#1  
Alt 02.02.2020, 10:44
woife777 woife777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 18
Standard kein Taufeintrag zu finden

Hallo miteinander,
ich befasse mich erst seit relativ kurzer Zeit mit der Ahnenforschung


Mich würde interessieren, wie ihr in folgender Situation (die ich mittlerweile mehrere Male habe) weiter verfahrt:


Ein Taufeintrag ist nicht zu finden, obwohl die Eltern eindeutig feststehen.
Zweimal habe ich den Fall, daß bei der Heiratsmatrik zwar kein Vater angegeben ist, aber der Hausname.

D.h. mit Familiennamen, Hausnamen und ungefähren Geburtsdatum kommt dann eigentlich nur noch ein Vater (der den gleichen Familiennamen und Hausnamen und der zur richtigen Zeit verheiratet war und Kinder hatte) in Frage (ich muss dazusagen, daß ich in kleinen Dörfern suche)


In einem Fall bin ich die Taufmatriken schon mehrmals von oben nach unten und seitwärts durchgegangen, aber den richtigen Namen habe ich nicht gefunden.


Kann es sein, daß das Kind als Waise aufgenommen wurde und dann später bei seiner Hochzeit mit dem Familiennamen und Hausnamen des Vaters einegetragen wurde?
Oder er wurde in einem benachbarten Dorf getauft?
Oder ein Fehler bei den Taufmatriken?


Was macht ihr in so einem Fall?
Ist dann hier das Ende erreicht, oder macht ihr mit einer gewissen Unsicherheit mit den Eltern weiter?


Vielen Dank für Eure Antworten


Wolfgang
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
taufeintrag hausname

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.