#1  
Alt 13.12.2020, 21:58
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 706
Standard Suche im Kreis Oels

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Liebe Ahnenforscher,


bisher hatte ich meine väterl. Linie erforscht und konnte alles selbst in Böhmen finden. Nun möchte ich in der mütterl. Linie weiterforschen und muss in Schlesien suchen. Da ich mich hier überhauptnicht auskenne würde ich mich freuen wenn mir jemand am Anfang helfen könnte. Mein Großvater Martin Robert Späthe wurde am 31.7.1912 geboren und war mit Ruth Stafanie Berta Linkert (geb. 11.7.1915) verheiratet. Er war Bäckermeister in Oels. Sein Vater Hermann Späthe wurde am 5.12.1876 geboren und war mit Ida Segner (geb. 16.6.1874) verheiratet, Er war Bürgermeister in Gimmel. Leider habe ich zu beiden keinen Geburtsort. Bei meinem Großvater könnte es also Gimmel sein. Wo könnte ich jetzt mit der Suche beginnen bzw. wie finde ich evangelische Taufbücher für diese Region?


Über eine erste Hilfe in diese Richtung würde ich mich sehr freuen.
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd

Geändert von Hracholusky (13.12.2020 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2020, 22:26
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.152
Standard

Hallo,

in Schlesien als erstes hier schauen http://www.christoph-www.de/kbsilesia4.html:

Oels (Olesnica) Kreis Oels:
Evg. KB.: verschollen, aber Tote 1823-1830 im Diözesanarchiv Breslau.
Hinweis 1: Im Diözesan-Archiv Breslau befinden sich im Bestand 719 - nur vermutlich ev. - KB. Oels: Taufen 1864-1875, 1878-1935.
Hinweis 2: Das evg. KB. der Militärgemeinde 1854-1939 ist als Mormonenfilm verfügbar.
Evg.-luth. KB.: siehe Luzine Kreis Trebnitz.
Kath. KB.: Taufen 1728-1874 mit den Lücken 1801, 1912; Heiraten 1729-1812, 1831-1837, 1851-1872; Tote 1744-1810, 1835-1874 im Diözesanarchiv Breslau.
Hinweis: Das kath. KB. 1728-1812 und 1858-1870 ist je als Mormonenfilm verfügbar.
Kath. Militärkirchenbücher Oels aus dem Bestand "Archiv des Katholischen Militärbischofs" sind online:
Taufen, Trauungen, Verstorbene 1839-1913 (Taufen bis 1817 einsehbar).
Standesamt: verschollen.

Gimmel (Jemielna) Kreis Oels:
Evg. KB.: verschollen. War Filiale von Stronn.
Hinweis: Das evg. KB. Stronn 1654-1800 ist als Mormonenfilm verfügbar und enthält auch Gimmel.
Kath. KB.: siehe Schollendorf Kreis Gross Wartenberg.
Standesamt: siehe Stronn.

Stronn (Stronia) Kreis Oels:
Evg. KB.: verschollen.
Hinweis: Das evg. KB. Stronn 1654-1800 ist als Mormonenfilm verfügbar.
Kath. KB.: siehe Gross Zöllnig.
Standesamt: Verbleib unbekannt.

Ein paar andere Quellen sind noch:
http://www.gca.ch/Genealogie/Oels/Seite_Ga_Goerlitz.htm (dort unter Gimmel)
Spathe, Hans, Freileute und Angerhäusler (Ur2a)
Späthe, Hermann, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33, Ad21: Bauerngutsbesitzer und Gemeindevorsteher)

Bein Invenio/Bundesarchiv findet man in der Namenssuche noch einige Spaethe's unter Oels gelistet:
https://invenio.bundesarchiv.de/

Geändert von sonki (13.12.2020 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2020, 22:36
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 706
Standard

Hallo sonki,


danke für Deine schnelle Hilfe!
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2020, 23:14
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.054
Standard

Hallo Gerd,

du bist natürlich bisher mit deiner böhmischen Familienforschung verwöhnt worden: Alle KB erhalten, alle online, alles kostenlos. In Niederschlesien, östlich der Oder u. evangelisch ist es praktisch das Gegenteil. Dort fanden schwere Kämpfe zws. Roter Armee u. Wehrmacht statt und dann rückten die (katholischen) Polen ein. Im Ergebnis blieben dort kaum Personenstandsregister erhalten.

Zunächst musst du aufpassen: Es gab 2 Gimmel in Schlesien. Deins im Krs. Oels und das andere gar nicht so weit entfernt im Kreis Wohlau.

1876 gab es Standesamtsregister für Gimmel in Stronn - finde ich weder in einem poln. Archiv noch bei Ancestry (Landesarchiv Berlin).
1876 gehörte Gimmel evangelisch eigentlich zu Stronn. Allerdings war man mit dieser Kirche nur pfarramtlich verbunden. D.h., Gimmel war einst selbständige Pfarrei, gab dann seinen eigenen Pfarrer auf und wurde 1722 mit Stronn verbunden. Die KB wurden aber für Gimmel weiterhin gesondert geführt. Und zwar Tf 1706, Tr 1707, Bg 1767. Die Jgg. 1766-1800 davon wurden bereits 1936 verfilmt und sind somit als Film erhalten - siehe Mormonen:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library
Der erste Band Tf 1706-1765, Tr 1707-1766 befand sich im Ev. Centralarchiv in Breslau und ging dann in einem der Ausweichlager verloren.

Stronn führte KB seit 1654 sowie Duplikate seit 1834. Die Mormonen haben die ersten Bde. von 1654-1766 verfilmt. Auch diese geschah bereits 1936.

Pf. Grünewald, der als erste den Bestand der ev. KB Schlesiens nach dem Krieg erforschte, schrieb dazu: Die ev. KB von Stronn, Gimmel u. Wabnitz wurden 1945 im Pfarrhof von Wabnitz zusammen mit der Pfarrbücherei verbrannt.

Zufallsfund:
Hermann Späthe, Bauerngutsbesitzer in Gimmel erhielt am 20.11.1902 einen Jahresjagdschein

Postkarten zu Gimmel:
https://polska-org.pl/505379,Jemielna.html

Hast du längst schon gefunden bei myheritage:
https://www.myheritage.de/names/anna_spaethe#

Da deine Vorfahren Bauern waren, sollte die Namen in den Unterlagen zur Bauernbefreiung usw. erscheinen. Vielleicht kommst du damit weiter.

https://szukajwarchiwach.pl/search?q..._order&rpp=100

https://szukajwarchiwach.pl/search?q..._order&rpp=100

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2020, 23:19
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.623
Standard

Hallo,

Adressbuch Kreis Oels 1928:
Gimmel: Späthe Hermann, Bauergutsbesitzer u. Gemeindevorsteher
Wabnitz: Sp. Reinhold, Stellenbesitzer
Sp. Willi, Bauerngutsbesitzer
Bogschütz: Sp. Wilhelm, Arbeiter

Korschlitz, Stronn, Pontwitz und sonst. Orte A-G: alle nichts
kein Segner, nur ein paar Mal Senger, evtl. Dreher?

Frdle. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.12.2020, 23:22
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 706
Standard

Hallo Manni und Thomas,


auch euch vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Da habe ich erstmal einiges wo ich suchen kann. Ich war schon froh von meiner Cousine die Daten und Namen zu bekommen mit Fotos meiner Urgroßeltern und deren Kindern auf dem Gut.
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd

Geändert von Hracholusky (13.12.2020 um 23:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.