Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 28.10.2018, 22:11
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.091
Standard

Zitat:
Zitat von zeilenweise Beitrag anzeigen
Ich habe neulich großen Erfolg mit der Website findmygrave.com gehabt, wo ich eine ganze Reihe von Auswanderern einer Familie wiederfinden konnte.
Mit findagrave.com habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
findmygrave.com ist mir dagegen zu gruselig, selbst so kurz vor Halloween.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.10.2018, 22:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.723
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Mit findagrave.com habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
findmygrave.com ist mir dagegen zu gruselig, selbst so kurz vor Halloween.
Wieso gruselig?, im Nachbarort hat das Krematorium demnächst Tag der offenen Tür ( echt jetzt !), da ist findmygrave vermutlich so etwas Ähnliches.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.10.2018, 06:12
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Mit findagrave.com habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
findmygrave.com ist mir dagegen zu gruselig, selbst so kurz vor Halloween.
Hast Recht :-D
Ich hab das mit findmypast zusammengewurstelt.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.04.2019, 16:52
gabi610 gabi610 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Ort: Offenbach/M.
Beiträge: 3
Standard

Ihr Lieben, Eure Tipps und Anmerkungen habe ich mit Interesse gelesen. Auch ich habe da einen schwierigen Fall. Es geht um meinen Großonkel, der (vermutlich in den 1920er Jahren) "nach Übersee" ausgewandert ist. Ich habe sämtliche genaue Daten über ihn, fehlt nur das Ziel der Emigration. In der Familie sprach man von USA oder Australien...Man hat nie wieder etwas von ihm gehört und ich würde gern seine Spuren und vielleicht sogar Nachkommen finden. Leider hat er einen nicht sehr seltenen Namen: (Wilhelm) Robert Weil, geboren am 6. Oktober 1895 in Fürstenwalde/Ortelsburg, Ostpreußen. Die Eltern hießen Johann Friedrich Wilhelm Weil und Anna Martha, geb. Klein.
Vor einigen Jahren habe ich es bei ancestry schon ausführlich probiert, doch alle Bemühungen liefen ins Leere. Auch jetzt habe ich geschaut, allerdings noch nicht mit dem großen Bezahlprogramm..., denn ich fürchte, es hat sich nichts geändert.

Hat noch jemand einen Rat, wie man weiter vorgehen könnte?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.04.2019, 21:32
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.646
Standard

Hallo

Erstmal solltest du einen separaten Thread eröffnen oder einen Moderator bitten, deinen Beitrag von diesem Thread abzutrennen.

Bei Auswanderern nach Amerika empfehle ich immer zuerst bei familysearch zu suchen. Denn die verfügen grösstenteils über dieselben Dokumente, die ebenfalls im Original einsehbar sind und zwar kostenlos. Was man bei der Suche bei familysearch beachten sollte bzw. einige Suchtricks habe ich in meiner Antwort Nr. 2 schon verraten.

Was Auswanderer nach Australien betrifft, solltest du in diesem Forum auch einige Threads finden, in denen ich einige wichtige Links erwähnt habe. Oder du schaust einfach mal die Linkliste auf meiner Website an.

https://iten-genealogie.jimdo.com/li...ie-australien/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.04.2019, 21:50
gabi610 gabi610 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Ort: Offenbach/M.
Beiträge: 3
Standard

Vielen herzlichen Dank, Svenja.

Ich werde mich gleich auf die Suche machen.
Das sind tolle Links! Da habe ich schön zu tun...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.