Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wieviele direkte Vorfahren starben infolge des 1. Weltkrieges?
0 44 67,69%
1 21 32,31%
2 0 0%
3 0 0%
4 und mehr 0 0%
Teilnehmer: 65. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 15.09.2018, 10:55
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 312
Standard

Vorfahren sond per Definition alle (verwandten) Menschen, die vor einem gelebt haben. Also theoretisch auch der Großcousin 1.000 Grades, der vor 20 Jahren starb und mit dem man einen gemeinsamen direkten Vorfahren um 1600 hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.09.2018, 11:20
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.570
Standard

Zitat:
Zitat von Niederrheiner94 Beitrag anzeigen
Vorfahren sond per Definition alle (verwandten) Menschen, die vor einem gelebt haben. Also theoretisch auch der Großcousin 1.000 Grades, der vor 20 Jahren starb und mit dem man einen gemeinsamen direkten Vorfahren um 1600 hat.
Guten Morgen,

das höre ich zum ersten Mal. Vorfahren sind Personen, von denen man unmittelbar abstammt. Verwandte sind Personen, mit denen man durch gemeinsame Vorfahren oder durch Schwägerschaft verbunden ist. Demgemäß gibt es keine "direkten" oder "indirekten" Vorfahren. Das Begriffspaar wird scheinbar von jenen gern benutzt, die sich viel mit den Geschwistern und sonstigen Verwandten befassen, um zu bezeichnen, von wem man denn nun nach Aktenlage eigentlich abstammt.

Zum eigentlichen Thema: Unter meinen Vorfahren sind keine Gefallenen des Ersten Weltkrieges.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.09.2018, 12:48
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 715
Standard

Von den Vorfahren keiner, von den Verwandten 2 - der jüngste Bruder meiner Urgroßmutter, Max, fiel gleich 1914, der Mann ihrer Schwester Liddy 1918.

Und im WK 2 ist Liddys Sohn gefallen. Seinen Söhnen ist es wie ihm selbst ergangen, sie haben ihren Vater nie kennengelernt...
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.09.2018, 16:23
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Mansfelder Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

das höre ich zum ersten Mal. Vorfahren sind Personen, von denen man unmittelbar abstammt. Verwandte sind Personen, mit denen man durch gemeinsame Vorfahren oder durch Schwägerschaft verbunden ist. Demgemäß gibt es keine "direkten" oder "indirekten" Vorfahren. Das Begriffspaar wird scheinbar von jenen gern benutzt, die sich viel mit den Geschwistern und sonstigen Verwandten befassen, um zu bezeichnen, von wem man denn nun nach Aktenlage eigentlich abstammt.

Zum eigentlichen Thema: Unter meinen Vorfahren sind keine Gefallenen des Ersten Weltkrieges.

Es grüßt der Alte Mansfelder

Es kann auch sein, dass ich mich vertan habe. Finde das gerade im Internet nicht mehr. Bei Google kommt direkt



"Angehörige[r] einer früheren Generation [der Familie]"


Für mich Interpretationssache. Bei Wikipedia sind Vorfahren nur die Eltern, Großeltern usw.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.09.2018, 18:21
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 150
Standard

Meine Großeltern waren zu jung oder sind erst nach dem 1.Weltkrieg geboren. Ich habe nur von einem Urgroßvater ein Foto in Uniform (Meldereiter), von den anderen weiß ich nicht ob sie überhaupt Soldaten waren.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.09.2018, 07:33
Wynne Wynne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 93
Standard

Die meisten meiner Ahnen hatten das Glück zu lang oder zu kurz vor dem ersten WK geboren zu sein. Ich habe zwei Ahnen die dort gekämpft haben, mein Urgrossvater Jg. 1889 und mein Ururgrossvater Jg. 1881. Beide kamen glücklicherweise wieder heim.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.09.2018, 19:26
Benutzerbild von herby
herby herby ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.890
Standard

einer, der Großvater meiner Frau..


Viele Grüße
Herbert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FWL1.jpg (15,6 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg FWL.jpg (254,0 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.09.2018, 21:32
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 312
Standard

Hallo Herbert!

Wo liegt denn dieses Freyenberg?

Viele Grüße
Fabian
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.09.2018, 17:49
Benutzerbild von herby
herby herby ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.890
Standard

Hallo Fabian,

das ist Frezenberg in Westflandern in der Nähe von Ypern....

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.09.2018, 18:29
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 312
Standard

Ah vielen Dank. Da habe ich mich verlesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.