Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 06.01.2021, 22:26
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 746
Standard

Rodewald aus Simmenau:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rodewald aus Simmenau.jpg (117,0 KB, 14x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.01.2021, 22:59
Klara89 Klara89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2017
Beiträge: 9
Standard

Hallo. Ich habe eine Anna Pauline Kuska im Stammbaum...
Vielleicht finden sich Gemeinsamkeiten.
Geb. 1876
Gerne Nachricht.
Lg
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.01.2021, 16:27
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 746
Standard

Die Eltern des am 20. Februar 1856 in Simmenau geborenen Carl Kuska heirateten dort im Jahre 1841:

Am 17. Oktober 1841 ehelichte der ehrsame 25jährige Junggeselle Carl Kuska, jüngster Sohn des verstorbenen Einliegers Georg Kuska in Simmenau, der zur Zeit als Brennknecht dient,- die 20jährige ehrsame Jungfrau Johanna Mandry, älteste Tochter des verstorbenen Einlieger Gottlieb Mandry in Simmenau.

Johanna Mandry (Madry) wurde am 1. Juni 1820 in Groß-Schweinern geboren. Ihre Eltern waren der Dreschgärtner Gottlieb Mandry (Madry) und dessen Frau Carolina geb. Wisniok.

Carl Kuska wurde am 25. Dezember 1816 in Simmenau geboren. Seine Eltern waren der Hausmann Georg Kuska in Simmenau und dessen Frau Rosina geb. Bisch.

Geändert von goli (24.01.2021 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.02.2021, 19:50
clifton clifton ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 203
Standard

Hallo in die Runde,

Rodewald in Simmenau sind meine direkten Vorfahren. Der Name Kuska ist mir allerdings nicht geläufig. @Goli: Wir hatten bereits vor ein paar Jahren Kontakt!
Woher stammen die Geburt von Michael Joseph Rodewald 1749 sowie die Sterbedaten von Frantz und dessen Mutter? In den Wallendorfer Büchern hab ich die nicht gefunden.
Frantz Rodewald heiratet am 09. Mai 1747 Rosalia Pelion in Rosenberg. Da war er schon Kretschmer in Simmenau. Ich vermute, er stammt aus Seitsch, Guhrau oder Frankenberg, Kr. Frankenstein. Da es an beiden Orten Kretschmer gleichen Namens gab.

Vg, clifton

Geändert von clifton (02.02.2021 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.02.2021, 22:10
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 746
Standard

Ein Teil der Daten zu den eigentlich katholischen Rodewalds, wurde auch im ev. KB festgehalten.
Ich kann mich erinnern, kürzlich auch den Namen Rodewald im Kreis Rosenberg bei eigenen Forschungen gelesen zu haben.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.02.2021, 23:22
ahn_forscher ahn_forscher ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.10.2017
Ort: Schorndorf
Beiträge: 27
Standard

Ich schreibe das gerade alles zusammen, sobald ich einen Baum habe, stelle ich diesen gerne online.
Carl Kuska hatte sich mit einer Martha Alwine Rodewald vermählt und ist eine Vorfahrin meiner Frau.
Die Martha hatte vor der Ehe bereits 5 uneheliche Kinder, welche den Nachnamen Rodewald geführt hatten. Dann hatten die beiden sechs gemeinsame Kinder.
(Hier ist immer noch ungeklärt ob die männlichen nachkommen der beiden sich in Rodewald umbenannt haben, laut Erzählungen ist das so gewesen).
Die Martha ist zwar während dem Krieg mit ihrer Familie nach Westdeutschland geflohen, aber nach der Meldung, dass einer ihrer Söhne schwer verletzt zu Hause sei, nach Simmenau zurück gekehrt.
Es wurden kurz darauf die Grenzen geschlossen und sie konnte nicht mehr zurück in den Westen.
So ist sie dann auch irgendwann in Simmenau verstorben (Datum finde ich aber leider nicht raus).
Eine Linie der Rodewald Nachkommen geht in der USA weiter (sind ausgewandert).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.02.2021, 20:01
clifton clifton ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 203
Standard

Hallo ahn_forscher,
Jacob Rodewald ist mein 4xUrgrossvater. Die Namenslinie führt sich bis zu meiner Urgroßmutter fort. Wenn Du magst können wir uns ausführlicher hierzu austauschen. Habe einiges zu dieser Familie gesammelt. Am besten schickst Du mir eine PN.
clifton
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.02.2021, 21:16
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 746
Standard

Der Name Rodewald ist mir, wenn auch sehr selten in Landsberg bei Paulsdorf (ev.) begegnet.
Ob ein Zusammenhang mit der Simmenauer Familie besteht, ist (mir) nicht bekannt.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.02.2021, 19:19
ahn_forscher ahn_forscher ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.10.2017
Ort: Schorndorf
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von goli Beitrag anzeigen
Gustav Rodewald:
Was sind das denn für Dokumente?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.02.2021, 19:29
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 746
Standard

Zitat:
Zitat von ahn_forscher Beitrag anzeigen
Was sind das denn für Dokumente?
Muss ich bei der Fülle mir vorliegender Dokumente selbst erst ganz sicher klären.
Handelt sich aber um Abhandlungen zum Besitz, samt Rechten und Pflichten, besagter Personen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.