#1  
Alt 04.02.2020, 13:09
Niclash002 Niclash002 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2019
Ort: Vorpommern Rügen
Beiträge: 13
Standard Auswanderer nach Chicago??

Hallo!
Ich habe vor kurzem die Sterbeurkunde meiner 3x Urgroßmutter gefunden. Sie lebte in Belgard. Auf dem Dokument steht vermerkt: Vater Ludwig Zubke/Zupke starb in Chicago. Ich habe aber nur einen Ludwig Zubke aus Austria gefunden der nach Milwaukee ausgewandert ist. Ansonsten nicht. Wenn er wirklich ausgewandert ist muss es doch eigendlich Aufzeichnungen geben. Er ist geboren wohlmöglich um 1810 und Starb vor 1904. Unten das Dokument im Anhang.

Hat einer vielleicht eine Idee wo man noch was finden kann oder könnte sogar der aus Austria mein gesuchter sein?!


Link zum Dokument:

https://ibb.co/D1Q8fmZ

Geändert von Niclash002 (04.02.2020 um 14:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2020, 15:21
Luhada Luhada ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 98
Standard

Vielleicht solltest Du mal den Geburtseintrag im KB aus Neuklenz
im ehemaligen Kreis Köslin in Pommern ansehem / besorgen, weil da vielleicht mehr Daten vom Vater Ludwig stehen könnten.
__________________
LG von mir

Geändert von Luhada (04.02.2020 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2020, 15:48
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 350
Standard

Hey,

könntest du vielleicht auch die Quelle zur Auswanderung von "Austria nach Milwaukee" hier angeben? Ich habe wenig Ahnung von der Auswanderung in die USA, aber sowas habe ich noch nie gelesen. Zumeist sind doch eher die Abfahrts- und Ankunftshäfen bekannt, z.B. "von Hamburg nach New York". Da weder Österreich (gut, im 19. Jahrhundert schon..) noch Wisconsin am Meer liegen, macht mich das etwas stutzig.

In der Gegend gab und gibt es jedenfalls viele deutsche Siedler: https://www.tagesspiegel.de/wissen/d.../22839202.html

Sowohl Milwaukee als auch Chicago liegen am Lake Michigan, Chicago etwa 100 Meilen weiter südlich. Es könnte ja gut sein, dass dein Vorfahr innerhalb der USA noch mal umgezogen ist - von Milwaukee nach Chicago ist sicher nicht total unrealistisch. Der Zubke, der nach Milwaukee gegangen ist, könnte also durchaus in Chicago gestorben sein.

Ob er der Gesuchte ist, wirst du mithilfe der Auswanderungs-Experten hier sicher noch herausfinden können
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2020, 16:24
Niclash002 Niclash002 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2019
Ort: Vorpommern Rügen
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Luhada Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest Du mal den Geburtseintrag im KB aus Neuklenz
im ehemaligen Kreis Köslin in Pommern ansehem / besorgen, weil da vielleicht mehr Daten vom Vater Ludwig stehen könnten.
Ich glaube nicht das da noch Kirchenbücher von existieren. Waren zumindest keine im Pommern Greif
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2020, 16:24
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.887
Standard

Zitat:
Zitat von hmw Beitrag anzeigen
könntest du vielleicht auch die Quelle zur Auswanderung von "Austria nach Milwaukee" hier angeben?
Ich vermute, das ist die Quelle: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:QV9F-1VZT
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.02.2020, 16:29
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.887
Standard

Weißt Du, ob er eine Tochter Henriette hatte?
Bei deren (zweiter?) Heirat in Wisconsin sind Ludwig Zupke und Dorothea(?) Batz als Eltern angegeben.
https://de.findagrave.com/memorial/149621400
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (04.02.2020 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2020, 16:53
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.846
Standard

Der Ludwig stirbt 1886 in Milwaukee. Am 10.2.1871 ist die Dorothea in Zadtkow verstorben, so dass die Auswanderung 1873 ja passen würde. In der Randbemerkung beim Sterbeeintrag steht, dass eine majorenne Tochter in Amerika lebt.
Das mit Austria in der Passagierliste kann auch ein Fehler sein.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (04.02.2020 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2020, 01:19
Niclash002 Niclash002 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2019
Ort: Vorpommern Rügen
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Der Ludwig stirbt 1886 in Milwaukee. Am 10.2.1871 ist die Dorothea in Zadtkow verstorben, so dass die Auswanderung 1873 ja passen würde. In der Randbemerkung beim Sterbeeintrag steht, dass eine majorenne Tochter in Amerika lebt.
Das mit Austria in der Passagierliste kann auch ein Fehler sein.

Thomas
Woher weißt du das mit der Dorothea die 1873 starb? Ja das kann natürlich gut möglich sein
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.02.2020, 07:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.846
Standard

Hallo,

der Sterbeeintrag von 1871 ist bei ancestry zu finden.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.