#1  
Alt 04.04.2020, 09:25
hans88 hans88 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2020
Beiträge: 8
Standard Ambs aus Ettenheim

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1649
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ettenheim
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Gedbas
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Liebe Forumsmitglieder,

am 22.09.1670 heiratete in Kitzingen ein Christian Ambs "aus dem Breisgau". In einer Ahnenliste im Internet (Gedbas) steht, dass es sich dabei um den am 12.12.1649 in Ettenheim geborenen Christian Ambs handelte (Vater: Johannes Ambs, Mutter: Christina Rüoff). Leider konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, auf welcher Quelle diese Angabe beruht. Kann jemand weiterhelfen? Besten Dank!

Hans
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2020, 10:20
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 781
Standard

Hallo Hans,

siehe https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:QYB6-HWMM

Ist von Christianus das Sterbealter bekannt ?
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Eberhard Kurtz, Heirat um 1714 in Württemberg mit Maria Regina ....;
Leonberg vor 1600: Kurtz, König, Dolmetsch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2020, 06:03
hans88 hans88 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.02.2020
Beiträge: 8
Standard

Vielen Dank, Joachim. Ja, es ist bekannt: Christian starb 1704 mit 55 Jahren, was genau passt. Es ist also wahrscheinlich, aber nicht gesichert, dass der Christian Ambs aus Ettenheim der gleiche ist wie jener in Kitzingen. Mich würde interessieren, ob es eine Quelle gibt, die hier Klarheit schafft.

Hans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2020, 11:18
landolin landolin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 103
Standard

Hallo Hans,

frag doch in Ettenheim nach dem Kirchenbuchgeburtseintrag. Vielleicht ist dort das Alter beim Tod notiert, eine Heirat oder ähnliches. Somit wäre dies doch eine "gesicherte" Quellenangabe.

Gruß Landolin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2020, 15:09
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 169
Standard Ambs aus Ettenheim

Hallo Hans,
ich würde mich mal an das Stadtarchiv in Kitzingen wenden. Vielleicht wurde er ja Bürger in Kitzingen und das könnte dann irgendwo verzeichnet sein. Eventuell haben sie auch einen Geburtsbrief von ihm (lt. Beständeübersicht haben die Geburtsbriefe), weil er eine Einheimische heiraten wollte.

LG Hekla
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2020, 20:57
hans88 hans88 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.02.2020
Beiträge: 8
Standard

Hallo Hekla und Landolin,

vielen Dank für Eure Vorschläge. Ich habe das schon gemacht, doch leider erfolglos.

VG
Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.