Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2019, 13:29
corinna corinna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 626
Standard Heirat Rieck-Buhrmann

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 18.....
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ostholstein
Namen um die es sich handeln sollte: Rieck/Buhrmann


Hallo in die Runde,

ich habe einen Text, den ich kaum entziffern kann. Kann jemand helfen? Es geht um die zweite Heirat von Andreas Arend Christian Rieck (geboren 29.7.1806) am 12.6.1838 in Oldenburg mit Catharina Elisabeth Buhrmann (alle Daten mir nicht bekannt). Irgendwas steht da mit Lensahn - und das interessiert mich brennend.
Schöne Grüße und herzlichen Dank!
Corinna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg buhrmann.jpg (199,1 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Immer noch auf der Suche nach:
RIECK/STEFFEN/MOHN Kreis Oldenburg i.H.,
Friedrich Arthur Wilhelm DOSS (in Amerika oder Australien?) und
PÄTZOLD, VOGEL, KALASSE, HABISCH, NITSCHKE aus Oberschlesien.

Sowie Rieck in Hamburg und Kröß.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2019, 16:13
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.688
Standard

Hallo,


leider etwas unscharf. Ich lese:


28


5 p. Trinit
17 Juli
Pries(?) Port(??)
Pag: 987
Nr. 784


Der Wittwer u. Weber hieselbst(??) Heinrich Andreas Christian Rieck, des
weil. Weberantsmeisters Matthies Friedrich Rieck u. der weil. Elisa-
beth Magdalena geb. Gammetin(?) hieselbst ehelicher Sohn aus sein Va-
ter erster Ehe mit sein Braut, dem Mädchen Catharin Elisabeth Buhrmann
jetzt hieselbst, sonst zu Bevelgönne(??), Kirchspiel Suhl(??), des weil. Arbeitsmanns
Hans Christian Buhrmann zu Mannhagen, Kirchspiel Lensahn, und der
daselbst noch lebenden Wittwe Catharine Margareth Buhrmann, geboren
Bebensee eheliche Tochter I. Blatterschein der Braut aus prod. zu Confi..... Akt(??)
S. .................(das ist mir zu unscharf)
.................. 2 Jahr alt
den 8 Sept 1809 ver........ II. der Braut per Akt 12 Juni /838 ausge-
stellt vom .............................. Lensahn 24 Oct(??) 1822
dahir daß er den Monat Mai 1816 ...............
........................




Die letzten Zeilen ab I. sind auf jeden Fall die Beigebrachten Bescheinigungen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2019, 19:40
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.833
Standard

Hallo,

etwas verbessert, mehr Zeit habe ich leider nicht:

Der Wittwer u. Weber hieselbst Heinrich Andreas Christian Rieck, des
weil. Weberamtsmeisters Matthies Friedrich Rieck u. der weil. Elisa-
beth Magdalena geb. Gammelien hieselbst ehelicher Sohn aus sein Va-
ters erster Ehe mit sein Braut, dem Mädchen Catharine Elisabeth Buhrmann
jetzt hieselbst, sonst zu Oevelgönne, Kirchspiel Süsel, des weil. Arbeitsmanns
Hans Christian Buhrmann zu Mannhagen, Kirchspiel Lensahn, und der
daselbst noch lebenden Wittwe Catharine Margareth Buhrmann, geborene
Bebensee eheliche Tochter I. Blatterschein des Brautigams prod. zu Confirmation? Old.

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (10.08.2019 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2019, 22:20
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.833
Standard


Hier ist noch vieles unklar und nachzubessern.

S. ..........no 10 1. Dec.1821 … Old. den 12 Juni 1838 …
ohn data etc. von Chirurg Ver…………… das er ihn 2 Jahr alt
den 8 Sept 1809 vacciniert habe II. der Braut prod. Old. 12 Juni 1838 ausge-
stellt vom pensionierten Distrikts nations Henkel S.h. Lensahn 24 Febr 1822
dahir daß er den Monat Mai 1816 sie vacciniert habe etc. Beyde Atteste
sind mit dem Preis versehen und zurück gegeben.



__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2019, 23:06
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.016
Standard

Leider NOCH nicht fertig:

S. ..........No 10 1. Dec.1821 jetzt zu W___ N. 741(?). Att.[est] den 12 Juni 1838 …
ohn data etc. von Chirurg Ver____ ___ nach Inhalt dessen, daß er ihn 2 Jahr alt
den 8 Sept 1809 vacciniert habe II. der Braut[,] prod.[uciert] Att. 12 Juni 1838 ausge-
stellt vom pensionierten Distrikts nations Henkel S.h. Lensahn 24 Febr 1822
dahin daß er den Monat Mai 1816 sie vacciniert habe etc. Beyde Atteste
sind mit dem Praes.[entatio] versehen und zurück gegeben.

[I]Auch am Ende des vorigen Abschnittes heißt es "Att." statt "Old."
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (10.08.2019 um 23:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2019, 00:00
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.833
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
[I]Auch am Ende des vorigen Abschnittes heißt es "Att." statt "Old."

Ja, da mag es sein.
Aber vor "den 12. Juni" sehe ich Old. (Oldenburg)


Warum hast du "nations" besonders markiert? Das hatte ich doch auch.
Danke für Praes.[entatio]

Irgendwie wusste ich, Preis stimmt nicht.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.08.2019, 09:48
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.016
Daumen hoch Oh, sorry!

Mein "Att." ist Quatsch. "Old." stimmt. Überall

"nations" muss falsch sein. Gibt gar keinen Sinn.

Statt praesentatio kann es auch praesentatum heißen. Jedenfalls entspricht das dem modernen Eingangsvermerk.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (11.08.2019 um 09:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.08.2019, 10:13
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.833
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen

"nations" muss falsch sein. Gibt gar keinen Sinn.

Moin,


mein erster Gedanke war Medior. Kannte ich aber nicht.
Könnte es einen Distrikts Mediator gegeben haben?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.08.2019, 10:25
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.704
Standard

wie wärs mit medicus
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.08.2019, 10:35
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.470
Standard

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
wie wärs mit medicus

Gekauft,
weil drei Zeilen drüber der Chirurg steht.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.