Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2015, 19:30
Oberhessin Oberhessin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oberhessen
Beiträge: 106
Standard Geburtseintrag KB 1739 Welche Tätigkeit der Eltern in welchem "Guth"?

Quelle bzw. Art des Textes: KB Hanau Stadt-Bergen 1702-1821
Jahr, aus dem der Text stammt: 1739
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bergen bei Hanau
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo liebe Forumsgemeinde,
ich brauch mal wieder eine kleine Lesehilfe:

Es geht um folgenden Text: http://www.archion.de/p/31be8e6fc8/ oder die angehängte Grafik.

Die Frage bezieht sich auf den Eintrag auf der rechten Seite vom 6. Aug. 1739 letzte drei Zeilen:

Ich lese: Die Eltern sind Johann Peter Voltz und seine Haußfrau Eva Voltzin ? ?leute von einem Mayentzischen P? Guth zu Enkheim.
Was steht in den Fragezeichen?

Zusatzfrage: Lese ich bei Gevatterin den Namen "Roßtäuscher" richtig?

Danke und freundliche Grüße

Oberhessin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hanau unleserlich.JPG (73,5 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2015, 19:36
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 570
Standard

Hallo,
Ich lese: Die Eltern sind Johann Peter Voltz und seine Haußfrau Eva Voltzin Hoffleute von einem Mayentzischen Pfaffen Guth zu Enkheim.

Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2015, 19:57
Oberhessin Oberhessin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oberhessen
Beiträge: 106
Standard

Hallo Julio,
Danke, hört sich schlüssig an, was auch immer ein Pfaffenguth gewesen ist.

Hatten die Kirchenvertreter damals Güter? Interessante Frage...

Schönen Abend

Oberhessin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2015, 20:03
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 570
Standard

Hallo,
ein "Pfaffenguth" - so würde ich meinen - ist ein Anwesen, welches der Kirche gehörte. Es ist ja heute noch so, dass auch Kirchengemeinden oder Kirchenkreise verschiedene Grundstücke, Häuser oder Wohnungen in Besitz haben.

Gruß Julio
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.