#1  
Alt 24.02.2018, 18:26
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 183
Standard Erfahrungen mit Volksbund-Reisen zu Kriegsgräberstätten

Hallo in die Runde,

nach längerer Zeit war ich mal wieder auf der Volksbund-Seite und da fiel mir der Reisekatalog 2018 auf: http://www.volksbund.de/fileadmin/re...8-Internet.pdf

Der Volksbund bietet Reisen zu über 100 verschiedenen Kriegsgräberstätten an, darunter sind auch einige außergewöhnliche Ziele wie Moldawien, Albanien, Ural, Kaukasus, Murmansk und sogar Tatarstan mit den Städten Kazan und Jelabuga (wo mein Großvater einige Jahre in Kriegsgefangenschaft war).

Hat von euch schon mal jemand so eine Reise mitgemacht; zu besonderen Orten, wohin mal auf eigene Faust eher nicht fahren würde, abseits aller klassischen Urlaubsziele? Mich würden solche Reiseberichte/Reiseerlebnisse sehr interessieren. Gern auch als PN.

LG Adea
__________________
Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:06 Uhr.