Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2018, 15:52
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 341
Standard Garnisonsstandorte des sächsischen Infanterie-Regiments "Churfürst"

Liebe Helfer,


einmal mehr komme ich in militärischen Angelegenheiten nicht selbst zurecht:


Kann von euch jemand die Garnisonsstandorte des sächsischen Infanterieregiments "Churfürst" im Zeitraum von 1740 bis 1800 herausfinden? (1790 waren sie vermutlich in Dresden stationiert?)


Für jegliche Hilfe wäre ich dankbar.


kylix
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2018, 17:33
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.058
Standard

Hallo, Stand 1806:
Regiment Churfürst - Garnisonen: Zeitz, Borna und Weißenfels
https://de.wikipedia.org/wiki/Sächsische_Armee

Infanterieregiment No. 1
1663 als Leibregiment zu Fuß (Brandt - 1676 Kuffer) - 1680 Leibregiment - 1692 Leibgarde - 1694 Leibgarde - 1700 Garde - 1712 1. Garde - 1733 1. Garde - 1748 Garde - †1756 > Altpreußisches Infanterieregiment S 52 (1756) - 1757 wieder aufgelöst > 1763 Garde - 1764 Kurfürst > 1806

Garnisonierung der sächsischen Regimenter um 1732
Infanterie 1. Garde, Garnison: Naumburg, Weitere Unterbringungsorte: Zeitz, Leipzig, Borna, Delitzsch, Zörbig


Also das Infanterie-Regiment Kurfürst hieß erst seit 1764 so. Im Jahre 1732 hieß es 1.Garde.
Viele Grüsse

Geändert von Anna Sara Weingart (29.07.2018 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2018, 17:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.058
Standard

Mit der Niederlage Sachsens gegen Preussen 1756 wurde die sächsische Armee aufgelöst, so dass es keine wirkliche Kontinuität gab.

Was sagt Deine Quelle genau aus ??
Und von wann ist Deine Quelle ??
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2018, 21:25
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.058
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... 1806, Regiment Churfürst - Garnisonen: Zeitz, Borna und Weißenfels...
um 1732, Infanterie 1. Garde, Garnison: Naumburg, weitere Unterbringungsorte: Zeitz, Leipzig, Borna, Delitzsch, Zörbig ...
Demnach scheinen Zeitz und Borna kontinuierliche Standorte des Regiments gewesen zu sein.
Aber wann Naumburg, Leipzig, Borna, Delitzsch, Zörbig nicht mehr - und ab wann Weißenfels Ganisonsort des Regiments wurde, weiß ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2018, 22:05
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 341
Standard

Ah, vielen Dank, das war mir entgangen in der Auflistung bei Wikipedia.
Inzwischen habe ich noch einige Jahrgänge von "Geschichte und gegenwaertiger Zustand der Kursaechsischen Armee" eingesehen und das Regiment dort gefunden:
http://digital.slub-dresden.de/werka...f/77387/117/0/
http://digital.slub-dresden.de/werka...f/75867/142/0/
http://digital.slub-dresden.de/werka...f/79192/142/0/
Dort wird Weißenfels offenbar immer für das 2. Batallion genannt.

Ich habe einen Johann Christoph Kerl, Musquetier beim Infant. Reg. Churfürst allier, dessen Tochter 1790 in der Annenkirche in Dresden heiratet. Offenbar verstirbt er dann auch 1802 in Dresden als "verabschiedeter Soldat". In den oben verlinkten Beschreibungen steht allerdings nur, dass das Regiment 1778 in Dresden stand.

Ich bin auf der Suche nach den Taufen der Kinder von Johann Christoph Kerl, die offenbar nicht in Dresden zu finden sind.
Vermutlich muss ich also in Zeitz und Weißenfels suchen?

Zu seiner eigenen Herkunft kann hoffentlich die 1790er Musterungsliste im Hauptstaatsarchiv Dresden Auskunft geben. Leider suchen die Mitarbeiter dort nicht, obwohl das Auffinden einer Person eigentlich nur wenige Minuten dauert.

Geändert von kylix (29.07.2018 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.07.2018, 23:50
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.058
Standard

Also 1792 waren die Werbedistrikte: die Ämter Zeitz, Weißenfels, Tautenburg, Borna, Pegau ... u.a.

Die dazu passenden erwähnten Regimentsstandorte wären: Zeitz, Weißenfels und Borna

Das Regiment bestand 1763-1778 aus 3 Bataillonen.
Es könnte zum Beispiel jeweils 1 Bataillon an den 3 genannten Standorten stationiert gewesen sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Werbedistrikte.jpg (65,0 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Anna Sara Weingart (29.07.2018 um 23:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2018, 00:56
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 341
Standard

Jawohl. Direkt darüber unter "Standquartiere" steht ja, dass in Borna die Grenadiere standen. Da gehörte er dann wohl nicht hin.



Vermutlich muss ich wieder für 5 Minuten Einsicht in die Musterungslisten nach Dresden fahren.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2018, 13:01
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.058
Standard

Zitat:
Zitat von kylix Beitrag anzeigen
Jawohl. Direkt darüber unter "Standquartiere" steht ja, dass in Borna die Grenadiere standen. ...
Diese Angabe bezieht sich aber auf das Jahr 1783, nachdem die Zahl der Bataillone von 3 auf 2 reduziert wurde. Bis 1778 waren es noch 3. Und Deine gesuchte Braut ist vor 1779 geboren.

Das Regiment bestand aus 14 Kompanien in 3 Bataillonen.
Je Bataillon 4 bis 5 Kompanien. Also gab es in Borna wahrscheinlich mehr als 2 Grenadierkompanien, wobei wir ja gar nicht wissen, ob es diese überhaupt vor 1779 bereits gegeben hat.

Will sagen: Borna kommt also mindestens an dritter Stelle bei Deiner Suche in Betracht.
Viele Grüsse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.