#1  
Alt 14.03.2020, 09:22
Sepp Sepp ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 77
Standard Gericht in Dresden um 1750 gesucht

Hallo,

am 13.8.1746 stirbt der Königl. Geheime Kammerschreiber Christian Hutsteiner in Dresden.
Hat jemand eine Idee, welches Gericht für seine Verlassenschaft zuständig gewesen sein könnte ?
In den Gerichstunterlagen von Dresden-Altstadt Nachläße findet sich nichts. Wer war für den Hof in Dresden zuständig ?

Und das gleiche nochmal:
am 27.9.1786 stirbt der Königl. Hofcassier Christian Hutsteiner in Dresden. Auch hier suche ich Gerichtsunterlagen, aber in Dresden-Altstadt ist wohl nichts.

Danke Euch
Josef
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2020, 21:05
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.654
Standard

Hallo Josef,

genaue Auskunft kann ich Dir leider nicht geben. Ich nenne es mal einen Hinweis.
1710 wurde mein Vorfahre in eine Hutungsstreitigkeit verwickelt.
Zuständig war damals das Oberhofgericht in Leipzig.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2020, 08:48
Sepp Sepp ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 77
Standard

Danke, das ist schon mal ein Hinweis.
War diese Hutungsstreitigkeit auch in Dresden oder Leipzig ?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2020, 11:36
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.654
Standard

Hallo Josef,

das Gebiet der Streitigkeit lag im heutigen Landkreis Greiz/Thüringen.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.03.2020, 20:54
duschas duschas ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 94
Standard

Im sächsischen Hauptstaatsarchiv gibt es nur diese Akte zu Herrn Hutsteiner

10036 Finanzarchiv, Loc. 33071, Rep. 52, Spec. Nr. 0262

Datierung:1747
Auftrag an den Hofkassierer Hutsteiner zur Erledigung des Rechnungswesens der Hofwirtschaftskasse, Entlassung des Hofkassierers Thiele aus seiner Funktion und Abnahme seiner Rechnungen (Kammerakte)
__________________
Beste Grüße
Jörg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2020, 21:01
duschas duschas ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 94
Standard

Wo haben die Hutsteiners denn gewohnt?



Für Erbschaftsangelegenheiten war ja im Allgemeinen das Patrimonialgericht zuständig.


Nur weil sie am Hof gearbeitet haben, müssen sie ja nicht in Dresden gewohnt haben.
__________________
Beste Grüße
Jörg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2020, 21:02
Sepp Sepp ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 77
Standard

Danke Dir.

Es gibt tatsächlich noch ein paar mehr Akten, aber unter 'Huthsteiner' zu finden. Die bringen aber nichts im Bezug auf die Verwandtschaftsverhältnisse. Ich brauche da konkret das Gericht, das Verlassenschaften für Hofangehörige behandelt hat.

Geändert von Sepp (20.03.2020 um 21:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2020, 21:04
Sepp Sepp ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 77
Standard

Hm, wohl war. Gerade nochmal geprüft: der Wohnort war wohl eine Schössergasse, also direkt in der Nähe der Residenz.
Es gab bei einem der Hutsteiner noch eine Angabe im Sterbeeintrag: "aus dem Weiler Kirchhoff".

Geändert von Sepp (20.03.2020 um 21:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.