#11  
Alt 24.04.2018, 22:54
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.395
Standard

Hallo Simone

Vielen Dank für deine Antwort, ich werde auf jeden Fall mal eine Anfrage machen. Meine Hoffnung ist, dass ich auf diesem Weg den Geburtsort meiner Grosstante herausfinden könnte. Da ich nur ca. eine Stunde von Zürich entfernt wohne, könnte ich die Suche in den Adressbüchern selber vornehmen.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.04.2018, 13:14
Andrea963 Andrea963 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2018
Beiträge: 8
Standard

Hallo Svenja,
vielen lieben für den Link zu den Strassennamen. Die Klosbachstr. 1 ist ja auf dem einen Bild zu sehen (Klosbach str. 1-7). Das ist alles sehr interessant.

Und viel Glück bei deiner Recherche über deine Großtante.
LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.04.2018, 15:53
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.395
Standard

Hallo zusammen

Ja, die Website über das Alte Züri finde ich auch sehr interessant, ich stöbere oft dort herum. Die Anfrage an das Stadtarchiv habe ich inzwischen abgesandt und die Meldung erhalten, dass sie an die zuständige Stelle weitergeleitet wurde. Bin schon sehr gespannt, ob sie mit meinen, leider nicht ganz vollständigen, Angaben etwas finden können.

Grüsse
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.04.2018, 19:49
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 536
Standard

Hallo Svenja

Würde mich schon interessieren obs für dich in Zürich klappt. Lässt du es uns wissen?

Viele Grüsse
Simone
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.04.2018, 22:08
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.395
Standard

Hallo Simone

Klar lasse ich es euch wissen, aber bis jetzt habe ich noch keine Antwort aus Zürich erhalten. Die Antwort aus München bezüglich derselben Personen lässt auch noch auf sich warten.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.04.2018, 16:10
Andrea963 Andrea963 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2018
Beiträge: 8
Standard

Hallo Svenja,

hast Du eine Anfrage im Münchener Stadtarchiv gestartet? Ich habe am 6.4.18 eine Anfrage wegen einer Auskunft im Polizeimeldebogen angefragt und habe vor 2 Wochen einen Anruf bekommen, dass man etwas gefunden hätte und man wollte mir eigentlich die Kopien zuschicken, aber es ist noch nichts gekommen. Die brauchen dort unheimlich lang - weiß der Geier weshalb .
Ich wohne übrigens in München - wenn du etwas brauchst nur zu. Es gibt übrigens auch Adressbücher in digitalisierter Form von München z.B.
http://wiki-de.genealogy.net/M%C3%BC...dressbuch_1930
Das Problem ist allerdings, dass manche Stadtteile erst Mitte der 30er eingemeindet wurden.
Da lobe ich mir echt das Stadtarchiv Zürich. Sie antworten relativ zeitnah und scannen dir die Karten ein. Außerdem kosten Anfragen, die leicht zu beantworten sind nichts im Gegensatz zu München.

Ich wollte euch noch berichten, dass ich nochmals eine Anfrage in Zürich gestartet habe, weil ich wissen wollte, ob man in den Adressbüchern sehen kann mit wem eine Person im Haus gewohnt hat. Daraufhin erhielt ich die freundliche Antwort, dass es auch sogenannte Hausbögen gibt. Dieser wurde mir eingescannt, aber darüber muss ich erst noch schlafen, denn die Info ist ein bisschen verwirrend. Ich hatte mir gedacht, dass ich vielleicht Hinweise auf den vermeintlichen Vater meines Urgroßvaters erhalten könnte, wenn ich die Mitbewohner der Wohnung wüsste, in der meine Ururgroßmutter am längsten gewohnt hat. Aber so einfach ist es halt nicht.

Ich bin übrigens zahlendes Mitglied bei ancestry und kann gerne für euch jederzeit nachschauen zumindest was Deutschland anbelangt, wenn ihr Bedarf habt.
LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.04.2018, 16:34
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.395
Standard

Hallo Andrea

Ich weiss nicht genau ob die andere Forscherin für mich in München auch nach dem Polizeimeldebogen gefragt hat. Ich glaube allerdings, dass dieser mich nicht weiterbringen wird, weil da nur stehen wird, dass er nach Berlin verzogen ist.

