Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.2020, 13:43
snubnose80 snubnose80 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 94
Standard Bitte um Übersetzung: Heiratseintrag Lodz (Polnisch)

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbucheintrag Heirat
Jahr, aus dem der Text stammt: 1921
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Lodz (Polen)
Namen um die es sich handeln sollte: Zygmunt Kątny & Jadwiga Dembińska



Hallo liebe Helfer,


ich bräuchte wieder eure Hilfe. Hier handelt sich um einen Heiratseintrag aus Lodz von Zygmunt Kątny & Jadwiga Dembińska. Die Eltern müssten von Zygmunt der Josef Katny & Otylia Rampoldt sein.



Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe!
Besten Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2020, 14:16
snubnose80 snubnose80 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 94
Standard

Hier ist der Link zum Original: http://metryki.genealodzy.pl/metryka...zoom=1&x=0&y=0


Nummer 413
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2020, 18:06
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 823
Standard

Hallo!

Lodz, Pfarrei Heilig Kreuz, 26. Juli 1921, 6 Uhr nachmittags

Zeugen: Wieczyslaw Kalinowsky und Jan Dobrucki, mündige Einwohner von Lodz

Heiratsort/-datum: am heutigen Tage in der Pfarrei St. Stanislaus Kostka

Bräutigam: Zygmunt Katny, Junggeselle, Buchhalter (buchalter ), 26 Jahre alt, in Lodz wohnhaft und geboren vom Vater Josef und seiner Ehefrau Otylia geb. Rampold(ow)

Braut: Jadwiga Dembinska, Jungfrau, 26 Jahre alt, in Lodz wohnhaft und geboren vom Vater Feliks und seiner Ehefrau Amalia geb. Burczynsky

Aufgebote: 3x in der hiesigen Pfarreikirche am 26. Juni dieses Jahres und in den zwei folgenden Wochen

Kein Ehevertrag.
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...
Und in der aktuellen Situation: Bleibt zu Hause und gesund!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2020, 09:39
snubnose80 snubnose80 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 94
Standard

Vielen lieben Dank Astrodoc! Das hilft mir weiter.


Besten Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.