Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2021, 00:12
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.144
Standard Kurze Gegenprobe bitte!

Quelle bzw. Art des Textes: Grundbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: ca. 1750
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Beschkaben / Dauba


Hallo,
könnt Ihr mal drüberlesen ob ich das richtig habe. Wenn ja, finde ich es mal sehr schön. Freibier! Kommt mir nicht auf Genauigkeit an, nur den Sinn.

Soen Fall wann es also vorkommen thäte das dieser
beschlossene Kaufcontrakt von ein oder den anderen
Part nicht wolte eingehalten werden, solle contavenient
gnädiger Herrschaft mit 8 $ Herren Wirtschafts
Beamten mit 5 $ und der Gemeinde Blatzen
mit 1 Faass? Bier zur Straf verfallen sein.

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg grundbuch.jpg (177,5 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2021, 00:19
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 816
Standard

Poenfall

http://books.google.com.ua/books?id=...all%22&f=false

http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de...&term=poenfall
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2021, 00:22
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.144
Standard

Danke! Was es alles gibt, hab ich noch nie gehört.
Aber das Freibier stimmt?
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2021, 00:34
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 816
Standard

Ja, ich denke, es stimmt.

Ansonsten lese ich so:

Poen Fall wann es also vorkohmen thäte daß dieser
beschlossene Kauff Contrakt von ein oder den anderen
Parth nicht wolte gehalten werden, solle Contravenient
gnädiger Herrschaft mit 8 Rth. Herrn Wirtschafts
Beamten mit 5 Rth. und der Gemeinde Clahm?
mit 1 Vaaß Bier zur Straff verfahlen sein.
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2021, 00:37
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.144
Standard

Schön!
Ja, ich habe das schnell eingedeutscht, gelesen habe ich es ähnlich. Sicher ist aber Gemeinde (Groß) Blatzen, weil dieser Ort zuständig war und mir bekannt ist. Steht auch im Dokument öfter .
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2021, 00:41
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 816
Standard

Gut, du weißt es besser, deswegen hab ich ja ein Fragezeichen gesetzt.
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2021, 00:48
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.144
Standard

Alles gut, bin kein Besserwisser, sondern freue mich über jeden Hinweis.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2021, 00:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.307
Standard

Hallo

Poen Fall Wann es alßo vorkohmen thäte daß dieser
beschlossene Kauff Contract von ein oder den andren
Parth nicht wolte gehalten werden, solle Contravenient
Gnädiger Herrschafft mit 8 Rth. Herrn Wirtschaffts
Beamtem mit 5 Rth. und der Gemeinde Blatzen
mit 1 Vaaß Bier zur Straff verfahlen sein.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (14.06.2021 um 00:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:45 Uhr.