Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: In welchen Regionen forscht Ihr?
Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten 33 40,24%
Siebenbürgen, Banat 0 0%
Neumark (Ostbrandenburg) 18 21,95%
Mittelpolen und Wolhynien 15 18,29%
Rußland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien 12 14,63%
Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka 10 12,20%
Baltikum 5 6,10%
Österreich 19 23,17%
Schweiz 12 14,63%
Benelux 13 15,85%
Sonstige europäische Regionen 24 29,27%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 82. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 28.10.2017, 20:25
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.448
Standard

Ok, jetzt quetsche ich mich nur noch zw. Frankreich, Spanien, Portugal .....

Ich war mal so frei und hab den Text bei "sonstige" geändert
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.10.2017, 20:44
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 711
Standard

Ich musste jetzt neben sonstige europäische Regionen(England + Niederlande) Österreich mit ankreuzen, da ich neben einigen "Ausreißern", die bei der k.u.k berittenen Gebirgsmarine gedient haben, auch noch dort ansässige Verwandte haben soll,
die sich allerdings im Laufe der Jahre noch ein H in von Berg(h)en zugelegt haben.

Meine Frau ist für Böhmen und noch einmal andere europäischen Regionen(Schottland) zuständig.

Lg
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (29.10.2017 um 20:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.10.2017, 15:07
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 837
Standard

Ich forsche in Österreich, genauer im Salzkammergut in Oberösterreich, da dort meine Vorfahren väterlicherseits herkommen.

Die Vorfahren mütterlicherseits sind großteils schon erforscht, da will/kann ich nichts mehr tun. Deren Spuren führen auch nach Oberösterreich, jedoch mehr ins Inn- und ins Hausruckviertel, sowie aber auch nach Südtirol, das früher zu Österreich gehört, aber seit dem Ende des 1. Weltkriegs bei Italien ist.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.12.2017, 23:52
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.297
Standard

Moin zusammen,

in dieser Umfrage kann ich nur Frankreich ankreuzen, von wo um 1700 ein Hugenotte nach Wittgenstein gekommen ist.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.08.2018, 16:05
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 816
Standard

Hallo Friedrich,
in beiden Umfragen fehlen einige Länder , in denen ich forsche, die da sind USA, Namibia und Südafrika.
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.08.2018, 17:22
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.297
Standard

Moin Jutta,


für die von Dir gesuchten Regionen ist diese Umfrage zuständig.


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.08.2018, 18:08
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Beiträge: 182
Standard

Hallo Friedrich

Ich forsche in
Anhalt; Mecklenburg: Pommern; Ost/Westpreußen; Kurland; Hessen mit Ausreisern Russland (St. Petersburg); Brasilien; USA. es sieht so aus, als ob die Mütterliche Line mich ins Böhmische führt.

Australien ist abgeschlossen da hatte ich nur einen und dessen Verbleib ist geklärt.

v.G. Gerhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.