Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 26.09.2014, 22:30
med_Traveler med_Traveler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 336
Standard

ich kann mir die Nichtnennung in der Umsiedlungsliste nur so vorstellen, dass Lina .. Johannson in Riga geheiratet hat und unter anderem Namen reiste.
In periodika konnte ich bis Dato keinen Heiratseintrag zw. 1922-1939 finden;
es ist auch kein Vermerk im Dom Gem. Reg. oder Jacobi Reg.

für Frank - das de.-balt. Gedenkbuch habe ich Für eure Hilfe



Marie
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.09.2014, 23:00
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.620
Standard AW: FN Johannson - Umsiedlungsliste

Hallo Marie,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Die Möglichkeit, dass Olga Johannson als Verwitwete oder Geschiedene bis zum 04.05.1940 in der ersten Welle umgesiedelt wurde besteht natürlich.
Dann hätte ich sie eigentlich finden müssen.

Allerdings gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten:

Eventuell wurde sie in der zweiten Umsiedlungswelle (1. Nachumsiedlung), nach dem 05.05.1940, umgesiedelt? Allerdings habe ich hierzu keine Unterlagen.
Es wäre jedoch spannend zu wissen, wann die Heirat 1940 in Litzmannstadt stattgefunden hat?

Eine "Auswanderung" zum Zweck der Heirat vor der Umsiedlung 1939/1940 wäre ebenso denkbar.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.09.2014, 00:41
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.069
Standard

Hallo Marie,

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
Vielleicht kann Frank K. mit seinen Unterlagen helfen?
leider kann ich zu den Informationen von AlAvo keine Ergänzungen aus meinen Unterlagen beitragen.

Viele Grüße

Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.09.2014, 00:27
med_Traveler med_Traveler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 336
Standard

Zitat:
Zitat von Frank K. Beitrag anzeigen
Hallo Marie,


leider kann ich zu den Informationen von AlAvo keine Ergänzungen aus meinen Unterlagen beitragen.

Viele Grüße

Frank
Herzlichen Dank fürs nachsehen Frank ...
noch einen angenehmen Sonntag

Marie
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.09.2014, 00:40
med_Traveler med_Traveler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 336
Standard

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
Hallo Marie,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Die Möglichkeit, dass Olga Johannson als Verwitwete oder Geschiedene bis zum 04.05.1940 in der ersten Welle umgesiedelt wurde besteht natürlich.
Dann hätte ich sie eigentlich finden müssen.

Allerdings gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten:

Eventuell wurde sie in der zweiten Umsiedlungswelle (1. Nachumsiedlung), nach dem 05.05.1940, umgesiedelt? Allerdings habe ich hierzu keine Unterlagen.
Es wäre jedoch spannend zu wissen, wann die Heirat 1940 in Litzmannstadt stattgefunden hat?

Eine "Auswanderung" zum Zweck der Heirat vor der Umsiedlung 1939/1940 wäre ebenso denkbar.


Viele Grüße
AlAvo
lt. Sterbeurk. die ich jetzt erhalten habe, hat Oscar Thomas Schiller (*1891) heiratet er :
Name lt. Urk: Martha Pauline Olga Schiller, geborene Johannson
Name lt. periodika und KB Riga: Lina Martha Sophie Olga JOHANNSON

am 24.10.1940 in Litzmannstadt, Lodz, Polen (St.A.Litzmannstadt Nr. 2)

in periodika und Gemeinde Reg. taucht dieser ungewöhnl. Name nur ein Mal für eine Person auf (ungewöhnlich ist das auf der DOM Reg. Gem. Karte das Todesdatum von 1928 steht (Vater Adolph Edwin *1844 in Dorpat, Tartu, Estland)

Gruß Marie

Geändert von med_Traveler (28.09.2014 um 00:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28.09.2014, 17:59
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 613
Standard

Zitat:
Zitat von med_Traveler Beitrag anzeigen
Name lt. Urk: Martha Pauline Olga Schiller, geborene Johannson
Name lt. periodika und KB Riga: Lina Martha Sophie Olga JOHANNSON
Das sind zwei verschiedene Personen.
Martha Pauline Olga war die Tochter von Gustaw, geboren 1898 in Russland (ausserhalb des heitigen Territoriums Lettlands), zugeschriebn (registriert) in Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.09.2014, 18:11
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.620
Standard

Hallo Marie,
hallo Marina,

zu der von Marina genannten Person habe ich nachfolgende Daten gefunden:

18207. Johansons (Johannsohn), Marta-Paulīna, dzim. (geboren) 1898. g. 5. mart (März). Ļeņinpilī (Geburtsort Leningrad), dzīv. (letzte Adresse) Rīga, Skolas iela 29, 3. dz, 20. XI. 264. 1939.g. 24. XI.


Viele Grüße
AlAvo

Edit:
Einen Gustav Johansohn habe ich auch noch gefunden:
18179. Johansons (Johansohn), Gustavs, dzim. 1865. g. 8. apr. Rīgā, dzīv. Rīgā, Skolas ielā 29, 3. dz 7. XI. 255. 1939. g. 23. XI.

Eventuell handelt es sich um den Vater von Marta-Paulīna, da die gleiche Adresse vorliegt.

Unter dieser Anschrift habe ich noch weitere Personen mit dem FN Johansons (Johansohn) sowie dem Geburtsort "Ļeņinpilī" gefunden. Sofern ein Interesse hierzu besteht, stelle ich diese gerne per PN zur Verfügung, da sich noch einige möglich lebende Personen darunter befinden.
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29.09.2014, 19:52
med_Traveler med_Traveler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 336
Reden

Herzlichen Dank euch beiden für die Aufklärung,

und ja bitte A. schicke mir die anderen Daten der Fam. Johannson die
Du noch hast ..

Liebe Grüße

Marie
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.09.2014, 19:55
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.620
Standard

Hallo Marie,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Bitte schön, ist doch gerne geschehen.

Die weiteren Daten zum FN Johansons folgen umgehend.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.10.2014, 22:16
med_Traveler med_Traveler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 336
Standard

Gibt es in der Umsiedlg.liste einen

Rudolph Georg Schiller (Sillers) *30.03.1896 Riga

Herzlichen Dank fürs Nachsehen ..

liebe Grüße

Marie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.