
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 601
Standard

Hallo Levii87,
lass Dich mal nicht von Kreuzberg und Berlin durcheinander bringen. Beide Gemeinden St. Jakobi und St. Thomas sind im EZAB zu finden. Wenn Du einen Termin am Lesegerät! hast, helfen Dir die Mitarbeiter mit Hinweisen.
Viele Grüße Wolfgang
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.