Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2021, 16:14
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard Bitte um Übersetzung Todeseintrag 1709

Quelle bzw. Art des Textes:

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...eb5484ed771571

Jahr, aus dem der Text stammt: 14.02.1709
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Tatina
Namen um die es sich handeln sollte: Catharina Scutanin


Hallo,
bitte mir den Todeseintrag zu übersetzen.
Bedeutet ex Tatina der Wohnort zum Todeszeitpunkt oder ist das der
Ort, wo Catherina herkam ?


Danke im Voraus


Wolfgang (Athos )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg N_O_Z_inv_c_254_sig_6_4_1691-1758_Nehasice_Tatinna_325.jpg (259,4 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2021, 16:25
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.753
Standard

Hallo,

ich lese:

Die 14 Febr. sepulta est Catharina Scutanin ex Tatina, post parte inferate
et improvise mortua Requiescat in pace

Am Tag 14. Februar wurde begraben Catharina Scutan aus Tatina, nach plötzlichem unerwarteten Tode, ruhe in Frieden

Der blaue Teil ohne Gewähr

Da in dem Buch noch andere Orte als Tat(t)ina stehen, ist hier wohl der letzte Wohnort gemeint. Ob das auch der Geburtsort war mußt Du selbst herausfinden.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2021, 18:41
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.611
Standard

Hallo!

Kann es sein, dass der Pfarrer schreiben wollte: "post partum insperaté et improvisé mortua"?

"parté" habe ich nicht als Adverb gefunden.
"insperaté et improvisé" - "unerwartet und unvorhergesehen" dürften sich als Adverbien auf "mortua" - "verstorben" beziehen.

Bleiben nur noch die Umstände: "post partum" - "nach der Geburt"

Also: "nach der Geburt unerwartet und unvorhergesehen verstorben"

Dazu passend findet sich im Taufregister die Geburt des kleinen Georgius Scuthan am 11. Februar.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (24.01.2021 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2021, 09:50
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard

Hallo Christine,
Hallo Astrodoc


danke für die Hilfe !!!


LG Wolfgang (Athos)
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.