Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2016, 19:30
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 951
Standard Saalfeld (Zalewo) und Weinsdorf (Dobrzyki) - jüdische Bewohner

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1850-1870
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Saalfeld und Weinsdorf
Konfession der gesuchten Person(en): mosaische Rel.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
bin auf der Suche nach jüdischen Einwohnern in Saalfeld und Weinsdorf /Kreis Mohrungen. Leider sind die KB nicht online und ich komme hier erstmal nicht weiter.
Die Personen sind:
Ephraim Silbermann: Lt. Heiratseintrag am 22.02.1864 in Weinsdorf geboren. Er hat 23.03.1887 in Berlin geheiratet.
Sein Vater war Elias Silbermann wohnh. in Saalfeld und dort auch am 15.02.1900 verstorben - geboren err. 1830 wo ist nicht bekannt.
Seine Mutter war Johanna Cohn von ihr habe ich keine Daten. Im Todeseintrag von Elias stand der Name Johanna Samuel (?)

Vielleicht ist hier jemand im Forum der auch jüdische Vorfahren aus dem Kreis Mohrungen hat und mir evtl. weiterhelfen, oder mir einen Tipp geben kann, wo ich noch suchen soll. Es wäre auch sehr interessant zu wissen, wo die Fam. Silbermann herkam und ob es noch weitere Geschwister gab. Einen Bruder mit Namen Samuel hat es auf jeden Fall gegeben, da er den Tod des Vaters angezeigt hat.

Schon mal vielen Dank
Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2020, 16:48
michaelschindler michaelschindler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2019
Ort: Osnabrück
Beiträge: 9
Standard

Hallo,

ich kann ihnen mit dem Namen zwar nicht weiterhelfen.So viel nur "der Kreis Mohrungen war bereits 1938 Judenfrei"gemeldet.
In Weinsdorf gab es überhaupt keine Juden, das ist gesichert.Zumindestens nicht ab 1933 bis 1945.Das wüßte ich 100%.
Ich könnte ihnen jedoch die Einwohnerliste 1828-1945 zur Verfügung stellen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2020, 18:26
Barbara Barbara ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Ort: München
Beiträge: 40
Standard

Liebe Moika,

hasst Du schon im Archiv Allenstein nachgeschaut?
https://allenstein.vffow.de/neues.php
Dort ist ein wenig zu Deiner gesuchten Familie zu finden.

Viel Erfolg
Barbara
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2020, 23:20
mojegeny mojegeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2018
Beiträge: 11
Standard

hallo, entschuldigung für meine unkenntnis von deutsch, ich komme aus polen. Ich benutze Google Übersetzer. Meine Verwandten ließen sich im 18. Jahrhundert in Weinsdorf nieder. Kann ich Ihnen diese Liste der Einwohner senden? Haben Sie auch Informationen über das Schicksal der Pfarrregister oder des Standesamtes aus Weinsdorf? Grüße Hubert Dawidowski
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2020, 11:39
michaelschindler michaelschindler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2019
Ort: Osnabrück
Beiträge: 9
Standard

Hallo

Ich schreibe seit Jahren an der Geschichte von Weinsdorf.
Meine Familie wohnte dort von 1286 bis 1945.

Ich habe eine komplette Einwohnerliste von dem Ort bis 1945.

Meine Oma hat ihr Heinat bis zu ihrem Tod 2018 betrauert.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2020, 14:53
mojegeny mojegeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2018
Beiträge: 11
Standard

Hallo, meine Familie lebt immer noch im nahe gelegenen Gerswalde. Meine Urgroßmutter ist die letzte Bewohnerin dieser Stadt, die hier vor dem Zweiten Weltkrieg lebte. Die Namen, die mich interessieren, sind Meier, Herrmann, Zerulla, Demski, Chall, Dietrich, Teschner und Konopatzki. Ich fand auf Wikipedia Informationen, dass Konopatzkis Name in Weinsdorf auftauchte. Meine Großmutter sagt, als sie in den 1970er Jahren heiratete, habe sie die erforderlichen Unterlagen (Taufe, Beichte) im Archiv in Ostróda erhalten, aber ich kann keine Spur dieses Archivs finden. Grüße Hubert Dawidowski (hubert.dawidowski (at) op.pl)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2020, 11:15
Gerd_AN Gerd_AN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 238
Standard

Hallo Monika,


ich habe da eine Verlobung aus Saalfeld vom 8.4.1913:


Alfred Aron, wohnhaft in Allenstein mit
Meta Silbermann, wohnhaft in Saalfeld.


Quelle:
Königsberger Hartungsche Zeitung 08.04.1913, Nr. 161 2. Morgen-Ausgabe 1. Blatt

Mehr ist leider nicht vorhanden.


Einen schönen Sonntag noch

Gerd
__________________
Meine Suche gilt den Familiennamen Gawlik/Gawlick/Gablick aus Dimmernwolka/Pfaffendorf, Skrotzki/Skrodzky aus Dimmernwolka/Pfaffendorf und Gorski/Gorsky/Gurski aus Olschöwken, alles Kr. Ortelsburg. Bin für jeden Hinweis dankbar.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2020, 11:57
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 951
Standard

Hallo,

meine Anfrage war von 2016, seither habe ich einiges gefunden und bin deshalb nicht mehr so häufig auf dieser Seite.

Seine Ehefrau: Johanna Cohn*um 1830 Memel (Klaipėda – Litauen)+20.05.1913 Saalfeld (83J)

Kinder von Elias:
-Ephraim*22.02.1864 Weinsdorf (Geburtsanzeige fehlt - Daten aus Heiratsanzeige)
-Theresia*27.07.1869 Weinsdorf (Geburtsanzeige fehlt - Daten aus Heiratsanzeige 1916 Saalfeld)– dep. 11.06.1942 Theresienstadt – dann Minsk
-Samuel*err.1860 - wo, weiss ich nicht, auch nicht wo er Emma Gerber geheiratet hat (sie kam aus Preussisch-Holland). Er muss nach 1920 in Saalfeld gestorben sein.

@michaelschindler: Eine Einwohnerliste wäre toll - ich schicke meine e-mail per PN.

@Barbara: Ja, habe ich

@mojegeny: Leider habe ich keine Informationen bzgl. Pfarrregister oder des Standesamtes aus Weinsdorf. Eine Einwohnerliste schickt mir Michael schon zu, aber du kannst mir deine auch gerne schicken (schicke dir meine e-mail) - sind vielleicht unterschiedlich.
Das mit dem Archiv in Ostróda klingt ja interessant. Liegt das in der direkten Umgebung von Saalfeld/Weinsdorf?

@Gerd: Vielen Dank - das ist die Hochzeit einer Tochter von Ephraim - die habe ich.

Vielen Dank an alle Helfer
Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.07.2020, 01:00
mojegeny mojegeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2018
Beiträge: 11
Standard

Hallo. Es tut mir leid, aber ich denke, es gibt ein Missverständnis. Ich habe keine Liste der Einwohner von Weinsdorf. Wie gesagt, ich benutze Google Übersetzer. Ich wollte Herrn Michael fragen, ob er mir eine Liste schicken könne. der von Herrn Michel. Ich habe nur eine Liste der Einwohner von Gerswalde. es ist im Internet verfügbar (Dokumentation Gerswalde). freundliche Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.07.2020, 01:02
mojegeny mojegeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2018
Beiträge: 11
Standard

Zu den Weinsdorfer Akten werde ich den Pfarrer Schwaglendorf fragen. Es ist heute eine evangelische Gemeinde für Weinsdorf, Gerswalde und Umgebung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.