Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2014, 16:31
79gabriel 79gabriel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 18
Ausrufezeichen Familie Hoffmann/Kratel aus Klein Schönau, Kr. Friedland, Ostpreußen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1860/80
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Klein Schönau, Ostpreußen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Kirchenbücher Klein Schönau und Umgebung


Hallo zusammen,

meine Ur-Urgroßmutter hieß Marie Louise Hoffmann und wurde 1862 in Klein Schönau, Kr. Friedland, geboren. Als ihre Eltern werden Gottlieb Hoffmann und Caroline Kratel angegeben. Gottlieb Hoffmann war Wirt in Klein Schönau, scheint aber nicht aus dem Ort gestammt zu haben, da seine Geburt nicht im Kirchenbuch, dass seit 1722 vollständig erhalten ist, verzeichnet ist. Eine Caroline Kratel wurde im Nachbardorf Hanswalde im Jahr 1825 geboren. Doch im Kirchenbuch von Groß Engelau ist im Jahr 1850 eine Heirat dieser Caroline Kratel mit einem Johann Gottlieb Neumann aus Ilmsdorf, Muldszen, verzeichnet. Da Kinder von ihr und Johann Gottlieb Neumann nur bis 1856 in Muldszen aufgeführt werden, könnte sie in zweiter Ehe Gottlieb Hoffmann geheiratet haben. Es existiert jedoch kein Sterbeeintrag für Johann Gottlieb Hoffmann in Muldszen, und außerdem wäre Caroline Kratel bei der Geburt ihres letzten Sohnes mit Gottlieb Hoffmann im Jahr 1873 bereits 48 Jahre alt gewesen - was mir ungewöhnlich hoch erscheint.

Da die Heirat von Gottlieb Hoffmann und Caroline Kratel nirgendwo verzeichnet ist - und zwar weder im Kirchenbuch von Klein Schönau noch in umliegenden Kirchspielen zwischen Tapiau und Schippenbeil - und ich daher keine Möglichkeit habe über solche Quellen die Herkunft der Eltern von Marie Louise Hoffmann (später verheiratet mit Friedrich Franz Helmig) zu ermitteln, bin ich auf Hilfe dieser Forums angewiesen, damit ich nicht schon hier an einen toten Punkt stosse! Vielleicht besitzt ja sogar jemand noch persönliche, alte Urkunden zu dieser Familie. Bin für jede Hilfe und jeden Rat dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2014, 08:17
sasi020 sasi020 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2010
Beiträge: 62
Standard

Grüß dich Michael,

Daten habe ich leider keine für dich, allerdings suche ich ebenfalls nach Kratel in diesem Raum, genauer gesagt aus Schippenbeil. Vielleicht lässt sich hier ja einmal eine Verknüpfung herstellen.
Meine Familie konnte mir bei der Suche bisher nicht wirklich weiterhelfen, wo hast du denn die Kirchenbücher gefunden, sind diese online erhältlich?

lg Saskia
__________________
Suche nach:
FN (Allgäu): Kienle, Renner, Rauch, Schmid, Sirch
FN (Schlesien): Goetze, Morgalla, Bijok, Rojek
FN (Böhmen): Löffler, Boehm
FN (Schippenbeil): Kratel

Ich freue mich über jeden Anhalspunkt!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2014, 13:15
79gabriel 79gabriel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 18
Standard

Hallo Saskia,

die Kirchenbücher sind leider noch nicht online verfügbar. Ich habe mir die Bücher auf Microfiche angesehen. Die kann man entweder in der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig ansehen, oder bei den Forschungsstellen der Mormonen (was ich gemacht habe, da ich nicht immer nach Leipzig fahen konnte).

Tatsächlich habe ich die Familie Kratel aus Hanswalde in die unmittelbare Umgebung von Schippenbeil zurückverfolgen können, und zwar in das Dorf Stolzenfeld. Dort wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts Christoph Kratel, der Stammvater der Kratels in Hanswalde, Kl. Schönau, geboren. Aus unbekannten Gründen hat er dann in Groß Engelau geheiratet, und ist dort geblieben. Es könnte sein, das er auch ein direkter Vorfahre der Caroline Kratel war, die im Nachbardorf Klein Schönau mit ihrem Mann Gottlieb Hoffmann gelebt hat.

LG Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
friedland , helmig , hoffmann , ilmsdorf , klein schönau , kratel , muldszen , neumann , ostpreußen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.