Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2017, 21:19
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 583
Ausrufezeichen Kath. Kirchenbücher aus dem Bistumsarchiv Münster online!

Hallo zusammen,
ab heute sind die ersten 72 digitalisierten kath. Kirchenbücher aus dem Bistumsarchiv Münster bei MATRICULA kostenfrei online einsehbar.

Die Digitalisate dieser Orte/Kirchspiele (derzeit Ahlen bis Füchtorf) sind schon jetzt online einsehbar.
vgl. die Bestandsliste: vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...land/muenster/

Nun bleibt abzuwarten, wann die nächsten Kirchenbücher, beginnend mit Gemen eingespielt werden.

Viel Spaß beim Forschen und Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2017, 14:48
Raring Raring ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 23
Standard

Ich habe durch meine Forschung bereits 425 direkte Vorfahren ausfindig gemacht, und sie kommen bisher zu 100% aus dem Bereich des Bistums Münster. Die Veröffentlichung der Kirchenbürcher ist also eine großartige neuigkeit für mich! Aber auch etwas ironisch, dass es am selben Tag geschah, an dem ich auch zum ersten mal (nach sechs Jahren Forschung) einen Platz im Bistumsarchiev reserviert habe.

Vielen Dank für die Information!

Mit freundlichen Grüßen
Raringo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2017, 15:52
Peter Riedl Peter Riedl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2017
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von Raring Beitrag anzeigen
Ich habe durch meine Forschung bereits 425 direkte Vorfahren ausfindig gemacht, und sie kommen bisher zu 100% aus dem Bereich des Bistums Münster. Die Veröffentlichung der Kirchenbürcher ist also eine großartige neuigkeit für mich! Aber auch etwas ironisch, dass es am selben Tag geschah, an dem ich auch zum ersten mal (nach sechs Jahren Forschung) einen Platz im Bistumsarchiev reserviert habe.

Vielen Dank für die Information!

Mit freundlichen Grüßen
Raringo
Geht mir genauso. Ich habe mehrere hundert Personen aus Neuenkirchen (Kreis Steinfurt) in meinem Stammbaum. Habe von einem dortigen Ahnenforschungsverein (die einen Stammbaum für den gesamten Ort erstellt haben) schon einige Informationen bekommen. Aber man kann sich vorstellen, was es kosten würde, da hunderte Dokumente beim Archiv anzufragen. Warte jetzt sehnsüchtig darauf, dass die Dokumente von Neuenkirchen veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2017, 16:07
Franjo62 Franjo62 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von Peter Riedl Beitrag anzeigen
Geht mir genauso. Ich habe mehrere hundert Personen aus Neuenkirchen (Kreis Steinfurt) in meinem Stammbaum. Habe von einem dortigen Ahnenforschungsverein (die einen Stammbaum für den gesamten Ort erstellt haben) schon einige Informationen bekommen. Aber man kann sich vorstellen, was es kosten würde, da hunderte Dokumente beim Archiv anzufragen. Warte jetzt sehnsüchtig darauf, dass die Dokumente von Neuenkirchen veröffentlicht werden.
Schade ist nur, wie in diesem Fall verdeutlicht, das bedeutend weniger Rückmeldungen auf weggezogene Personen zu den Vereinen kommen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.05.2017, 08:56
Peter Riedl Peter Riedl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2017
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von Franjo62 Beitrag anzeigen
Schade ist nur, wie in diesem Fall verdeutlicht, das bedeutend weniger Rückmeldungen auf weggezogene Personen zu den Vereinen kommen.
Ich habe damals gesagt, dass ich ihnen auch Informationen über weggezogene Personen aus Neuenkirchen geben kann (von hunderten Personen). Aber da war kein Interesse da. Die machen also wirklich nur konkret Forschung für Neuenkirchen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.05.2017, 11:01
Franjo62 Franjo62 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 165
Standard

Hallo,
wenn die Möglichkeit noch besteht würde ich gerne die Daten übernehmen.
Grüße Franjo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2017, 15:05
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 583
Standard

Hallo zusammen,

nun ist es soweit! Die nächste Lieferung ist da!
Bei MATRICULA sind jetzt die Digitalisate der Kirchenbücher der 15 Orte mit „G“ aus dem kath. Bistumsarchiv Münster online einsehbar!
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...land/muenster/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2017, 12:04
theodorus theodorus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 41
Standard

Hallo zusammen,

ich bin begeistert, dass ein Bistumsarchiv beginnt kath. KB zu veröffentlichen. Wenn ich dann aber z.B. wieder lese "Die Kirchenbücher 4 bis 17 die die Taufen von 1669 bis 1798, die Heiraten von 1603 bis 1799, die Sterbeeinträge von 1665 bis 1798 und Firmungen von 1711 umfassen, liegen im Personenstandsarchiv Rheinland und dürfen hier nicht gezeigt werden", wünschte ich mir niederländische Verhältnisse. Ein Paradies für Familienforscher und nicht diese Kleinstaaterei wie in Deutschland, in dem jeder Archivfürst sein eigenes Süppchen kocht .

Gruß
Theodorus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2017, 12:40
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von theodorus Beitrag anzeigen
ich bin begeistert, dass ein Bistumsarchiv beginnt kath. KB zu veröffentlichen.
Wahrscheinlich war das nur etwas ungenau formuliert. Falls nicht, dann sei darauf hingewiesen, dass seit mehreren Jahren kath. KB vom Bistum Passau und seit mehreren Monaten kath. KB vom Bistum Hildesheim und vom Bistum Magdeburg bei Matricula online verfügbar sind.
http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2017, 14:32
theodorus theodorus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 41
Standard

Ja, war ungenau formuliert und bezog sich eigentlich auf NRW . Es leben aber ja nun mal nicht alle Katholiken nur in Teilen von Bayern .

Was mich aber ärgert ist Folgendes:
KB-Daten einzelner Orte, die dem Personenstandarchiv Rheinland vorliegen, kann man über den Patrimoniumverlag erwerben. Die sind aber nicht immer vollständig und enthalten keine KB, die nur den Bistumsarchiven vorliegen. Diese wiederum dürfen die Daten des PSA nicht veröffentlichen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:03 Uhr.