Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2018, 22:56
elzecko elzecko ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2017
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 45
Standard Trauungsbuch Weibern 1779

Trauungsbuch Weibern:
1779:
Weibern Oberöstereich:
Simon ?


Hallo Ich bräuchte wieder einmal eure Hilfe!

http://data.matricula-online.eu/en/o...%252F01/?pg=79

Der Eintrag vom 15 Juni Simon?

Danke für Eure Hilfe!

lg Elzecko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2018, 07:34
elzecko elzecko ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2017
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 45
Standard Was hab ich bereits

Simon Stephani .....
=müllner ..... in
Stain, und Catharina
...... ....: ........
Sohn legitimiert .......
... Theresia Johannis
...... .... ......
.......... ..... dorf
..... ...... und
Magdalena ....... Tochter
legitimiert .......

Speziell die Nachmnahmen wären mir wichtig

Danke für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2018, 07:50
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.879
Standard

das ist doch latein und gehört in den fremdsprachigen Forumsteil
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2018, 10:20
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.519
Cool

Ja, aber versetzt mit deutschen Präpositionen, Artikeln usw., wie z.B. "auf dem".
Die Nachnamen sind auch "deutsch" (kann trotzdem nicht alles lesen)

Bräutigam:
Simon, Sohn von Stephan Prid__millner, Müller in Stain, u. dessen Frau Catharina - beide schon tot

Braut:
Theresia, Tochter von Johann Sö__lhedeber (??), auf dem Wingroither(?) gut ..., und dessen Frau Magdalena
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2018, 10:43
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.921
Standard

Hllo,

ich lese:

Bräutigam:
Simon, Sohn von Stephan Pruklmillner, Müller in Stain, u. dessen Frau Catharina - beide schon tot, ehelicher Sohn, ledig

Braut:
Theresia, Tochter von Johann Söpplhuebers, auf dem Wimroither gut in der Wimroith, ~Einwohners von Aisterhamb und dessen Frau Magdalena eheliche Tochter ledig

Ausgehend vom "u" bei "gut" bin ich der Meinung, dass der Schreiber den u-Bogen immer in einem Schwung mit dem "u" macht und daher etwas rauskommt, dass einem "d" ähnlich schaut, aber nicht ist.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2018, 13:34
elzecko elzecko ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2017
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 45
Daumen hoch Danke

Hilft mir schon Riesig weiter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2018, 14:10
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.519
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von zita Beitrag anzeigen

Ausgehend vom "u" bei "gut" bin ich der Meinung, dass der Schreiber den u-Bogen immer in einem Schwung mit dem "u" macht und daher etwas rauskommt, dass einem "d" ähnlich schaut, aber nicht ist.
Stimmt. Danke für den Hinweis!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2018, 15:46
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 356
Standard

Hallo,

auch wenn schon auf gelöst gestellt:

statt Söpplhuebers würde ich Rösslhuebers lesen

LG
__________________
Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.03.2018, 15:56
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.519
Standard

Hallo Gerald,

da sämtlich klaren großen S wirklich anders aussehen, dürftest du recht haben.

Auf der folgenden Seite ganz oben ist ein Zeuge, der mit demselben Anfangsbuchstaben wohl "Riedl" heißt.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.