#1  
Alt 01.08.2018, 19:00
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.848
Standard Dialekte aus den Ostgebieten

Hallo Mitforscher,

vor einigen Tagen habe ich in Euskirchen einen Mann mit Dackel getroffen. Als Dackelhalter und Dackelliebhaber bin ich mit ihm ins Gespräch gekommen. Er sprach ostpreußischen Dialekt. Das fand ich schon immer einfach klasse, auch wenn ich Kölsch spreche.
Meine Frage ist nun, was geschieht mit diesen Sprachen, wie auch mit der Sprache meiner Vorfahren, schlesisch ?
Gehen die unter? Gibt es Gruppen, die das noch pflegen?

Würde mich einfach mal interessieren.

Viele Grüße
Herbert

Geändert von herby (02.08.2018 um 07:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2018, 13:13
Melanie_Berlin Melanie_Berlin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.177
Standard

Hallo Herbert,
Diese Dialekte werden über kurz oder lang aussterben, weil es einfach zu wenig aktive Sprecher gibt und auch der Rahmen (kulturell, geografisch) nicht mehr passt. Ich finde das sehr schade, aber Sprachen sind immer im Wandel.
Was wir allerdings tun sollten, sofern noch nicht geschehen: Sprache dokumentieren. Wenn es noch alte Sprecher gibt, so wie dieser Herr, dann könnte man -Einverständnis vorausgesetzt- ein Gespräch aufzeichen, Besonderheiten analysieren.
Die jetzt jüngeren Generationen werden sich eher nicht dafür interessieren, wie man in den ehemaligen Ostgebieten gesprochen hat. Wenn es Gruppen gibt, die diese Sprachen pflegen, dann bestimmt nicht mehr allzu lange.
Anders ist es, wenn der kulturelle Hintergrund dazu noch aktiv gepflegt wird. Wie bei den Sorben im Spreewald, die als Minderheit ihre eigene Sprache und eigene Traditionen leben. Aber genau dieses Wort ist so wichtig: leben.
__________________
Viele Grüße,
Melanie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2018, 14:29
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.848
Standard

Hallo Melanie,

vielen Dank für Deine interessanten Erläuterungen...

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2018, 14:59
Jule Jule ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 123
Standard

Hallo Herbert,


Vielleicht ist diese Seite etwas für Dich. Dort sich verschiedene Dialekte aufgezeichnet worden. Einfach den Ort eingeben und schon werden die entsprechenden Dialekte gesucht.



https://regionalsprache.de/Audio/Katalog.aspx


LG Jule
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2018, 15:07
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.700
Standard

Hallo Herbert,
als ich neulich in der Apotheke in der Wartereihe stand, hörte ich begeistert und gerührt zu, wie ein älterer Herr (also: noch älter als ich) mit kräftigem ostpreußischen Akzent sprach, und fühlte mich an meine Kindheit und Jugend in meiner Heimat knapp südlich vom Ruhrgebiet erinnert, wo ich viele Ostpreußen und auch Schlesier kannte, Flüchtlinge, Vertriebene und Zuwanderer aus Vorkriegszeiten.

Ja, es ist sehr schade um diese sehr besonderen Sprachvarianten. Zur heutigen Situation des Bestandes und des Erhalts kann ich nichts beitragen. Aber zumindest beim Plautdietschen der Mennoniten, einer Form des Niederpreußischen, gibt es wohl noch eine große Zahl von Sprechern weltweit.
https://de.wikipedia.org/wiki/Plautdietsch

Nur der Vollständigkeit halber: es gibt/gab zwei große Dialekträume, die des Niederpreußischen, einer Variante des Ostniederdeutschen, und die des Hochpreußischen, Variante des Ostmitteldeutschen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Niederpreu%C3%9Fisch
https://de.wikipedia.org/wiki/Hochpreu%C3%9Fisch

Wenn Du mehr über den heutigen Status erfahren möchtest, könnten Dir vielleicht landsmannschaftliche Organisationen weiterhelfen. Ich nehme an, dort wird zumindest noch gesungen, vielleicht Theater gespielt, vielleicht auch von Generationen, deren Alltagssprache nichts Ostpreußisches mehr an sich hat.

In die Alltagssprache meiner westfälisch-bergischen Familie und Umgebung wurden einzelne Worte übernommen, ich erinnere mich an Lorbas und Marjellche, das würde ich auch gern mal wieder hören. Aus dem Schlesischen kannte ich die Lerge. Auch wurde gern mal der Akzent nachgeahmt, zum Spaß und mit leicht spöttischer Sympathie.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2018, 15:21
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.700
Standard

Zitat:
Zitat von Jule Beitrag anzeigen
Hallo Herbert,
Vielleicht ist diese Seite etwas für Dich. Dort sich verschiedene Dialekte aufgezeichnet worden. Einfach den Ort eingeben und schon werden die entsprechenden Dialekte gesucht.
https://regionalsprache.de/Audio/Katalog.aspx
LG Jule
Jule, danke!
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2018, 16:53
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.848
Standard

danke Euch...das ist ja schon mal ein großer Fundus, mit dem man sich näher
beschäftigen kann. Sehr interessant, freut mich...

Viele Grüße
Herbert

Geändert von herby (02.08.2018 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.08.2018, 16:51
Benutzerbild von puuscheule
puuscheule puuscheule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2011
Beiträge: 408
Standard Deutsche Dialekte aus Tschechien

Hallo,

ein Link zu
„mundArt“ – Deutsche Dialekte in Tschechien: Ein Projekt der Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik


http://mundart.landesversammlung.cz/...er-das-projekt


Es gibt Ton- und Videoaufzeichnungen.
__________________
Gruß, Puuscheule

Auf der Spurensuche?
Trautenau, Kólin,
Gleiwitz,
Munkatsch - Munkács - Mukačevo - Mukatschewe - Мукачеве
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.