#21  
Alt 02.04.2013, 21:10
Wombat992 Wombat992 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2013
Beiträge: 20
Standard

[quote=Natsuko;630591]Hallo Wombat992,
Mensch, ich bin ja richtig neidisch, was für Schätze du immer ausgräbst. Die ältesten Fotos die ich bisher gesichtet habe, sind ein paar Schulfotos meiner Urgroßeltern um 1900 herum.

Sie muss nicht zwingend älter sein als auf dem ersten Bild. Sie sitzt nur anders und die Schatten, die dadurch entstehen, sind halt nicht besonders schmeichelhaft. Ist es denn die gleiche Dame? Ich würde sagen ja aber das soll sich lieber noch mal jemand Anderes genauer anschauen.

Hallo Natsuko,
sorry, neidisch machen will ich dich natürlich nicht…… aber ich bin mir sicher, daß es auch von deinen Ururgroßeltern noch irgendwo Fotos gibt. Bist du noch auf der Suche nach diesen/ deinen Schätzen ?

Ich vermute auch, daß es die gleiche Frau ist. Sie müßte 1809 geboren worden sein. Die Kinder auf dem Foto machen mich halt sehr stutzig. Nehmen wir an dieses Foto ist von 1860: Dann müßten auf diesem Foto 6-8 Kinder sein (geboren zwischen 1833-1843). Soviele noch lebende Kinder hatte die Frau zu dieser Zeit. Oder … diese Kinder sind bereits Enkel, dann gäbe dies wieder einen Sinn.
Liebe Grüsse,
Wombat992
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.04.2013, 14:58
Benutzerbild von Schettek-Fieback
Schettek-Fieback Schettek-Fieback ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Frankfurt a. Main, Ahnen: Sachsen, Schlesien, Böhmen/Mähren <-
Beiträge: 362
Standard

ich würde alle Fotos eher 5 Jahre mehr als Odette einschätzen ist aber relativ gesehen ja nur eine kleine Abweichung.

Ansonsten finde ich es auch ganz toll welche Diskussionen die Fotos hervorbringen - super interessant.

Geändert von Schettek-Fieback (03.04.2013 um 15:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.04.2013, 20:48
Benutzerbild von Natsuko
Natsuko Natsuko ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Nordost
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Hallo Natsuko,
sorry, neidisch machen will ich dich natürlich nicht…… aber ich bin mir sicher, daß es auch von deinen Ururgroßeltern noch irgendwo Fotos gibt. Bist du noch auf der Suche nach diesen/ deinen Schätzen ?
Das kann ja jeder behaupten!
Wenn tatsächlich noch Fotos existieren, dann befinden sie sich wohl im Besitz von weit entfernten (und unbekannten) Verwandten. Das wird wohl schwer da ran zu kommen. Meine Oma starb zu Hause, ihre anderen Kinder leben alle außerhalb, darum haben wir damals ihren Haushalt aufgelöst. Dadurch sind ihre alten Fotoalben alle bei uns gelandet. 6 liebevoll gestaltete Alben mit Fotos aus der Zeit von ca. 1900 bis in die 70er Jahre. Leider nagt der Zahn der Zeit an ihnen und mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als sie irgendwann auseinander zu nehmen. Viele Fotos haben Knicke, diese "Zwischenblätter" fehlen entweder ganz oder sind total zerfleddert und die Schrift fängt an zu verschwinden. Vieles kann man schon gar nicht mehr lesen. Dazu kommt, dass viele Bilder auf der Rückseite beschriftet sind und es mich natürlich in den Fingern juckt nachzusehen, WAS da denn steht. Das könnte bei der Identifikation von Personen vielleicht helfen.

Wenn die Kinder zwischen 33 und 43 geboren wurden, wären viele davon wohl schon älter als die Zwei auf dem Bild. Ich denke es sind vielleicht ihre zwei jüngsten Sprösslinge, die anderen waren eventuell schon aus dem Haus. Oder es sind ihre ältesten Enkel.

LG Natsuko
__________________
viele Grüße
Natsuko
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.04.2013, 00:23
Wombat992 Wombat992 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2013
Beiträge: 20
Standard

Hallo Natsuko,
an deiner Stelle wäre ich bestimmt schon schwach geworden und hätte mich über die Beschriftungen der Rückseite deiner Fotos "hergemacht".

Ja, ich vermute mittlerweile auch eher, daß die beiden Kinder auf dem Foto bereits Enkel der abgebildeten Frau/ Oma sind.

Liebe Grüsse,
Wombat992
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.02.2018, 02:03
samsmith1337 samsmith1337 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2018
Beiträge: 1
Standard

Ich habe kürzlich einen Artikel in einem Fotoblog gesehen. Es gab viele ähnliche Fotos, aber ich kann den Artikel nicht erinnern. Wenn ich nicht irre, war er in diesem Blog. Wenn ich diesen Artikel finde, schicke ich Ihnen einen Link in private Nachricht
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.02.2018, 12:42
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.318
Standard

Hallo

Prinzipiell teile ich die Einschätzung von Natsuko, vor allem intuitiv, da ich mich mit den Details von Biedermeier-Kleidung zu wenig auskenne. Das Foto Nr. 1 glänzt aber schon eher wie ein frühes Foto und nicht wie jenes auf den Carte de Visite.

Auch im 19. Jhd. wurden bereits rege Fotos retuschiert, meistens vom Fotograf selbst oder von jemandem im Atelier. Ich habe mal eine Glasplatte gesehen, auf der dem Mann einen dichteren Bart gemalt wurde .

Die Kreise auf dem zweiten Foto erinnern mich an die Form von Karton-Rahmen bzw. Stanzungen auf Papier. Vielleicht hätte der innere Kreis die Aussenmarkierung vom Foto sein sollen, also das Foto hätte eigentlich innerhalb vom Rahmen auf das Papier belichtet werden sollen? Und irgendwie ist da ein Fehler passiert und vielleicht gab es dann Rabatt auf das Foto? Wer weiss…

Beim letzten Foto und den nicht als Kinder passende Personen: vielleicht sind es auch weiter entfernte Verwandte?
In einer meiner Linien wurden sehr viele Fotos gemacht und diese wurden auch in der Verwandtschaft verteilt. So habe ich in der entfernteren Verwandtschaft einige identische Fotos gefunden, aber auch welche, die wohl aus einer Serie stammen (mehrere Fotos mit Gruppen in der selben Aufstellung, aber die Leute schauen nicht mehr alle in die selbe Richtung oder blinzeln usw.).
Ich konnte Fotos entweder zu bestimmten Anlässen feststellen oder solche die spontan entstanden. Bei letzteren sind oft Verwandte von weit weg zu Besuch. Da diese Verwandten teils in Berlin, teils in der Schweiz wohnten, tauschten sie viele Fotos aus.
Wenn du also kannst, versuche unbedingt, Fotos von weiter entfernten Verwandten aufzutreiben. Cousins, Tanten/Onkel, Grosstanten/Grossonkel, Cousins von Grosseltern usw.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alter , datierung , fotos , franken

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.