In Berlin existieren meines Wissens die Einwohnermeldekarten der fraglichen Zeit jedoch nicht mehr. So dass ich auf diesem Wege nicht herausfinden könnte, wann er in die Schweiz gezogen ist und ob er direkt nach Zürich gekommen ist.

Die Adressbücher von München habe ich von 1918 bis 1940 durchgeackert, aber nur die Eltern des betreffenden gefunden sowie andere Verwandte von ihm. Ihn selbst findet man in München erst nach dem 2. Weltkrieg bis 1966, die späteren Adressbücher kann man online nicht einsehen.

In den 1930er Jahren muss er eine Zeit lang in Berlin gelebt haben, das geht aus seinen Militär-Papieren hervor, aber in den dortigen Adressbüchern konnte ich ihn auch nicht sicher finden. Es gibt keine Person dieses Namens an der betreffenden Adresse und bei den anderen Personen dieses Namens passt der Beruf nicht.

Momentan habe ich gerade neue Informationen über seine Vorfahren in Friesen bei Kronach (Oberfranken) erhalten und bin damit ziemlich beschäftigt.

Falls es euch interessiert, auf meiner Website findet ihr mehr Infos zu Herbert Bachmann und seinen Vorfahren.
https://iten-genealogie.jimdo.com/ge...hmann-kronach/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.05.2018, 20:09
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.299
Standard

Hallo Svenja

Vielleicht hilft dir ja mein Fall weiter:

Meine Urgrossmutter wuchs in Berlin auf und kam 1923 in die Schweiz. Da ihr Vater aus der Schweiz auswanderte, hatte sie auch einen Heimatort in der Schweiz. In den Bürgerrödeln am Heimatort war ein Schein eingeklebt:
Zitat:
Amtsbezirk soundso, Einschreibungs-Anzeige. Vollziehungsverordnung Art .... Gemeinde soundso. Nachbezeichnete Person rsp. Familie ist heute in das Wohnsitzregister under Nr. .... eingeschrieben worden, was zur Vornahme der Löschung angezeigt ... Ort/Datum, Unterschrift vom Polizei-Inspektor.
Auf dem Schein war Name, Namen der Eltern, Heimatgemeinde, Geburtstag erwähnt, sowie "Familienmitglieder", da steht bei meiner Urgrossmutter "einzeln".

Der Schein ist auf den 3. Januar 1923 datiert, sie heiratete am 16. Februar 1923, das erste Kind kam am 2. Juni 1923 zur Welt.
Woraus ich schliessen würde, dass sie vorher schon in der Schweiz war, vielleicht aber auch nur zu Besuch.

Vielleicht findet sich im Archiv einer entsprechenden Behörde etwas ähnliches?
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.05.2018, 22:08
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.395
Standard

Hallo zusammen

Nun habe ich endlich die Antwort vom Stadtarchiv in Zürich erhalten. Zu meiner Grosstante haben sie leider nichts gefunden, aber zu Herbert Bachmann habe ich drei Scans erhalten. Daraus geht hervor, dass er zwischen 1936 und 1938 mehrmals zwischen Berlin und Zürich hin und her gependelt ist. Zudem haben sie mich noch auf das Archiv für Zeitgeschichte hingewiesen, weil sich das u.a. mit jüdischen Personen befasst. https://www.afz.ethz.ch/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.05.2018, 13:28
Andrea963 Andrea963 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2018
Beiträge: 8
Standard

Hallo Svenja,
na da hast du ja doch eine Antwort bekommen, die dich in deiner Forschung etwas weiterbringt . Ich war auf deiner Homepage und war beeindruckt, wie viel du schon herausgefunden hast.
Wußtest Du schon, dass Herbert Bachmann im Münchner Adressbuch von 1950 in der Agnesstr. 60 zu finden ist? Ancestry hat wohl in letzter Zeit neue Adressbücher hochgeladen.
LG Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
polizeimeldebogen zürich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.