#1  
Alt 15.07.2018, 12:52
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.397
Standard Wo befindet sich dieses Denkmal 1. WK

Liebe Forenmitglieder,

beiliegend ein Foto eines Kriegerdenkmals 1. WK.

Wo steht dieses? Meine Suche mit den Namen der Gefallenen ist erfolglos.

Besten Dank für die Mühe (bei diesem schönen Wetter)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg R_043.jpg (214,6 KB, 142x aufgerufen)
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2018, 12:59
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Michael,

geben Sie die Namen doch mal beim Volksbund ein. Vielleicht haben Sie ja Glück und finden den Geburtsort eines der Soldaten.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2018, 13:06
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.878
Standard

Hallo,

natürlich kann ich mich ganz erheblich irren, aber ich glaube nicht, dass es sich um ein "Denkmal" im "üblichen Sinn" handelt, dazu ist es für meinen Geschmack zu unscheinbar, und es fehlt mir auch irgendeine "Überschrift" wie "Zum Gedenken an ..."
Zudem ist die rechte Seite vollkommen "leer", das hätte man bei einem "offiziellen" Denkmal sicher auch anders gehandhabt.

Ich glaube eher, dass es sich hier um eine "Erinnerungs-Tafel" auf einem "normalen" Friedhof (eventuell auch in einem Park) handelt, und insofern kann das überall sein.

Ich lasse mich gern eines Besseren belehren ...

Ja, vielleicht findet man zu einer der Personen via Volksbund einen Geb.-Ort, somit hätte man einen Anhaltspunkt.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2018, 13:52
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 305
Standard

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Hallo,

natürlich kann ich mich ganz erheblich irren, aber ich glaube nicht, dass es sich um ein "Denkmal" im "üblichen Sinn" handelt, dazu ist es für meinen Geschmack zu unscheinbar, und es fehlt mir auch irgendeine "Überschrift" wie "Zum Gedenken an ..."
Zudem ist die rechte Seite vollkommen "leer", das hätte man bei einem "offiziellen" Denkmal sicher auch anders gehandhabt.

Es wird wahrscheinloch die 2. Seite des Denkmal sein. Die Seite, die wir sehen, wurde mit Personen vrsehen, die 1918 verstorben sind. Dementsprechend wird sich auf der anderen Seite das Jahr 1917 und/oder weitere befinden. Die leere Seite musste zum Glück nicht mehr angefangen werden. Das Denkmal als möglichen Komplex selbst könnte also auch noch weitere solcher Elemente beinhalten und auf einem Friedhof oder im öffentlichen Raum (Park o.Ä.) stehen.



Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2018, 13:57
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.844
Standard

Da die Todesdaten einen sehr begrenzten Zeitraum umfassen, gehe ich von einem Denkmal am Sterbeort aus. Für einen Walter Lentzian, der wie auf dem Denkmal als Offiziersstellvertreter bezeichnet ist, habe ich die Kriegsgräberstätte Heilbronn Wollhausstraße gefunden ( beim Volksbund ).


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (15.07.2018 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.07.2018, 14:03
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.705
Standard

Hallo Michael,
es ist auffällig, dass die Einheiten bayerische und preussische waren, also die Herkunft sehr gemischt. Die Todesdaten liegen zwischen 25.09.1918 und 4.11.18,
Beides spricht niocht für ein Kriegerdenkmal, weil man da
- Leute einer Region hat
- die Todesdaten fast alle Kriegsjahre umfassen.


Bei zwei Namen hab ich mal in den Scans zum WK I bei ancestry geschaut.
Einen Jakob HASSLEDER gibts in den bayer. Kriegsstammrollen, leider nur Aufzeichnungen bis 1916.
Ein Wilhelm HEEB befindet sich im Juli 1918 im Reservelazarett II, im Hospital "Herz Jesu" in Bonn.
Möglicherweise ein Denkmal für die dort verstorbenen Soldaten?


Liebe Grüße
Cornelia
Angehängte Grafiken
Dateityp: png W Heeb Denkmal.PNG (136,9 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.07.2018, 14:36
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.844
Standard

Zitat:
Zitat von Cardamom Beitrag anzeigen
Bei zwei Namen hab ich mal in den Scans zum WK I bei ancestry geschaut.
Einen Jakob HASSLEDER gibts in den bayer. Kriegsstammrollen, leider nur Aufzeichnungen bis 1916.
Ein Wilhelm HEEB befindet sich im Juli 1918 im Reservelazarett II, im Hospital "Herz Jesu" in Bonn.
Möglicherweise ein Denkmal für die dort verstorbenen Soldaten?

Der Wilhelm Heeb liegt lt Volksbund auch in Heilbronn begraben.


und ein Julius Willems auch, damit ist das dann wohl klar.



Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (15.07.2018 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2018, 15:03
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 479
Standard

Hallo,

in der Tag - auch ein Reinhold Ringhand +11.1918 liegt in der Kriegsgräberstätte in Heilbronn-Wollhausstrasse.
W(alter) Carstens ebenso...ect. pp.
Also begraben sind sie wohl alle in Heilbronn-Wollhausstrasse. Aber klärt natürlich nicht ob diese Gedenktafel auch dort stand - liegt aber nahe.

Geändert von sonki (15.07.2018 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.07.2018, 15:05
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Michael,

schreiben Sie uns doch bitte einmal, woher Sie dieses Foto haben und warum Sie wissen wollen, wo sich dieses Denkmal befindet.
Hängt es vielleicht mit dem Emsland zusammen ?

Vielleicht kommen wir auf diesem Wege weiter.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (15.07.2018 um 15:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.07.2018, 14:13
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.397
Standard

Danke für die vielen Posts.

Ich komm erst jetzt zu einer Antwort.

Ein 90jähriger hat mir seine alten Fotos zur Verfügung gestellt.
Darunter auch das vom Ehrenmal.

Er weiß aber nicht, warum er dieses überhaupt besitzt.

Die mittlere Tafel liegt auch jetzt in einer Vergrößerung vor.

Vielleicht finde ich noch mehr.

Erstmal VIELEN DANK
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.