Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #2901  
Alt 19.09.2017, 17:20
Feldsalat Feldsalat ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 133
Standard

Eine Mail aus der Schweiz, ich hatte wegen einer unbeglaubigten Fotokopie eines Geburtseintrages angefragt. Auszug:

"Im Gegensatz zu deutschen Geburtsregister werden in den schweizerischen Geburtsregister spätere Ereignisse im Leben nicht dokumentiert. Aus diesem Grunde können wir Ihnen keine Kopie des Geburtsregisters sondern wir müssten Ihnen eine Geburtsurkunde (Kosten Fr. 32.00) zukommen lassen."

Stolze Preise bei den Eidgenossen
Mit Zitat antworten
  #2902  
Alt 19.09.2017, 21:45
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.317
Standard

Zitat:
Zitat von Feldsalat Beitrag anzeigen
Stolze Preise bei den Eidgenossen
Ich habe für Kopien von zwei Sterbeeinträgen aus den 1960ern und 1970ern ganze CHF 100.00 gezahlt. Zu schade, dass ich die Einträge zur Findung von Daten wirklich benötigt habe und mich diese Linie brennend interessiert hat.

Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
  #2903  
Alt 24.09.2017, 23:16
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.032
Standard

Moin zusammen,

bei mir waren es zwei pdfs aus einer Veröffentlichung über einen Zweig meiner Vorfahren, die mir ein Forenkollege (und entfernter Verwandter) zugeschickt hat.

Das war am 24.

Update 26.09.: Eine CD mit Kirchenbuchscans aus dem LKA Kassel, weil leider das betreffende KB bei Archion nicht digitalisiert ist, weil das Original nicht aufzufinden ist...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)

Geändert von Friedrich (26.09.2017 um 10:45 Uhr) Grund: Update ergänzt
Mit Zitat antworten
  #2904  
Alt 28.09.2017, 21:17
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.032
Standard

Moin zusammen,

heute war es ein Foto eines Kirchenbucheintrages.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2905  
Alt 04.10.2017, 21:19
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 628
Standard

Ein paar Geschwister eines Vorfahren gefunden. Völlig zufällig. Eigentlich habe ich etwas ganz anderes gesucht.

Diesmal geht es um die Strauss-Linie.

Mein Vorfahre Franz (1809-1847), dessen Halb/Bruder Karl (1789-18??) und dessen Schwester Magdalena (1804-18??).

Die Heirat der Eltern Franz Strauss und Elisabeth Höllmann hat demnach zwischen 1789 und 1804 stattgefunden. Das ist doch schon mal etwas.

Quelle zum Eintrag im Taufbuch zu Magdalena Strauss, der zweite von oben auf der linken Seite: http://www.data.matricula.info/php/v...e0ece1c739f13f

Wer weiß, wieviele Geschwister noch auftauchen werden. Ich bleibe dran.

Nachtrag, noch einen Bruder gefunden: Wolfgang Strauss (1802-18??).

Taufeintrag hier, der erste von unten auf der linken Seite: http://www.data.matricula.info/php/v...e0e0e6c739f13f

Und eine weitere Schwester: Maria Strauss (1801-18??)

Taufeintrag hier, der zweite von unten auf der linken Seite: http://www.data.matricula.info/php/v...e0e0e0c739f13f

Und einen weiteren Bruder: Stefan Strauss (1799-18??)

Taufeintrag hier, der dritte von unten auf der linken Seite: http://www.data.matricula.info/php/v...e0e1efc739f13f

Und einen weiteren Bruder: Thomas Strauss (1797-18??)

Taufeintrag hier, der vierte von unten auf der linken Seite: http://www.data.matricula.info/php/v...e0e1ecc739f13f

Dann hat die Hochzeit des Ehepaares Franz Strauss/Elisabeth Höllmann sogar noch vor/um 1797 stattgefunden.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (04.10.2017 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2906  
Alt 05.10.2017, 22:18
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 811
Standard

Hallo,

nicht heute, sondern schon vor zwei Wochen, als wir im Urlaub waren, kamen die bestellten Exemplare meiner Chronik an.

Nun kann ich sie in Händen halten - gedruckt und in Leinen gebunden.


LG
Uschi
Mit Zitat antworten
  #2907  
Alt 05.10.2017, 23:15
Feldsalat Feldsalat ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 133
Standard

Ich habe heute die 32-Franken-Geburtsurkunde aus der Schweiz erhalten und bin ziemlich enttäuscht.

Von den Eltern stehen nur Vor- und Nachnamen drin - kein Wohnort, Geburtsort, Geburtsdatum, nichts.

Hätte ich das mal vorher gewußt ... den Begriff "Lehrgeld" haben wir alle schon mal gehört, oder?

Zum Ausgleich habe ich aber heute noch Vorfahren aus der mütterlichen Linie gefunden, dem Online-Archiv Leitmeritz sei Dank!
Mit Zitat antworten
  #2908  
Alt 06.10.2017, 20:48
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.486
Standard

Habe heute einen Brief meines Onkels bekommen. Ein paar Kinderbilder von meinem Vater,Totenbilder meiner Urgroßeltern und eine Ahnennachweis eines Urgroßonkels. Damit hab ich in dem Zweig mal eben das 19te Jahrhundert übersprungen. Auch wenn ich die Daten natürlich noch validierten werde.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #2909  
Alt 06.10.2017, 21:05
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 166
Standard

Habe heute einen Hinweis bekommen, wo ich das von mir gesuchte Örtchen Lambeth mit St.Mary's in Surrey in etwa suchen soll.
Bei Hook, Surrey konnten sie mir leider nicht helfen, aber ich gebe nicht auf!
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)

Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)
Mit Zitat antworten
  #2910  
Alt 10.10.2017, 21:24
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 628
Standard

Statt des erhofften Geburtsjahres eines Vorfahren, zumindest das Trauungsdatum der Eltern, was mich sehr freut. Und die Vornamen der Großeltern des Vorfahren gleich dazu.

Nun heißt es weiterbuddeln, wann der Vorfahre geboren ist: 1762/1763 - laut Trauungseintrag 1796 - 33 Jahre alt. Hmm.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:45 Uhr.