Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Marktplatz
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2015, 10:32
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 724
Standard Suche prof. Genealogen f. den Raum Regensburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
kennt jemand einen prof. Genealogen für den Raum Regensburg den er mir empfehlen kann?

Vielen Dank
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2015, 11:16
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
suchst Du nicht speziell den Experten für das Diözesanarchiv in Regensburg?

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.12.2015, 20:02
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 724
Standard

Hallo Malu,

ich weiss nicht, ob ich Experten f. das Diözesanarchiv suche. Die KB f. die z.Zt. bekannten Orte sind in Regensburg zu finden.
Eigentlich möchte ich meine Ahnenforschung selbst betreiben, das macht aber in Regensburg keinen Sinn, da ich u.a. nicht "um die Ecke" wohne.

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.12.2015, 22:45
gerhardlang gerhardlang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 134
Standard

Hallo Monika,
gute Erfahrunge habe ich mit:
Bischöfliches Archiv
St. Petersweg 11-13
93047 Regensburg
Hier werden Abschriften erstellt, leider keine Kopieen.
Die Sucharbeit wird im Archiv begrenzt, um die Kosten im Rahmen zu halten.
Mit jeder neuen Suchanfrage gibt es eine neue Grenze.
Damit lässt sich dann mit der ersten Antwort die neue Suche speziell formulieren.
Eine besinnliche Adventszeit
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2015, 13:17
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 724
Standard

Hallo Gerhard,

vielen Dank für deine Nachricht, aber ich glaube ich verstehe sie nicht wirklich.
Meinst du mit deiner Info, dass das Archiv die Daten die ich benötige raussucht und davon jeweils Abschriften erstellt und mir diese dann zukommen lässt?
Falls die Interpretation richtig ist, was kostet das? Wird das pro Ort/Familienname oder Person errechnet?

Vielen Dank
Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2015, 13:51
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 508
Standard

Hallo Monika,

es ist tatsächlich so, dass das Archiv auf Anfrage gerne Einträge heraussucht und Abschriften zuschickt. Allerdings - das muss man betonen - eben nur einzelne Einträge. Das Archiv wird aber keinen gesamten Familienzweig erforschen können. Das ist nicht deren Aufgabe und übersteigt auch die - personell äußerst begrenzten - Kapazitäten des Archivs.
Die halbe Stunde wird mit 35 Euro berechnet zzgl. Portogebühren. Das kann schön ins Geld gehen, deshalb sollte man die Suchzeit/den Betrag begrenzen, wenn man eine Anfrage dorthin startet. In einer halben Stunde kann man sehr viel finden, es kann aber auch äußerst wenig dabei herauskommen (wenn es z.B. für die betreffende Pfarrei keine Namensregister gibt).
Ob also eine einfache Auskunft des Archivs für dich genügt musst du aufgrund deiner Quellenlage selbst bewerten. Solltest du tatsächlich eine "Gesamtgenealogie" für einen bestimmten Familiennamen benötigen, dann ist es wahrscheinlich geschickter einen Berufsgenealogen zu beauftragen. Ich bin mir sicher, dass das Archiv dir direkt jemanden nennen kann, der dort regelmäßig forscht und Aufträge annimmt.
Ich selbst bin seit fast 10 Jahren regelmäßig im Regensburger Archiv und muss sagen, dass das Personal dort sehr hilfsbereit ist.

VG, Benedikt
__________________
Mein Ancestry-Stammbaum
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.12.2015, 19:51
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 724
Standard

Hallo Benedikt,

vielen Dank für deine Erklärung - ja es stimmt die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, aber die Geräte schon mehr als alt und wenn dann die Schrift der eingescannten Filme dann schon fast nicht mehr lesbar ist, wie bei mir, findest du nur mit extremsten Aufwand irgendetwas.

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.12.2015, 20:36
Kastulus Kastulus ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.061
Standard

Guten Abend,

wenn Du Namen/Orte angeben würdest, könnte Dir vielleicht jemand aus dieser Runde weiterhelfen.

Kastulus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.12.2015, 20:43
Elisabeth Schmidt Elisabeth Schmidt ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 277
Standard

Hallo,
ih hab auch schon Anfragen in Regensburg gestartet. Ich hatte meinen letzten Ahnen mit Geburtsdatum und wollte seinen Eintrag und die seiner Eltern (Geburt, Trauung, Heirat).Und auf 2 Stunden begrenzt. Das hat mir sehr weitergeholfen
__________________
Liebe Grüße
Sissi

Thüringen: Bauer, Blechschmidt, Hermann, Herold, Hayn/Hain, Heß, Heublein, Liebermann, Preis, Rebhahn, Salzner, Schelhorn, Schmidt, Walther

Bayern
Bauer, Blau, Büttner, Braun,Häring,Karl, Littich, Koch, Meyerhofer/Maihofer/Majhofer, Popp, Preis, Röthel, Schiller, Stark, Türk, Willms, Winter, Zenslhuber

Böhmen Bock/Pock/Puk, Winter
Polen: Tkaczyk, Ladoszek
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.12.2015, 08:09
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 508
Standard

Zitat:
Zitat von Monika Holl Beitrag anzeigen
Hallo Benedikt,

vielen Dank für deine Erklärung - ja es stimmt die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, aber die Geräte schon mehr als alt und wenn dann die Schrift der eingescannten Filme dann schon fast nicht mehr lesbar ist, wie bei mir, findest du nur mit extremsten Aufwand irgendetwas.

Grüße
Monika
Hallo Monika,

da gebe ich dir definitiv recht - es ist, je nach Pfarrei, nicht immer ein Vergnügen dort zu suchen. Leider sperrt man sich in Regensburg derzeit noch vehement gegen Digitalisierung und Online-Stellung. Ich gäbe wirklich viel dafür, wenn die Bücher von dort im Internet verfügbar wären...

VG, Benedikt
__________________
Mein Ancestry-Stammbaum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.